Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

hw


Das Wortfeld "Höhle" / Höhlenwörter und -ausdrücke von A - Z    Teil 2

Das Wortfeld "Höhle" Teil 1

Zusammengesetzte Ausdrücke mit Adjektiven und mehr:

abfallende Höhle "Da es sich um eine unwirtliche, zugige und steil nach unten abfallende Höhle handelt, deren Boden mit Steinblöcken bedeckt ist, scheidet selbst eine bescheidene "Bewohnung" wohl aus." Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 20
abgelegene Höhle "Aber erst 33 Jahre später wagte sich der junge Alexander von Mörk erneut zu dieser abgelegenen Höhle." Spötl Pavuza 140
aktive Höhle
  • "vom Wasser durchflossene Höhlen, was bedeutet, daß sie noch in der Phase der Höhlenentstehung stehen", Wildberger 102
  • "Höhle, die vom Wasser durchflossen wird und sich durch dessen Arbeit vergrößert", Bauer, ohne Sonne 123
  • "Als größte bekannte Höhle gilt mit 2174 m Länge und plus 115 m Niveaudifferenz die GUA Malihau, eine aktive Wasserhöhle, die durch geräumige Gänge bis zu einem Siphon verfolgt werden kann." Fritsch, Kalimantan 31
akustische Höhle "Die Großstadt ist eine akustische Höhle." Blumenberg 80
alle Höhlen
  • "Selbst in einer Zeit, in der die meisten Menschen um alle Höhlen große Bogen machten, um ja den bösen Mächten der Tiefe, den Unterirdischen oder den Hadischen, nicht zum Opfer zu fallen, hat doch mancher den Weg in die dunkle Tiefe gewagt." Bauer, ohne Sonne 43
  • "Doch sind nicht alle Höhlen der Alb mit Tropfsteinen verziert." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 486
allerlei Höhlen "Aus den vorstehenden Daten dürften sich einige Anhaltspunkte für Erforschung von allerlei Höhlen ergeben." Kraus 261
alpine Höhle
  • "Der größte Teil der alpinen Höhlen liegt in Österreich, und zwar vor allem in den Nördlichen Kalkalpen." Franke 40
  • "Es scheint in den alpinen Höhlen weitgehend zuzutreffen: Ich sehe große Gangsysteme vor mir, da und dort von hallenartigen Erweiterungen durchsetzt, die, oft in mehreren Etagen angelegt und miteinander verbudnen, mehr oder weniger geneigt das Gebirge durchziehen." Franke 129
  • "Typisch für viele alpine Höhlen sind Abfolgen von Canyons und Schächten." Plan, Spötl 39
  • "Die alpinen Höhlen der Centralalpen und der denselben vorgelagerten Kalkalpen sind nicht so bedeutend wie die Karsthöhlen." Kraus 285
altbekannte Höhle
  • "Solches Glück ist einem leider nur selten beschieden. Ganz besonders gilt das dann, wenn in altbekannten Höhlen nach neuen Fortsetzungen sucht." Franke 116
  • "Auch hier sind die beiden altbekannten Höhlen nur mehr Teile des neuen Systems" Plan Oberender 11
  • "Im Westen des Plateaus, südlich von Schwarzenbach a.d. Pielach, öffnen sich zwei bedeutende altbekannte Wasserhöhlen: das Trockene und das benachbarte Nasse Loch." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 671
altberühmte Höhle "Zweifelhaft ist es, ob auch die altberühmte Höhle Acherusia im nordwestlichen Bythynien, am Pontus Euxinus, nahe bei der alten Heraclea in Ponto (jetzt Erekli) hieher; d.h. unter die Mephitishöhlen, gehörte." Harless, Sämliche Heilquellen, 1846
ältere Höhle
  • "Gewiss gibt es reichhaltigere, ältere Höhlen (in Chauvet sind es 30.000 Jahre!), und doch, sobald man sich der Höhlenmalerei zuwendet, überwiegen immer ihr allgemeCharaingültiger und zusammenhängender Charakter und die rasante Vergegenständlichung eines Ursprung." Bailly, Fremd gewordenes Land 299
  • "Ältere Höhlen oder Höhlenteile liegen oft oberhalb der Überflutungszone." Kesselring, Herz der Finsternis 17
ältest-bekannte Höhle "Als eine der ältest-bekannten Höhlen mag wohl die schon erwähnte Breitenwinner Höhle bei Velburg gelten, welche bereits 1553 von beherzten Amberger Bürgern besucht wurde, um darin nach Schätzen zu graben." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 479
älteste Höhle "...Höhlen in den Black Hills, USA....Das Wort von den "Ältesten Höhlen" unserer Erde stand im Raum." Lindenmayr, Chäslöcher 37
andere Höhle
  • "Niemand ahnte damals, daß wir den ersten organischen Gegenstand gefunden hatten, und daß in anderen Höhlen bald weit kostbarere folgen sollten." Behm-Blancke 78
  • "Die andere Höhle mit einem prähistorischen Kunstwerk ist die Gudenushöhle im Kremstal in Niederösterreich, die nach der Repolusthöhle zu den bedeutendsten paläolithischen Fundhöhlen Österreichs zählt." Kusch, Urgeschichte 284
  • "Ich möchte dies - wie in vielen anderen Höhlen - auf die klimatischen Verhältnisse der Gegenwart zurückführen, die die Sinterbildungen nicht begünstigen." Trimmel, Schneckenloch 98
angefüllte Höhle
  • "Abschied von der großen Stadt......Habe ich je einen Gefallen gefunden an diesem Haufen von steinernen, mit Flunk und Flitter angefüllten Höhlen? Hat mir nicht vielmehr immer gegraut vor den Dämonen, denen die Städter wie besessen nachjagen?" Rosegger, Licht 11
  • "Scheuchzer äußert in seiner Orographia Helvetica..die Vermuthung, daß ältere, vormals mit Wasser angefüllte Höhlen durch Erderschütterungen verstopft, und der Zufluß des Wassers dadurch verhindert worden sei.." Kraus 14
angelegte Höhle "Es schien zunächst unmöglich, den Leichnam gefahrlos zu bergen, da die im Muschelkalk angelegte Höhle stark verbrüchig war." ohne Verfasserangabe, Unfall im Heidenloch, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980 S. 34
angenommene Höhle
  • "Die hier gefundenen Erkenntnisse sollen Eingang finden bei der Auswahl besonders gern angenommener Höhlen, die - soweit möglich - als Winterquartiere unter Schutz zu stellen sind." Preiß, Dreijährige 14
  • "Das Windloch bei Kauerheim war in früheren Jahren eine häufig als Winterquartier angenommene Höhle." Preiß, Dreijährige 21
angetroffene Höhle "Obwohl Höhlenforscher sicherlich nur einen winzigen Bruchteil der beim Bau angetroffenen Höhlen sehen durften, gibt es auch Jahre nach dem Bau veröffentlichte exakte Dokumentationen ausschließlich aus Höhlenforscherhand." Glaser, ICE 57
animalische Höhle "Rotkäppchen....Sie hat sich und ihre Geschichte dem Dunklen verraten, ist gleichsam in den Urschlund zurückgesunken und mußte so lange dort unten verharren, bis der Jäger sie mit seinem - phallischen - Messer aus der animalischen Höhle befreite; wir vermögen den Spannungs-Bogen nicht länger zu ertragen, wenn uns auf unserem Weg zum Erinnern das Weder-Noch der Leere begegnet." Roden, Sich selbst 107
anonyme Höhle "Zwar dominieren auch hier anonyme Höhlen in den unterschiedlichsten Stilen und Techniken, doch manche Arbeiten zielen auf Erkenntbarkeit und tragen den Höhlennamen im Titel." Erhard Holzmann 320
anschließende Höhle "Cennet - Die üppig bewachsene Senkung haat die gewaltigen Ausmaße von 275 x 125 m und ihre Tiefe mit der anschließenden Höhle beträgt 135 m. Müller, Bericht über Türkeiexkursion
ansteigende Höhle "Das große Wildemandelloch bei Golling ist der Rest einer ziemlich steil ansteigenden Höhle, welche in einem isolirten, niederen Kalkberge liegt, der von einem durchrissenen Queerrücken übrig geblieben ist." Kraus 90
antike Höhle "Besuche antiker Höhlen, archäologischer Ausgrabungen oder der Katakomben glichen Reisen zurück in die Zeit." KATALOG Reisen S. 15
anstoßende Höhle "Als er sich so versichert hatte, ging er in die anstoßende Höhle - denn das Gewölbe war eigentlich ein Doppelgemach -, zog kleine spitzige, eiserne Brechwerkzeuge aus seinem Busen heraus, näherte sich einer Ecke der Mauer und begann dort, eien der Steine aus seinen Fugen zu lösen. Als ihm dies gelungen war, zeigte sich hinter dem herausgenommenen Steine in dem dicken Mauerwerke eine Höhlung, in welcher ein flaches Kästchen aus Kupfer stand..." Stifter, Abdias 76
aristotelische Höhle "Daß in Werkstätten etwas dort hergestellt werden könnte, wird weder für die Gebilde der platonischen noch für die Statuen der aristotelischen Höhle behauptet - woher sollten deren Demiurgen auch ihre Vorlagen genommen haben?" Blumenberg 417
armselige Höhle "Da er willens war, lieber zu sterben, als fürder dem Bösen untertan zu sein, und da er des seligen Pauli Leben und Wesen wohl beobachtet und sich eingeprägt hatte, begab er sich in dessen armselige Höhle." Hesse, Drei Legenden, S. 
artesische Höhle "Artesisiche Grundwasserbedingungen, die zu entsprechenden artesischen Höhlen führen, sind ein Sonderfall, der hier nicht weiter analysiert werden soll." Miotke, Mammoth Cave 10
atmende Höhle
  • "Grund für dieses Phänomen der atmenden Höhle ist die Elastizität der Gase." Wenger 87
  • "Die meisten der bekannten Höhlen waren daher ein tabuisierter Bereich und blieben bis zum 18. Jahrhundert unerforscht." Röder 7
auffallende Höhle "Über Schutt steigt man dann zur schon von den Weideböden aus sichtbaren auffallenden Höhle auf." Treyer, Lienzer 12
auffindbare Höhle "Bis 2003 enthielt der Kataster 36 Höhlen: Eine Großhöhle, 9 Mittelhöhlen und ansonst Kleinhöhlen bzw. unerforschte und nicht mehr auffindbare Höhlen." Tenreiter, Schrott 67
aufgefächerte Höhle "Der Artikel bietet eine Beschreibung dieser in mehrere Äste aufgefächerten Höhle, die vom eindruckvollen NO-schauenden Hauptportal gegen Osten, Süden und Westen ansteigt. Herrmann, Obstanser Eishöhle 40
ausgebeutete Höhle "Ob die von Pater Gottfried Zumoffen ausgebeuteten Höhlen im Libanon Grabhöhlen waren oder nicht, ist aus dem Berichte nicht genau zu entnehmen." Kraus 166
ausgebildete Höhle "Grotte von Hotton...Sie ist eine in mehreren Etagen ausgebildete Höhle mit einigen recht netten Tropfsteingruppen und Sinterröhrchen." Stenzel, Belgien 30
ausgedehnte Höhle
  • "Hätte das Kalziumkarbonat-Kohlensäure-System nicht diese zwei sehr unterschiedlichen Lösungsgeschwindigkeiten, könnten keine ausgedehnten Höhlen entstehen." Plan, Spötl 37
  • "Schweiz... Ausgedehnte Höhlen sind bis jetzt wenige bekannt: nach dem Höll-Loch folgt das Lauiloch mit 460 m Länge, dann Fykenloch mit 402 m, das Nidleloch mit 335 m, die Beatenhöhle auf zirka 150 m bekannt, die Überhöhle im Muotatale 110." Egli, Beiträge 290
  • "Im Türnitzer Höger liegt die einzige ausgedehntere Höhle mit alpinem Gepräge, das im Hauptdolomit ausgebildete Goldloch mit 925 m Länge.." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 671
ausgefüllte Höhle "Ausgefüllte Höhlen können immerhin durch einen Zufall wieder geleert werden, eingestürzte sind aber gründlich zerstört." Kraus 197
ausgekleidete Höhle "Man steigt auf einer Leiter in die nicht große, aber mit einer blendend weißen, in Verwitterung begriffenen Tropfsteinschicht ausgekleidete Höhle." Reiseführer 1907 aus Wunsiedel, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, S. 20
ausgerichtete Höhle "Das Eingangsportal dieser Nord Süd ausgerichteten Höhle öffnet sich nach Norden." Häck, Klösterl 178
ausgeschmückte Höhle "Ehe wir uns der Chronologie der Kunstwerke zuwenden, wie es im letzten Kapitel dieses Buches geschehen soll, ist es notwendig, festzustellen, was sich in einer ausgeschmückten Höhle befindet und weshalb man darin einen Kultplatz sehen kann." Leroi-Gourhan 134
außergewöhnliche Höhle ""Hohle Fels" heißt die außergewöhnliche Karsthöhle; sie liegt auf der Schwäbischen Alb, auf der es von außergewöhnlichen Höhlen nur so wimmelt." Freitag, Keulenschwinger 30
bedeutende Höhle
  • "Sobald man aber den Golf von Amalfi selbst errreicht hat, wird die Gegend immer romantischer... gleich oben in der Mitte der Felswand ist vor einer bedeutenden Höhle das lange Klostergebäude der Cappucini gebaut, und von da ziehn sich einzelne Gebäude an dem lang hingestreckten Vorgebirge bis in die Spitze der wenigstens 4000 Fuß hohen Felsgebirge hin." Schinkel, Röder 97
  • "Gut gelaunte Zwerge spielen mit archäologischen Fundgegenständen aus diesen sonst wenig bedeutenden Höhlen." Erhard Holzmann 321
  • "Nach der Gründung des National Parks 1941, dessen Territorium durch den Ankauf von Nachbargebieten 1961 erweitert wurde, stehen die bedeutenden Höhlen unter staatlicher Aufsicht und Verwaltung." Miotke, Mammoth Cave 19
bedeutendere Höhle
  • "Für die Benennung der resultierenden Höhle beziehungsweise des Höhlensystems haben sich verschiedene Vorgehensweisen etabliert: Wird eine deutlich größere und bedeutendere Höhle mit einer kleineren verbunden, bleibt der Name der großen unverändert und die kleine verliert den Status einer eigenständigen Höhle und ist nur mehr ein Höhlenteil." Plan Oberender 11
  • "Bisher wurden 4192 Höhlen im vorgestellten Gebiet bearbeitet. Im Folgenden wird gebietsweise auf die bedeutenderen Höhlen eingegangen." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 668
bedeutendste Höhle
  • "Die bedeutendsten Höhlen, der Fledermausschacht und der Teufelskessel, öffnen sich 530 m voneinander entfernt oberhalb der Herrenbodenalm." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 675 
  • Thalaufwärts stossen wir dann bei Waischenfeld wieder auf eine der bedeutendsten Höhlen auf jene bei Zeubach, die sog. Försterhöhle." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 498
bedeutsame Höhle "Bilderhöhle....Durch vorgeschichtliche Wandmalereien und Gravierungen bedeutsame Höhle", Bauer, ohne Sonne 123
bedrohlich wirkende Höhle "Von rechts führt ein Weg in die bedrohlich wirkende Höhle." KATALOG Reise S. 65
befahrbare Höhle "Die tiefste befahrbare Höhle ist die Arche-Noah-Halbhöhle auf 143 m, eine Donau-Uferhöhle nördlich von Hainburg (NÖ)," Plan Oberender 16
befahrene Höhle "Mit viel Sachverstand und Einfühlungsvermögen klärte uns Renate Illmann über die befahrenen Höhlen auf, nicht ohne in jeder Höhle auf einzelne Fragen der Höhlenkunde ausgiebig und verständlich einzugehen." Preiß, Gerd, Höhlenkunde für Nürnberger Jugendgruppen, Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, S. 14
befestigte Höhle "Valvasor 1689..Höhle..in der Poigh...Derzeit ist aber dort keine befestigte Höhle bekannt." Kraus 171
bekannte Höhle
  • "Meist sind sie über viele Jahrzehnte gewachsen und geben deshalb den besten Überblick über alle bekannten Höhlen." Schneider 113
  • "Die Fingalshöhle kann stellvertretend für eine Reihe von bekannten Höhlen stehen, deren Einzigartigkeit und Anziehungskraft nicht allein aus ihrer ungewöhnlichen Erscheinung als Naturphänomen resultierte, sondern auch aus ihrer Bedeutung als geschichtlicher oder mythologischer Ort." Röder 91
  • "Die übliche Vorgeschichte. Auf der Suche nach einer bekannten Höhle keine Ahnung gehabt, wo die wirklich liegt, sich verlaufen und am Ende ganz woanders erfolgreich gewesen." Lindenmayr, Karrenhöhle 72
bekannteste Höhle "Die diesbezüglich bekannteste Höhle ist die Repolusthöhle im Badlgraben nördlich von Peggau in der Steiermark, die dem Menschen des Paläolithikums wahrscheinlich als kurzfrister Aufenthaltsort und Raststätte diente." Kusch Urgeschichte 276
beleuchtete Höhle
  • "Den natürlichen Zustand der beleuchteten Höhlen stört die Überwucherung schöner Tropfsteingebilde durch Algen und Moose ganz erheblich." Bauer, ohne Sonne 63
  • "Für Besucher ausgebaute und beleuchtete Höhle" Bauer, ohne Sonne 126
bemalte Höhle
  • "In einer bunt bemalten Höhle bei Malibu treffen sich Horden von Möchtegern-Hippies zum Kiffen, Knutschen und Musikhören. Jim Morrison, Frontmann der "Doors", soll dort seine Lieder komponiert haben. Nun haben die Behörden den Wallfahrtsort geschlossen." Schmieder, Jürgen, This Is The End, Süddeutsche Zeitung Nr. 116, 21./22. Mai 2016, PANORAMA S. 11
  • "Ihre Begeisterung für diese "schönste, großartigste und interessanteste Höhle von allen bemalten Höhlen", wie sie selbst sagten, kannte keine Grenzen." Bauer, ohne Sonne 38
bemeldete Höhle "So schrieb u.a. MARTIUS (1795) noch immer überzeugt, daß es sich bei den Gaillenreuther Ursiden um Eisbären handle, er könne niemals glauben, "daß diese Thiere in bemeldeter Höhle gewohnt und gelebt haben, weil eine solche Wohnung ganz der Natur der Eisbären zuwider ist."" Heller, Zoolithenhöhle, 1972, 31
bemerkenswerte Höhle "Ungarn hat im Grenzgebiet zur Tschechoslowakei ein Karstgebiet mit bemerkenswerten Höhlen." Bauer, ohne Sonne 117
benachbarte Höhle
  • "Die Entstehung der Mauer, von der noch Spuren vorhanden sind, versetzt man in die Zeit des 30-jährigen Krieges; damals sollen die Einwohner Muggendorfs in dieser und den benachbarten Höhlen Zuflucht gesucht haben." "Führer durch die Fränkische und Hersbrucker Schweiz" von Karl Brückner, erschienen 1907 im Verlag G. Kohler, Wunsiedel, entnommen.", ohne Verfasserangabe, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1981 S. 25ff.
  • "In Las Monedas, einer benachbarten Höhle, sieht man beim Betreten des ausgeschmückten Teils auf einer Wand zur Rechten ein mit verschwommenen Figuren bemaltes Feld, auf dem undeutlich die Rückenlinie eines Pferdes zu erkennen ist." Leroi-Gourhan 217
  • "Mehrere kleinere benachbarte Höhlen werden in einem genetischen Zusammenhang mit der Ostanser Eishöhle gesehen." Herrmann, Obstanser Eishöhle 40
benannte Höhle
  • "Von österreichischen Künstlern dieser Zeit ist kein Ölgemälde bekannt, das eine reals, benannte Höhe aus dem heutigen Staatsgebiet zum Thema hat und weder dokumentarisches noch erzählerisches Bestreben erkennen läßt." Erhard Holzmann 317
  • "Im Zuge der Erforschung kommt es bei größeren Höhlen oft vor, dass eine befahrbare Verbindung zu anderen bereits dokumentierten und benannten Höhlen entdeckt wird." Plan Oberender 11
berühmte Höhle
  • "In allen Fällen handelt es sich um Zusammenstellungen von Schilderungen berühmter Höhlen, die - zum Teil ergänzt durch entsprechende Abbildungen - dem Leser zu Hause einen möglichst plastischen Eindruck von diesen abgelegenen Wunderwerken der Natur vermitteln sollten." Röder 73
  • "1826 besuchte Schinkel sogar die berühmteste Höhle jener Zeit, die sogenannte Fingalshöhle in Schottland." Röder 90
  • "Die Erwartungen im Vorfeld eines Höhlenbesuchs waren um 1800 vielfältige, geschürt durch die Schilderungen der Reisenden, durch Bilder aus Literatur und Kunst." KATALOG 2002, S. 9
berühmteste Höhle "Die berühmteste Höhle der Romantik war ganz in die Traumwelt des Subjekts zurückgezogen, bis sich 1826 der Traum von der Blauen Grotte erfüllte." KATALOG Reise S. 28
beschaffene Höhle "Sie werden in ihrem Tatendrang noch übertroffen von den "subalpinen" Kletterern, die in entsprechen beschaffenen Höhlen ihre Kräfte messen, Leistung erbringen wollen." Heyse, Höhlentourismus 225
beschriebene Höhle "Ihr Plateau aus Dachsteinkalk wird von Aflenzer Kalk unterlagert, der von den beiden beschriebenen Höhlen auch angeschnitten wird." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 675
bestimmte Höhle
  • "Hermann (2001) hat eine publizierte Sammlung - das Buch Österreichischer Sagenschatz von Karl Haiding (1977) ausgewertet und festgestellt, dass von den 328 enthaltenen Sagen 37 Bezug zu Höhlen hatten: 14 davon konnten einer bestimmten Höhle zugeordnet werden." Wirth 335
  • "Je nach Lage, Bekanntheit oder besonderem Inhalt eigneten sich bestimmte Höhlen für das Aufsammeln oder den kleinräumigen Abbau von Höhlensedimenten und wurden bevorzugt aufgesucht." Mattes, Höhlennutzung, 292
  • "Der innere Drang, in bestimmte Höhlen zu gelangen, läßt sich nicht durch Gesetze und bürokratische Hürden stoppen." Lindenmayr, Räuberhöhle 46
besuchte Höhle
  • "Die Wahrscheinlichkeit, auch dann eine unerforschte, oder wenigstens nicht gleichzeitig besuchte Höhlen zu finden, darf für gering erachtet werden." Kinskoff, Speläo-Toplogie 21
  • "So fehlt z.B. sehr oft die Katasternummer der besuchten Höhle." Schneider, G., Befahrungen im Jahre 79, S. 10, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 12-1980
betauchbare Höhle "Auch in Österreich und der Schweiz gibt es zwar viele Höhlen über Wasser, aber die wenigen betauchbaren Höhlen werden fast ausschließlich zu Forschungszwecken besucht." Künneth Höhlentauchen 24
betrachtete Höhle "Ein solcher Fall lag vor bei der als sagenhaft betrachteten Höhle im Höllengebirge (Oberösterreich), welche das "goldene Gatterl" genannt wird." Kraus, Höhlenkunde 220
beträchtliche Höhle "Weiter abwärts im Altmühlthale, in der Nähe von Oberau, ist noch das Schulerloch oder die Riedlshöhle anzuführen, eine beträchtliche Höhle von angeblich über 1000 m Längenerstreckung, jedoch nur mit wenig Tropfsteinbildung." Gümbel, Geognostische Beschreibung  316
betreffende Höhle "Oft aber ist die Beschreibung derart fantastisch, dass man die betreffende Höhle getrost als fiktiv einstufen kann." Wirth 335
bewetterte Höhle
  • "Bei der Erkundung der Ostwände der Moosscheibe entdeckte Ronge eine bewetterte Höhle in einer Wand an der Nordostecke der Moosscheibe, höchstens 50 m oberhalb des Weges." Triller, A., Neue Höhle in der Moosscheibe entdeckt! in : Der Schlaz 2-1970 
  • "Eispalast im Schladminger Gletscher...Es wurden jedoch ausgeschmolzene Röhren angeschnitten, die auf darunterliegende bewetterte Höhlen hindeuten." Plan, Oberender, Nicht-Karsthöhlen 70
  • "Der manchmal dafür gebrauchte Begriff der statisch bewetterten Höhlen ist unscharf, weil auch diese Höhlen eine Luftzirkulation aufweisen." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 125
bewohnte Höhle
  • "Dabei unterlief ihm freilich ein - jedenfalls aus heutiger Sicht - großer Irrtum, wenn er auf Grund des Fehlens benagter und zerbissener Knochen, die seiner Meinung nach in einer von Raubtieren bewohnten Höhle in großer Menge vorhanden sein müßten, kurzerhand BUCKLAND ad absurdum geführt glaubte." Heller, Zoolithenhöhle, 1972, 36
  • "III. Classe: Künstliche Höhlen und bewohnte Höhlen", Kraus 164
bezeichnete Höhle "Ähnlich verhält es sich auch mit den übrigen oben bezeichneten Höhlen dieser Gegend, welche, so mannigfach auch ihre Form, Grösse und Verzweigungen sein mögen, doch alle denselben Typus der Tropfstein- und Knochenhöhlen in sich vereinigen." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 491
blaudunkle Höhle "Von einem Garten träumte er oft, einem Zaubergarten mit märchenhaften Bäumen, übergroßen Blumen, tiefen blaudunklen Höhlen...." Hesse, Narziß 81
blaue Höhle "Mond, als träte ein Totes
Aus blauer Höhle
Und es fall der Blüten
Viele über den Felspfad" Trakl, Abendland 3. Fassung
boreale Höhle "Boreale Höhlen strahlen eine ganz spezielle Atmosphäre aus. Wegen des strengen Frosts ist ihre Luft trocken und damit angenehm." Wenger 221
breite Höhle "Von hier gelangt man durch einen 3 m langen und ca. 1 m breiten Stollen in die 12 m lange und anfangs 10 m breite Höhle, die an der Westseite durch eine kleine Öffnung etwas Tageslicht erhält." Reiseführer von 1907 aus Wunsiedel, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, S. 21
brunnentiefe Höhle "Traurigkeiten spinnen feine Netze duftender Mimosen über die geheimen Wissen unserer Sinne, deren wirbelnde Ekstasen brunnentiefe Höhlen bohren zum Bewahren lichter Strahlen, die von Gottes Thron uns treffen - denen Schlummerlieder, leise Töne, sanft entblühen."       Angela Hubermann, Das Gesicht, S. 446
calcitische Höhle "In calcitischen Höhlen bestehen die Stalagmite aus cm-großen, rekristallisierten Calciten..." Tietz 99
christliche Höhle "Ein ähnliches Problem stellt sich auch in bezug auf die bekannteste Darstellung einer christlichen Höhle, die in diesem Zusammenhang erwähnt werden muß: die sogenannte Felsengrottenmadonna von Leonardo da Vinci." Röder 16
dämmrige Höhle
  • "Aber in der dämmrigen Höhle hinter der Tür in der Ziegelmauer kann man wieder aufatmen; und als ob schnelle Bewegungen und laute Stimmen die kostbare Kühle beeinträchtigen könnten, bewegen sich die Gäste, die Köchin und ihr Mann langsam und lautlos und sprechen nur mit gedämpften Stimmen." Mosebach, Die schöne Gewohnheit 111
  • "Seine Seele ruhte in ihm, sein Geist war wie eine dämmrige Höhle unter Wasser, wo krauses Seegerank sich auf der Oberfläche breitet und sich kaum bewegt und nur ein stummer Fisch manchmal wie ein Schatten hineingleitet und wieder hinaus." Lawrence, Der Mann der Inseln liebte, 180
dampfende Höhle "Unglücklich ausgerutscht, glitt ich durch einen Felsspalt, mit feuchtem Moos bewachsen, hinab in eine dampfende Höhle, deren Ausgang von einem dichten Wasserfall verhängt war." Strauss,  Oniritti 187
darunterliegende Höhle "Pflanzen wuchsen an der Oberfläche, und es gab Wasser, das durch die Bodenschichten sickerte und zum Tropfsteinwachstum in den darunterliegenden Höhlen führte." Franke 246
dekorierte Höhle "Aus Rußland sind nur eine dekorierte Höhle im Ural sowie zahlreiche Fundstellen von Gerätedepots bekannt." Leroi-Gourhan 245
derartige Höhle "Zumeist existieren derartige Höhlen gar nicht, manchmal aber beziehen sich die Sagen auf bestehende Höhlen, die in Vergessenheit gerathen sind, und die Sage bietet oft Anhaltspunkte zu ihrer Wiederentdeckung." Kraus, Höhlenkunde 220
derlei Höhle "Derlei Höhlen entsteigen einfach weißliche Wasserdämpfe, woraus man schließen kann, daß sie entweder constante oder periodische Wasseransammlungen enthalten." Kraus, Höhlenkunde 221
dieselbe Höhle "Breitenwinner Höhle....Dieselbe Höhle hat dann später auchv. Flurt besucht und beschrieben." Gümbel, Geognostische B., Band  4, S. 479
dokumentierte Höhle
  • "Alle dokumentierten Höhlen werden in Österreich im Höhlenkataster bzw. Höhlenverzeichnis geführt." Plan Oberender 11
  • "In den vergangenen Jahren gelang es, die Zahl der dokumentierten Höhlen von einigen wenigen auf derzeit 150 zu steigern." Tenreiter, Schrott
dort befindliche Höhle "Dort enthält das Nationalparkgesetz Gesäuse, ein Landesgesetz, spezielle Regelungen über den Schutz der Höhlen innerhalb des Nationalparks, die auf einen besonderen Schutz aller dort befindlichen Höhlen hinauslaufen." Stöger 362
dortige Höhle "Dies prägt das charakteristische Erscheinungsbild der dortigen Höhlen: Diese dolomitischen Partien, die als Rippen der Gesteinsschichtung folgen, stehen hervor und wittern braun an, was auf einen geringen Eisengehalt im Dolomit zurückzuführen ist." Spötl et al. Obstanser 63
drohende Höhle "Leonardo da Vinci...Dann "regten sich plötzlich zwei Dinge" in ihm: "Angst vor der düstern und drohenden Höhle", und die Begierde, zu sehen, ob da drin irgendeine wunderbare Sache sich befinde." KATALOG 2002, S. 9
dumpfe Höhle "Ein Journalist charakterisierte seinen Eindruck davon wie folgt: "Die dumpfe Höhle im Kalkfelsen, über Generationen als kühler Bierkeller genutzt, wird durch Ludwig Bäumls Installationen zur magischen Kult-Höhle." Lindenmayr, Zeitgenössische
dunkele Höhle "Nichts ist abenteuerlicher als der Anblick eine saus turmähnlichen Gebäuden sonderbar gruppierten Schlosses, welches, unter das finstere Gewölbe dieser Grotte eingebaut, seines hohen Daches nicht bedurfte, da die dunkele Höhle ihre Massen weit über dasselbe hinausstreckt." Röder 89
dunkle Höhle
  • "..dies wurde zum Ärgernis bei anderen Schülern und schließlich sogar beim Meister selber, der die dunkle Höhle als erster zaghaft betreten und mit der Fackel seiner Forschung durchleuchtet hat." Blumenberg 697
  • "Sie stellt sich mir als eine dunkle Höhle dar, in die ich als Dreijähriger mitten auf der Straße geraten war, von zu Hause ins Dorf entwichen; am Ende der Höhle war Sonnenlicht, aus dem die dunklen Schatten der Lastwagen und Fuhrwerke heranwuchsen..." Dürrenmatt, Das Dorf
  • "Wahrhaftig, wenn das Gute hungrig ist, sucht es Nahrung sogar in dunklen Höhlen; und wenn es durstig ist, trinkt es sogar aus toten Gewässern." Gibran 48
  • "Malewitschs...Gemälde..Schwarzes Quadrat... Daneben hat man auf dem Gemälde eine Inschrift entdeckt, die von Malewitsch selbst stammen soll. Bis auf drei Buchstaben wollen die Experten der Tretjakow-Galerie sie entziffert haben. Sinngemäß laute sie: "Schlacht von Schwarzen in einer dunklen Höhle", geschrieben in Schwarz auf Schwarz." Herz 12
  • "Für forschungswillige Neuzugänge bietet sich halt ein Bild, daß sie nur allzu eilig in hinterste Winkel dunkler Höhlen eilen läßt, aber allein!" Niphargel, Der Fränkische Höhlenspiegel 8-1978, S. 34
durchflossene Höhle
  • "Die 66 m lange Teufelsmauerhöhle I nördlich von Altmelon (NÖ) ist ein Beispiel für eine größere, nicht vom Wasser durchflossene Höhle in einem markanten Felsgebilde aus Wollsäcken." Plan, Oberender, Nicht-Karsthöhlen 67
  • "Als "aktiv" wird eine von Wasser durchflossene Höhle bezeichnet, die folglich noch im Aushöhlen begriffen ist." Habka, Wasserfälle 9
durchforschte Höhle
  • "In diesen letzten Jahren der Forschung habe ich aber auch wirklich Funde gemacht, die für das hohe Alter der meisten der durchforschten Höhlen vollgiltiges Zeugnis geben." Karner 4
  • "Hat man daher weder die Absicht, noch die Zeit oder die Mittel, um die Erforschung intacter Höhlen gründlich durchzuführen, so unterlasse man dieselbe und begnüge sich damit, in bereits durchforschten Höhlen Nachlese zu halten, die selten ganz resultatlos bleibt, denn in Klüften und Ritzen findet sich wohl noch manches brauchbare Stück, welches der Aufmerksamkeit der früheren Forscher entgangen ist." Kraus 261
  • "Die zuerst und am gründlichsten von Esper, Rosenmüller, Goldfuss und Buckland durchforschte Höhle ist die Gaillenreuther bei dem Dorf Burggailenreuth SO, von Muggendorf in einer bewaldeten kleinen Dolomitfelskuppe, der hohle Berg genannt, auf der Hochfläche beiläufig 125 m, über der Thalsohle gelegen." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 490
durchgehende Höhle "So wird eine Entwicklung eingeleitet, die schließlich ein bestimmtes System allen übrigen in der näheren Umgebung vorzieht und es in zunehmendem Maße zu einer großen durchgehenden Höhle ausbaut." Bauer, ohne Sonne 76
durchplätscherte Höhle "Die Plage in der vereisten und durchplätscherten Höhle ist unvermutet groß." Hofmann-Montanus, Frauenmauerhöhle 196
durchschnittliche Höhle "Die durchschnittliche Höhle in Österreich ist 144 m lang." Plan Oberender 17
düstere Höhle "Es ist äußerst bezeichnend, dass der Mensch, der dort aus der düsteren Höhle heraustritt, ein Maler ist." Reichler, Entdeckung einer Landschaft 241
echte Höhle "Bei der Gestaltung des Aigner-Parks, ebensfalls in der Stadt Salzburg, ergab sich sogar die seltene Gelegenheit, zwei "echte" Höhlen in die Anlage einzubeziehen." Erhard, Holzmann 314
eigenartige Höhle "Diese Eigenschaft des Löß war auch Völkern, die vor uns Deutschland bewohnten, wohl bekannt, und sie legten in ihm sowie in weichem Sandstein eigenartige Höhlen an, die unter dem Namen "Erdställe" in Mähren, Niederösterreich und Bayern bekannt sind.." Die Gartenlaube, Hroffe
eigene Höhle
  • "Ebenso der verliebte Satyr in die ybel belohnte Liebe, der die von ihm begehrte Nymphe aus ihrer Quellgrotte in seine eigene Höhle zu locken versucht." Röder 34
  • "Sie scheinen wie auf Höhlenwände projiziert, weil nicht nur jeder in seinem eigenen Saft schmort, sondern auch in seiner eigenen Höhle hockt." Mangold, Neuen Odem 43
  • "Bevor es zu Kunst kommen kann, muss es eine solche Wahrnehmungsweise geben, eine Empfänglichkeit für Dinge, die etwas zu bedeuten scheinen, ohne selbst einen unmittelbaren Nutzen zu haben. Dinge, die man in die eigene Höhle mitnimmt und dort betrachtet." Kaube, Anfänge 101
eigentliche Höhle
  • "Dort steht der Bergfried auf einem Felssporn vor der eigentlichen Höhle, während die übrigen Gebäude in der riesigen Grotte errichtet wurden." NHG Kulthöhlen 105
  • "Die eigentliche Höhle ist jedoch keine tektonische Höhle." Pohlenz, Schwammerllöcher 35
  • "Ueberdeckungshöhlen...Sie entfernen sich durch ihre geringen Dimensionen schon bedeutend von den eigentlichen Höhlen, obwohl es derartige Windröhren gibt, die auf kurze Strecken zugänglich sind." Kraus 106
eine Höhle "Da ich noch nie eine Höhle gesehen hatte, so erwachten beim Eingange in dieselbe tausend Ideen in meiner Einbildungskraft, welche viele Jahre in meiner Seele geschlummert hatten." Anonym, zitiert in: Katalog 2002. S. 8
einfache Höhle "Aus Anlaß des 150. Jahrestags der Namensbenennung "Fränkische Schweiz" veranstalteten wir, zusammen mit der Stadt Pottenstein vier sogenannte Seminarwochen, die über unsere bisherigen Aktivitäten weit hinaus gingen. Dies sah ...wie folgt aus:...eine Busexkursion durch die Fränkische Schweiz (mit kurzen Wanderstrecken, wobei auch einfache Höhlen wie Riesenburg, Oswaldhöhle ua.s gezeigt wurden." Lorenz, W., Seminarwochen Pottenstein 2
eingebrochene Höhle "Die Felsthore und Naturbrücken im Rakbachthale zwischen Planina und Zirknitz, sowie der Eingang in die Riesenburg in Franken sind Reste eingebrochener Höhlen, ebenso wie mehrere von der Felsthoren in Südfrankreich, wie der Grand Arc oder vielleicht auch die Bogenbrücke (Pont des Arcs),... " Kraus 92
Im Wiesenttal, Fränkische Schweiz
eingeschlossene Höhle "Die oberirdische Erosion, die fortwährend an der Zerstörung der Gebirge arbeitet, hilft mit, nebst den Gebirgen selbst auch die darin eingeschlossenen Höhlen zu zerstören, wie man es an der Grotte Lancarevec sehen kann, deren dünne Decke durch oberirdischen Abtrag (Denudation) bald verschwunden sein wird." Kraus 203
eingestürzte Höhle
  • "Gudenushöhle...Ob sie als Rest einer durch den Flußlauf erodirten und späterhin eingestürzten Höhle betrachtet werden darf, mag hier nicht näher untersucht werden." Kraus 95
    Photo Willi Adelung
eingezeichnete Höhle
  • "Die in dieser Skizze eingezeichneten Höhlen sind fortlaufend numeriert." Kyrle, Capri 5
  • "Die im Alpenvereinsführer der Lienzer Dolomiten erwähnte und auf zwei Fotos eingezeichnete Höhle im Aufstieg zum Weittalsattel ist nicht katasterwürdig." Treyer, Lienzer 13
einige Höhlen
  • "Einige Höhlen wurden nachweisbar mehrmals aufgesucht und es kam zu Übermalungen oder zu künsterlischen Reaktionen auf vorgefundene Darstellungen." Kusch, Urgeschichte 283
  • "Aus der Frühgeschichte kennen wir im europäischen Raum einige Höhlen, deren Inhalt für den Menschen von Bedeutung war." Kusch, Urgeschichte 284
einsame Höhle "Echo, Nymphe.....Die Verschmähte hält sich im Wald versteckt, verbirgt schamhaft das Gesicht im Laub und lebt von nun an in einsamen Höhlen." Ransmayr, Die letzte Welt 265
einsehbare Höhle "Zwischen hoch aufragenden Felswänden tritt aus einer nur zum Teil einsehbaren Höhle ein Fluß, der durch einen aus dem Gebirge herabschießenden Wasserfall gespeist wird.'" KATALOG Reisen 62
einstige Höhle "Bei solchen Thälern, welche nach der Theorie von Dawkins durch Einbrüche von Höhlendecken sich gebildet haben, wäre es nicht zu wundern, wenn einzelne Ueberreste der einstigen Höhle als nischenartige Vertiefungen zurückbleiben würden, nota bene wenn die durch den Abbruch erzeugten Steilwände noch intact, und nicht etwa durch Verwitterung abgeböscht sind, weil dann durch die vom Gehänge abgelösten Bruchstücke der Eingang der Höhle verschüttet worden wäre." Kraus 87
einzelne Höhle
  • "Zwar zeigten die niederländischen Landschafter des 17. Jahrhunderts ein erstes Interesse an den Felsenräumen, doch die Maler, die einzelne Höhlen gezielt aufsuchten und darstellten, bliebden noch in der Minderheit." Röder 75
  • "Die Höhlen nördlich des Green River sind erst wenig untersucht worden, so daß nicht bekannt ist, wann die Höhlenentwicklung in den einzelnen Höhlen (mit welchem Höhlenniveau) eingesetzt hat." Miotke, Mammoth Cave 15
  • "Bei einzelnen Höhlen heißt es: daß sie nur an gewissen Tagen des Jahres "blühen", das heißt: offen stehen, während man zu anderen Zeiten keinen Eingang findet." Kraus, Höhlenkunde 220
einzigartige Höhle "Zwischen der Kruste im Kraterboden, die sich wie ein Deckel über den Glutfluß spannte, hatte sich eine einzigartige Höhle gebildet." Bauer, ohne Sonne 65
einzige Höhle
  • "Die Feichtner-Schachthöhle (Kitzsteinhorn, Sbg.) ist die einzige Höhle in der Liste der längsten und tiefsten, die nicht in den Nördlichen Kalkalpen liegt." Plan Oberender 17
  • "Die Mönchsberg-Seehöhle ist nicht die einzige Höhle im Mönchsberg." Höfer-Öllinger 120
  • "Gugansschluckloch...Es ist die einzige Höhle Österreichs, von der in der warmen Jahreszeit extreme Kohlendioxid-Konzentrationen bekannt wurden." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 672
eiserfüllte Höhle "Österreichs Karstgebiete dürften weltweit zu jenen mit der größten Dichte an Eishöhlen zählen und nach gängiger internationaler Auffassung die größten eiserfüllten Höhlen überhaupt aufweisen." Spötl Pavuza 139
eisführende Höhle
  • "Dass eine eisführende Höhle nicht im Eis selbst, sondern im Gestein auftritt, ist somit ein grundlegendes Kriterium, um von einer Eishöhle zu sprchen." Spötl Pavuza
  • "Als vermutlich früheste Expediton in eine eisführende Höhle gilt jene des Jahres 1592, die unter der Leitung von Reichart Freiherr von Strein auf allerhöchsten Auftrag von Kaiser Rudolph II. in das Geldloch im Ötscher durchgeführt wurde." Spötl Pavuza 140
  • "Ötscherhöhlensystem...Hier finden sich besonders im Frühjahr eindrucksvolle Eisbildungen, doch von einer Eishöhle - einer das ganze Jahr eisführenden Höhle -, als welche das Geldloch galt, kann heute nicht mehr die Rede sein." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 677
endende Höhle "Im Gegensatz zum Backofen-Typ findet der Luftaustausch in nach unten ziehenden, blind endenden Höhlen in der kalten Jahreszeit statt, wenn die kalte und dichtere Außenluft die Höhlenluft verdrängt." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 126
enge Höhle "Auch ist es gut, bei engen und gefährlichen Höhlen icht mehr als 2 Personen mitzunehmen." Heller 25
engste Höhle "So gut ausgerüstet, lassen sich auch die Widrigkeiten der engsten und kältesten Höhlen relativ bequem ertragen." Berghold-Markom, Klappacher 420
entdeckte Höhle
  • "Von den frühesten Ansichten berühmter oder neu entdeckter Höhlen waren die meisten in dilettanitischer Manier von den Forschern selbst angefertigt worden." Röder 75
  • "Die 1996 entdeckte Höhle ist die tiefste und mit 19,2 Kilometern auch die längste Höhle Deutschlands." Kanning, Erste Visite R 13iser
  • "Gi, Illona und ich, suchen die gestern abend entdeckte Höhle südw. RW auf." Kellerer, Protokoll 1971 20
entrissene Höhle "Antiparos...Diese dem nächtlichen Jupiter entrissene Höhle weihte Christus anläßlich seiner Geburt. Car. Franc. Olier de Nointel" Holzmann, Höhlenweihnachtsfeiern 37
entsprechende Höhle "Wer in südlichen Ländern die Mittagshitze durchlebt hat, der weiß wohl auch, wie wichtig ein schattiger und kühler Ort ist. Wo es entsprechende Höhlen gab, hat sich der Mensch immer dieser angenehmen Eigenschaften von Höhlen bedient." Lindenmayr, Höhlenforscher 9
entstandene Höhle
  • "Hirschtränkenhöhle..Die vorwiegend horizontale und großteils phreatisch entstandene Höhle beginnt kleinräumig und mündet in ein Ost-West-verlaufendes großräumiges Gangsystem." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 680
  • "Das Portal dieser durch Auswitterung von Gesteinskomponenten entstandenen Höhle ist rund 11 m hoch und an der Trauflinie 12 m breit." Treyer, Lienzer 12
entwickelte Höhle "Beachtliche Tropfstein...bildungen sowie Gips- und Coelestinvorkommen sind in der im Gutensteiner Kalk entwickelten Höhle anzutreffen." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 669
epigene Höhle "Die Mischungskorrosion gibt es zwar, aber ihre Einfluß auf die Entstehung epigener Höhlen ist bescheiden." Plan, Spötl 36
epiphreatische Höhle
  • "Deckenkolke sind eine häufige Form in epiphreatischen Höhle." Plan, Spötl 42
  • "(Epi)phreatische Höhlen richten sich am Vorflutniveau aus." Plan, Spötl 46
erfolgversprechende Höhle "Des weiteren ist zu berücksichtigen, daß bei der diesjährigen Fledermausbestandsaufnahme nur erfolgversprechende Höhlen aufgesucht wurden." Prei?, Dreijährige 11
erforschte Höhle
  • "Eine kleine Karawane durchstreift den Nationalpark Bale auf der Suche nach noch nicht erforschten Höhlen" Wenger 200
  • "Ziel war eine erst vor wenigen Jahren richtig erforschte Höhle, Su Spiriu." Lindenmayr, Sardinienreise 39
  • "Prof. Martel glaubte, in Anlehnung an die Formation einer von ihm erforschten Höhle in den Alpen des Dauphiné, auch für das Höll-Loch die Existenz von drei übereinander liegenden Etagen voraussagen zu können." Egli, Beiträge 335
erfüllte Höhle "Das Plutonium bei Hierapolis, welches Strabo (L. XIII) genau beschreibt, war eine tiefe finstere und mit dickelm nebligem Dunst erfüllte Höhle in dem über diese Stadt vorspringenen Felsen." Harless, Sämliche Heilquellen
erhaltene Höhle "In der NW-Wandder Cala Lupinaro liegt die Grotta Jannarella, auch Grotta del rio genannt, die einzige halbwegs gut erhaltene Höhle an der Westküste, aus fast seiger stehenden Schichten geschlagen." Kyrle, Capri 17
erschlossene Höhle
  • "Südlich von Obermaiselstein befindet sich etwa 100 m über den flachen Wiesenböden der unscheinbare Eingang zur einzigen erschlossenen Höhle des Allgäus." Seibert, Allgäuer 30S
  • "In seltenen Fällen besteht der Boden der bald durch horizontale Eingänge vom Tage her geöffneten oder von oben durch schachtartige Kanäle zugänglichen oder auch erst durch künstliche Sprengarbeit erschlossenen Höhlen aus nackten Felsmassen; meist ist derselbe ausser von Stalagmitenrinden oder von der First herabgefallenen Gesteinsbrocken oder Felstrümmern noch von einer brauen, thonigen Erdart bedeckt, welche man als Höhlenschlamm oder -Lehm zu bezeichnen pflegt." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 487
erste Höhle "Ich hatte meine erste Höhle entdeckt - durch Zufall." Pohlenz, Schwammerllöcher 37
erwähnte Höhle
  • "Lage der erwähnten Höhlen (rote Kreise) und Bergwerksstollen in Österreich." Passauer Krisai-Greilhuber 216
  • "Es verdienen angeführt zu werden der Hohlenstein bei Obetrubach unfern Gräfenberg.....die schon erwähnten Höhlen in der Nähe von Velburg, nämlich mehrere Höhlen am hohlen Berg bei St. Wolfgang..." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 500
erweiterte Höhle
  • "Freilich nur auf befristete Zeit hin, denn schon der erste Besuch eines Zweiflers läßt jede mühsam erweiterte Höhle auf ihr ursprüngliches Maß zusammenschrumpfen." Davis 13
  • "Manche anscheinend künstlich erweiterte Höhlen stellen sich bei näherer Prüfung oft als bergmännisch betriebene Steinbrüche oder als alte Bergwerke heraus, deren Existenz längst in Vergessenheit gerathen ist; darum ist Vorsicht geboten." Kraus 170
erzeugte Höhle "Bei manchen durch Meeresbrandung erzeugten Höhlen, die sich derzeit weitab dem Meeresstrande und hoch über dem Meeresniveau befinden, kann man die Entstehungsart noch an deutlichen Strandlinien erkennen." Kraus 95
etliche Höhlen "Tropfsteine aus etlichen Höhlen der Ostalpen ergaben Alter von mehr als etwa 600.000 Jahren, der Obergrenze dieser Methode." Plan, Spötl 46
existierende Höhle "Wenn die oberflächliche Abtragung in Karsttälern die existierenden Höhlen erreicht, so daß deren dünn gewordene Gesteinsdecke einbricht, so ist der Vorgang letztlich unkomplizierter zu erklären." Miotke, Mammoth Cave 66
fahrbare Höhle Apfelbaum und Olive
...Du, den jede Wand,
aufgibt,
und den es oft nach des Zirkuskunds
fahrbarer Höhle verlangt.  Hilde Domin, S. 15
fantastische Höhle "Eine tolle Tour war zu Ende, und ich freue mich auf weitere Forschungstouren in dieser fantastischen Höhle mit dem bewährten Team." Schwarz, Hochdonnerbach 15
faszinierendste Höhle "Die faszinierenste Höhle Indiens - darin sind sich alle einig, die jemals dort waren - ist diePiel Klieng Pouk." Bäumler, Sielkan 67
feuchte Höhle
  • "Tatsächlich kommen in feuchten Höhlen solche Tröpfchen vor; sie entstehen durch Zerstäubung von steil abrinnenden oder abtropfeIchndem Wasser." Franke 183
  • "Ist der Salamander, der im Spätherbst in die wärmere, feuchtere Höhle kriecht und sie dem Platz unter dem Stein vorzieht, ein Höhlengast oder ein Höhlenfreund?" Bauer, ohne Sonne 50
  • "In feuchten Höhlen umgibt sich jeder Keim in der Luft mit Wassertröpfchen und sinkt zu Boden, so daß die Luft fast keimfrei ist." Bauer, ohne Sonne 61
  • "Ich lächelte dem Bruder einen Gruß in seine feuchte Höhle hinab und segnete ihn und hörte dem Pfarrer zu, wie er lieb und freundlich den Psalm sprach, während ihm um den bloßen Kopf Schneeschauer stoben. Ich nahm Abschied vom Totengräber..." Hesse, H., Notizblatt von einer Reise, in: Die Kunst des Müßiggangs, Frankfurt a.M. 1973
finstere Höhle
  • "Ein anderes Mal spricht er von dem oben angeführten Mythos von der finsteren Höhle und nimmt dann auf ein Stück des Textes bezug..." Blumenberg 604
  • "Der Studierstoff war von der Angst vor dem Nationalsozialisten Grünkranz einerseits und von der Angst des Krieges in Form von Hunderten und Tausenden tagtäglich den klaren Himmel verdünsternden und verfinsternden, dröhnenden und drohenden Flugzeugen andererseits in den Hintergrund gedrängt, denn die meiste Zeit hatten wir bald nicht mehr in der Schule, inder Andräschule oder in den Studierzimmern und also mit dem Studienmaterial zusammen, verbracht, sondern in den Luftschutzstollen, die, wie wir monatelang beobachtet hatten, von fremdländischen, vornehmlich russischen und französischen und polnischen und tschechischen Zwangsarbeitern unter unmenschlichen Bedingungen in die beiden Stadtberge getrieben worden waren, riesige, Hundete Meter lange Stollen, in welche die Stadtbevölkerung zuerst nur aus Neugier und nur zögernd, dann aber, nach den ersten Bombenangriffen auch auf Salzburg, tagtäglich zu Tausenden in Angst und Schrecken hineinströmte, in diese finsteren Höhlen, in welchen sich die fürchterlichsten und sehr oft tödlichen Szenen vor unseren Augen abspielten, denn die Luftzufuhr in die Stollen war nicht ausreichend, und oft war ich mit Dutzenden, nach und nach mit Hunderten von ohnmächtigen Kindern und Frauen und Männern in diesen finsteren und nassen Stollen zusammen, in welchen ich heute noch dieTausende von in sie hineingeflüchteten Menschen dicht aneinandergedrängt änglich stehen und hocken und liegen sehe." Bernhard, Ursache 22
  • "Gebieterisch, allgegenwärtig umfing sie den Besucher, durchdrang ihn bis ins Mark mit jenem heiligen Schauer, von dem die Griechen sprachen, doch vermochte bei ihnen wohl nichts ein ebenso starkes Gefühl auszulösen wie die finsteren Höhlen mit den zusammengekauerten rätselhaften Gottheiten, die Indien hervorgebracht hat." David-Néel, Mein Indien, 39
  • "Draußen: Als Zwanzigjähriger hatte der Gefangene monatelang in einer finsteren Höhle mit einem weiblichen Entführungsopfer zugebracht - als deren Wächter, "Stockholmsyndrom'" inklusive. Drinnen: Zwanzig Jahre Haft hat er schon hinter sich, als er einen Gefängniswärter ermordet." Breidecker, Mitteilungen 12
  • "1. NEULANDDIEBE: Höhlenforscher, die eine finstere Höhle betreten (um nicht gesehen zu werden) um heimlich Neuland - noch unerforschgtes Land - zu betreten, um es anderen Forschern vor der Nase wegzuforschen." Wiener, Poldi, Vereinsmitteilungen Salzburg 2-1975 In Memoriam: Tante Poldis Tratschspalte S. 5
  • "Dennoch können wir uns nach dem Überblick über verschiedene Formen von "Ekstase" schon ein wenig aus der finsteren Höhle des Determinismus herauswagen, in die wir durch frühere Überlegungen wider Willen geraten waren." Berger, Soziologie 161
flammende Höhle "Als einst vier Sterbliche, Laios, Keleos, Kerveros und Aegolios beschlossen, in die flammende Höhle hinabzusteigen und Honig zu holen, warf Zeus seinen Donnerkeil nach ihnen und zerbracht ihre bronzenen Rüstung." Panagiotakis 11
fledermausführende Höhle "Ein Vergleich mit nicht fledermausführenden Höhlen muß daher unterbleiben - jedoch ist anzunehmen, daß die Verhältnisse denen des Beobachtungsjahres 78/79 ähneln." Prei?, Dreijährige 11
fossile Höhle "Die Bildung einer fossilen Höhle ist seit längeren Zeiträumen abgeschlossen, eine fossile Höhle hat mit der heutigen Zirkulation des Wassers im Karstsystem nichts zu tun und ist in vielen Fällen mit Sedimenten erfüllt." Wildberger 198
fränkische Höhle "Die fränkischen Höhlen sind wesentlich ein Erzeugnis der Quartärzeit un ddie ältesten Zeichen organischen Lebens welche sie beherbergen, gehören dem quartären oder diluvialen Entwicklungsabschnitte der Erdgeschichte an." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 488
freigelegte Höhle "Die so freigelegte Höhle fällt ziemlich gleichmäßig um 20° ins Berginnere ab." Böhnlein, Waloszek, Alter Graben 27
frequentierte Höhle
  • "Für die in Forschungsfragen stärker frequentierten Höhlen sollte die Abfassung eines Jahresberichts diskutiert werden." ohne Verfasserangabe, Sophienhöhle, S. 14
  • "Nach der langen Wartezeit wollten wir natürlich zur Tat schreiten und noch vor der Fledermauswinterpause die ersten Schilder an stark frequentierten Höhlen anbringen." Brunner, Höhlenschutz 27
frühere Höhle "Im Norden der Halle bildet eine Einsturzdoline, deren Schutt, wie oben bereits eerwähnt, einen großen Teil von III erfüllt......an den fast senkrechten Wänden hängen noch Sedimentreste in ihrer ursprünglichen Lage, die eine zweite, höhere Etage der früheren Höhle anzeigen; über den Zeitpunkt des Einbruchs ist nichts bekannt.." Schmidt, Klaus, Kephalari 1975 21
furchtbare Höhle "...in dieser schrecklichen Gemütsverfassung beschloß er, durch einen berüchtigten Ort, der nicht weit vom Lager entfernt war, in die Unterwelt hinabzusteigen. Man nannte diesen Ort Acheruntia, denn hier befand sich eine furchtbare Höhle, von der aus man zu den Ufern des Acheron gelangte, bei dem zu schwören selbst die Götter sich scheuen." Fenelon 322
ganze Höhle
  • "Unsere Deutschen (...) sangen im Hintergrunde eine Harmonie, die im Wogengeräusch wie Orgeltöne klang, zumal die ganze Höhle selbst einer großen Orgel gleicht, (..). " Röder 91
  • "Die Schichten fallen in der ganzen Höhle unter zirka 20° gegen Nordwesten ein." Trimmel, Schneckenloch 89
  • "Die ganze Höhle wird überflutet." Bauer, ohne Sonne 102
garstige Höhle "Ueberhaupt aber beschloß ich, nie wieder unter der Erde herumzureiten, und rathe dies all meinen Lesern, wenn ja einer von ihnen in diese garstige Höhle kommen sollte.." Benkowitz, in: KATALOG Reise 167
gebildete Höhle "In Sedimentgesteinen dürften sich schon wegen ihrer Bildungsart kaum ursprüngliche, sonder nur später gebildete Höhlen nachweisen lassen, jedoch können gewisse Spaltenhöhlen, welche durch den Austrocknungsproceß der Sedimentgesteine entstanden und später erweitert worden sind, füglich als Uebergänge von den ursprünglichen Höhlen zu den später gebildeten betrachtet werden." Kraus 36
gedachte Höhle "Von der Volkserzählung, vom Motiv und vom Volksglauben her sind also wirkliche und gedachte Höhlen nicht zu unterscheiden." Fielhauer, Höhlennamen 10
geeignete Höhle
  • "Der Wunsch, geeignete Höhlen für militärische Aufgaben zu finden, blieb zumindest in unseren Regionen unerfüllt." Klappacher, Czoernig 44
  • "Nach den erarbeiteten Kriterien der Bestandsaufanahmen sind geeigente Höhlen auszusuchen und zu schützen." Preiß, Dreijährige 22
  • "Ziele sind...2) daraus resultierend: geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen (d.h. auch planloses Verschließen von vermeintlich geeigneten Höhlen zu verhindern!), Preiß, Gerd, Wozu eigentlich ein Fledermauskataster?, Der Fränkische Höhlenspiegel 16-1982, S. 9
gefährdete Höhlen "In den letzen Jahren wurde es notwendig gefährdete Höhlen zu schützen - Plünderungen, Höhlenpartys und "touristische Höhlenfahrten" haben ein unerträgliches Maß erreicht." Preis, Dreijährige Bestandserhebungen, Der Fränkische Höhlenspiegel 15-1981, S. 9
gefährliche Höhle
  • "Auch ist es gut, bei engen und gefährlichen Höhlen nicht mehr als 2 Personen mitzunehmen." Heller 25
  • "Die Riesendinghöhle gehört zu den schwierigsten und gefährlichsten Höhlen, die es gibt." Beck, Scherf, Gefangen in der Tiefe 2
geformte Höhle "Die Erscheinung, daß sich das Eis in einzelnen Höhlen oft den ganzen Sommer hindurch conservirt, und daß andere, ganz ähnlich geformte Höhlen das ganze Jahr hindurch eisfrei bleiben, ist auch wirklich eine so auffallende, daß sie die Aufmerksamkeit der Fachkreise erregen mußte, und es hat sich daher eine ziemlich reichhaltige Literatur über das Eishöhlen-Phänomen herausgebildet." Kraus 207
gehauene Höhle "..an eine vom Meer umgebene Landzunge...Auf ihrer Handfläche gleichsam erhob sich ein blaugrünlich schimmernder Hügel, und darin befand sich eine vor langer Zeit in den Fels gehauene Höhle. In Gelehrtenkreisen war tiefer Unfrieden entstanden über die Frage, ob die Höhle buddhistischen oder hinduistischen Ursprungs sei..." Tagore, Sachish 61
geheime Höhle
  • "Wie dem auch sei, eine geheime Höhle erfordert geheimes Vorgehen und deshalb ist es nicht nur ein beiläufiger Zufall, daß es bereits dunkel ist, als wir das Bierzelt verlassen und damit wären wir wieder einmal bei der Bedeutung der Tageszeit. auf die in den ersten Zeilen bereits eingegangen wurde. " Winkler 105
  • "Manche Höhlerer lagern ihre Sprengmittel zwischen den Touren in ihrer Höhle und bedenken nicht, daß es keine geheimen Höhlen gibt." Saknussem 33
geheimste Höhle "Während sie brennt, werden die stärksten Mauern und die geheimsten Höhlen offen bleiben. Aber wehe dem, der zu lange im Innern verweilt, und sie erlischt inzwischen! Der bleibt für immer bei dem Schatz verzaubert." Irving, Vermächtnis 143
geheimnisvolle Höhle
  • "..ich untersuchte nämlich diese Gänge, die Dr. Much nur eine kurze Strecke verfolgen konnte, in ihrem ganzen Verlaufe und der Eindruck, den dies geheimnisvolle Höhle auf mich machte, war ein so grosser, daß ich nach weiteren derartigen Höhlen Erkundigungen einzog, die von Erfolg gekrönt waren." Karner 2
  • "Zur selben Zeit, da die Paradiese im Himmel, auf den Bergen und auf den Inseln, ja auch die auf dem Monde, entweder in allzu "wissenschaftlichen" Beschreibungen ihren paradiesischen Charakter oder in allzu traumhaften ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren begannen, wozu der gegenüber früher viel intensivere Reiseverkehr nach dem Westen entlang der Gebirge ebenso wie nach dem Osten auf den durch die Araber erschlossenen Seewegen das seinige beitrug, entwickelte sich im Taoismus allmählich eine ganz neue Paradiesidee, die gegenüber den früheren sehr viel weniger angreifbar war: die Vorstellung von idealen Plätzen, die hinter geheimnisvollen Höhlen versteckt liegen sollten." Bauer, China 265
gehörige Höhle "Ihrem Namen nach hat die zu den Gräflich von Schönborn'schen Besitzungen gehörige Höhle von der Schwiegertocher des Grafen Erwin von Schönborn, "Sophie". aus: "Führer durch die Fränkische und Hersbrucker Schweiz" von Karl Brückner, erschienen 1907 im Verlag G. Kohler, Wunsiedel, entnommen.", ohne Verfasserangabe, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1981 S. 25ff.
geleerte Höhle "Die bedeutendsten im letzten Jahrhundert entdeckten und geleerten Höhlen sieht man im Ursenthal dicht bei Hospital im Bette der Reuß; unweit Wasenz 3 Stund von Geschinen (die Sandbalm) und an anderen Felsen des Gotthardts" Bernoulli, Mineralogie 1811
gelegene Höhle
  • "Die beim Dajakdorf Muara Naup im Tal des Surgai Setapa gelegenen Höhlen wurden 1982 von französischen Forschern bearbeitet." Fritsch, Kalimantan 31
  • "In höher gelegenen Höhlen können vorübergehende Schnee- oder Eisverschlüsse den Luftstrom durch das Hohlraumsystem wie Ventile beeinflussen." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 127
genannte Höhle
  • "Durch Anregung von H. Schaffer (Gößweinstein) grub eine Gruppe Berliner Kinder, die im Stempferhof Ferien machten, in der genannten Höhle, die bisher ein Ausmaß von 3,50 x 3,50 x 1,00 Metern hatte." K.H.D., Breitenssteinfelsen 14
  • "Ausser den genannten Höhlen gibt es in dieser Gegend noch eine Anzahl nischenförmiger Auswaschungen, deren Deckenscheitelpunkt nur wenig über dem heutigen Meeresspiegel liegt." Kyrle, Capri 9
genutzte Höhle ""Silentio est una parte della therapia" - steht auf einem kleinen Schild im innersten Teil der Grotta Giusti, einer als Heilstätte genutzten Höhle in der Toskana - also Nutzung der Stille!" Lindenmayr, Höhlenforscher 9
geplante Höhle "Außer einer dürftigen Lageangabe war hier in Banjarmasin nichts Brauchbares über die geplanten Höhlen in Erfahrung zu bringen, so daß es am besten erschien, gleich einen sprachkundigen Begleiter auf die Tour mitzunehmen." Fritsch, Kalimantan 39
geplünderte Höhle "Sieht man eine geplünderte Höhle nach einer solchen Ernte, fragt man sich doch, wie die Salanganen-Kolonie diese regelmäßigen und schonungslosen Zerstörungsaktionen überhaupt überleben können." MacKinnon, Borneo 165
geräumige Höhle
  • "Da wir in dieser Gegend bleiben wollten, sagten uns unsere Gastgeber, daß sie einige Meilen von hier in den Hügeln eine geräumige Höhle gesehen hätten, die uns gut als Vorübergehende Bleibe dienen könnte. " Meurois-Givaudan 95
  • "Bei großen, geräumigen Höhlen ist es gut, Fackeln oder Schleißen mitzunehmen, welche solche eine starke, helle Flammen bilden, wodurch man die Höhlen schön beleuchten kann, was mit Lichtern nicht leicht möglich ist." Heller 25
gerückte Höhle "Langsam wurde es Abend und so war nur noch ein kleiner Abstecher in diese inzwischen wieder ins Licht der Höhlenforscher gerückte Höhle möglich." Lindenmayr, Karrenhöhle 74
gesamte Höhle
  • "Erwähnenswert ist, daß der Ost-West-Verlauf, der die Gangrichtung der gesamten Höhle bestimmt, auch in den neuentdeckten Teilen erhalten bleibt." Orth, Neues vom Estergebirge 4
  • "Zudem ist das Ergebnis sehr viel detaillierter und umfasst die gesamte Höhle." Heidenreich, Meister, High-Tech 34
  • "Tropfsteine sind in der gesamten Höhle kaum zu finden." Häuselmann, Cammosellahöhle 21
geschlossene Höhle "Daher birgt die Höhle auch nur an wenigen Stellen die Gefahr einer Vergiftung durch irrespirable Gase, z.B. durch Kohlensäuren, wleche bei geschlossenen Höhlen stets zu fürchten ist." Egli, Beiträge 352
geschützte Höhle
  • "Praktisch bedeutsam könnte diese Möglichkeit jedoch nur bei Höhlen sein, die bereits seit langem befahren werden und bei denen das Betreten nicht schon aufgrund verwaltungsrechtlicher Unterschutzstellung (besonders geschützte Höhlen; dazu unten) jedenfalls verboten ist." Stöger 360
  • "Bedeutende Reste früherer Menschenformen blieben in geschützten Höhlen auf der ganzen Welt erhalten." Bauer, ohne Sonne 42
  • "In der Nähe geschützter Höhlen werden Fledermausnistkästen angebracht." Preiß, Dreijährige 22
geträumte Höhle "Wurden beim frühen Aristoteles die in der Höhle geträumten Götter nach dem Ausgang unter den Sternenhimmel wahr, so können wohl auch geträumte Höhlen die wunschgemäßen Illustrationen zur systematischen Mehrstöckigkeit der eigenen Theorie liefern." Blumenberg 692
getriebene Höhle "(Matera)..Die Menschen hier lebten in sogenannten "Sassis", in den Fels getriebenen Höhlen." ARTE-Redaktion, Reisetipps 54
gewaltige Höhle
  • "Schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, im Oktober 1879, erkundete Anton von Posselt-Czorich die Eingangsteile der gewaltigen Höhle im Hochkogel-Südwestabbruch, von der ihm sein Führer und Begleiter im Tennengebirge, der Jäger Eckschlager erzählt hatte." Klappacher, Salzburger Höhlengeschichte Teil 1, S. 15
  • "Der Kölner Dom ist eine gewaltige Höhle. Als habe man die Spitze eines Gebirges ganz und gar ausgehöhlt, verliert sich der Blick unter der Decke." Lorch, Sinfonie des Lichts 22
geweihte Höhle "Schon die Griechen besaßen den Göttern und Halbgöttern geweihte Höhlen." Kraus 175
gewisse Höhle
  • "Wegen der extrem großen Besucherzahlen, die durch die geöffneten Teile von Mammoth Cave "geschleust" werden müssen, sind Bestrebungen bekannt geworden, gewisse Höhlen im Flint Ridge wieder der Allgemeinheit zugänglich zu machen." Miotke, Mammoth Cave 19
  • "Es ist schon frühzeitig erkannt worden, dass ein großer Theil dieser Thierknochen in der Jetztzeit ausgestorbenen, sog. diluvialen Arten angehört und dass gewisse Höhlen solchen Thieren der Vorzeit als Aufenthaltsort gedient haben, wie abgenagte Knochen eingeschleppter Thiere, das Vorkommen ganzer Thierleiber und namentlich einzelner Lagen, wleche aus Thierexcrementen zusammengesetzt sich erweisen, bezeugen." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 487
gifthauchende Höhle "Es fehlte dabei freilich nicht an grellen Uebertreibungen der Gefahr ja der Tödlichkeit solcher gifthauchender Höhlen und Gewässer für alles Lebende, das in ihre Nähe komme." Harless, Sämtliche Heilquellen
gigantische Höhle
  • "Ad plures ire, zu den Vielen gehen, nannten die Römer das Sterben. Aber wer mit warmem Blut in den gigantischen Höhlen unterhalb von Capodimonte herumgelaufen ist, die der Friedhof der Fontanelle heißen, der kann auch sagen, daß er bei den "Vielen" gewesen sei, obwohl er wieder ans Tageslicht zurückkehren durfte." Mosebach, Die schöne Gewohnheit 145
  • "Selbst der "Völkische Beobachter", das Zentralorgan des Regimes, nützte die Sensationsmeldungen über dier Erforschung der gigantischen Höhle, um ein wenig von dem sich abzeichnenden negativen Kriegsverlauf abzulenken. " Klappacher, Abel 116
glanzerfüllte Höhle "Immer wieder ließ ich mir diese Sage erzählen und meine Mutter wurde nicht müde, sie stets mit neuen Einzelheiten auszuschmücken, bis ich schließlich glaubte, den Alten in seiner weiten, glanzerfüllten Höhle, von unermeßlichen Schätzen umgeben, leibhaftig vor mir zu sehen." Behm-Blancke 24
gleiche Höhle
  • "Großes und Kleines Wetterloch...In den gleichen Höhlen war zeitweilig ein Feuermännchen für heftige Unwetter verantwortlich." Wirth 338
  • "Seit Jahren eigentlich die gleiche Höhle." Mann, Sound für die Höhle R 18
gleichnamige Höhle
  • "Dazu zählt auch der etwa 400.000 Jahre alte Schädel (Arago XXI) aus der Arago-Höhle (Caune de l'Arago, Tautavel) in den französischen Pyrenäen, welcher im Jahre 1971, nach siebenjähriger Arbeitszeit, entdeckt wurde, oder der am 16. September 1960 geborgene, rund 300.000 bis 400.000 Jahre alte Menschenschädel "Petralona 1" aus der gleichnamigen Höhle am Berg Katsika in Griechenland." Kusch, Kulthöhlen 22
  • "Drachenloch bei Mixnitz...eine gleichnamige Höhle auf der Grebenzen alpoe (Steiermark) muß auf andere Weise zu diesem Namen gekommen sein, denn erst vor etwa 10 Jahren wurde durch einen Bergmann einmal und seither nicht wieder befahren." Kraus 231
grandioseste Höhle "Die grandioseste Höhle des indischen Subkontinents", Bäumler, Sielkan 67
großartige Höhle
  • "Zu viert geht es heute in eine der großartigsten Höhlen Sardiniens: SU BENTU." Lindenmayr, Sardinienreise 42
  • "Dort tost er durch eine der großartigsten Höhlen der Welt, die Rekahöhle von St. Kanzian, die Skozjanske jame." Bauer, ohne Sonne 102
  • "Es ist wirklich schade, daß man diese großartige Höhle nur unter großen Schwierigkeiten betreten kann. (Dachstein-Mammuthöhle), Lorenz, W., Österreichische Verbandstagung 1980 in Obertraun, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, S. 31
große Höhle
  • "Ob sie uns jemals wieder alleine loslassen? Schließlich ist letztlich die Entdeckung der Schneekegelhöhle, einer der schönsten Eishöhlen des Toten Gebirges, durch unsere deutsche Forschergruppe vor einigen Jahren ebenfalls wohl nur darauf zurückzuführen, daß sich kein Ausseer damals, trotz unseres Versuchs, bereitfand, uns als Führer in die Almberghöhle zu dienen, und wir deshalb vor lauter Unkenntnis der wahren Sachlage plötzlich in einer wunderschönen, bis dahin vollkommen unbekannt gebliebenen großen Höhle standen." Lindenmayr, Phototour 26
  • "Uns würde es gefallen, wenn unser Beispiel Schule machen würde und sich andernorts die Verantwortlichen vor dem Ruf nach einer Schauhöhle, der normalerweise nach der Entdeckung einer großen Höhle laut wird, einmal nicht nur von der Verlockung zum schnellen Geld leiten ließen." Gebelein, Mühlbach 227
  • "Für den Materialtransport in großen Höhlen werden auch Seilbahnen angelegt." Bauer, Sonne 10
größere Höhle
  • "Doch die immer größeren Höhlen erforderten längere und besser ausgebaute Zustiege zu den Vorstoßstellen." Berghold-Markom, Klappacher 419
  • "Im Zuge der Erforschung kommt es bei größeren Höhlen oft vor, dass eine befahrbare Verbindung zu anderen bereits dokumentierten und benannten Höhlen entdeckt wird." Plan Oberender 11
  • "Der grossräumige Eingang lässt wegen seines im Sommer auswärts strömenden Luftzugs eine grössere Höhle vermuten." Häuselmann, Camoslcellahöhle 16
großräumige Höhle
  • "Hochkarschacht...Die bei weitem bedeutendste ist der Hochkarschacht...Über einen 65 m tiefen Eingangsschacht ist eine meist großräumige Höhle mit alpinem Charakter zugänglich." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 681
  • "In der großräumigsten Höhle Indiens, der Borra Guhalu in Andhra Pradesh, gibt es 2 Skulpturen, die auf eine Verehrung des Gottes Shiva verweisen." Lindenmayr, Sexualität - eine Fortsetzung 69
größte Höhle "Es war eine der größten Höhlen des Kontinents, ein sechzig mal neunzig Fuß großes Loch, durch das so viel Licht einfiel, dass man noch im Berginnern hundertfünfzig Fuß weit auf Gras und unter Baumwipfeln ging. " Kehlmann 72
härene Höhle "..Blaue Monde
Versanken die Augen des Blinden in härener Höhle.
Ein Leichnam suchest du unter grünen Bäumen" Trakl, Passion
halbe Höhle "Eigentlich ist es nur eine halbe Höhle, zur anderen Hälfte ist es ein Stollen, der zu einer jodreichen Heilquelle führt, die ab dem 19. Jahrhundert genutzt wurde." Charisius, Bauch der Erde 33
halbkreisförmige Höhle "Die zweite, halbkreisförmige Höhle birgt ebenfalls Wasser: Perspektiven wie in einem Film von Andrei Tarkowski." Meier, Schweiz 200
halbkünstliche Höhle "2014 entdeckten Lüders uns sein Team in der halbkünstlichen Höhle lebende Tropfsteine aus Schleim." Charisius, Bauch der Erde 33
hallenartige Höhle "Funde sind meist aus schwer zugänglichen Schachthöhlen und hallenartigen Höhlen mit mehr oder weniger steil abwärts führenden Einstiegsschächten bekannt." NHG Kulthöhlen 77
hausgroße Höhle "In der Nähe des Waldrandes rauschte der Fluß. Sie bogen um eine Felsnase und standen der schwarzen, hausgroßen Höhle gegenüber" Böni 54
heilige Höhle
  • " ein Tal schnitt

öffnete S. Benedetto

mit seinen Gebeten

den Berg

bis über der Heiligen Höhle

Mauern aus Felsen

wuchsen Kreuzgang" Exner, Richard, Subiaco

  • "Mindestens fünf verschiedene Klassen von Gläubigen besuchten die heilige Höhle." Panagiotakis 63

  • "Energien und Eindrücke überfluten uns: die Bilder eines Samhain-Festes in der Anderswelt einer heiligen Höhle, die Kraft des Tals der 1.000 Kräuter ums uns herum, die Wirkung ritueller Arbeit auf unser körperliches Energiefeld, die Anwesenheit der Elementarwesenheiten und der Naturgeister, Sehnsüchte, Emotionen, Tränen..." Limpöck, Zauberkraft 181

hiesige Höhle "Trotzdem traf man sich nachher noch im Gesellschaftsraum von Haselmeiers, um mit Ferdinand bei einer Flasche Frankenwein noch mal ausgiebig über die hiesigen Höhlen zu diskutieren." Richter, Ostern 62
hochalpine Höhle "Wenige Höhlen der Gutensteiner Alpen erinnern an großräumige, versturzgeprägte hochalpine Höhlen." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 669
hochgelegene Höhle "Da die Höhlen weiters, wie u.a. wieder die Verhältnisse auf dem Toten Gebirge erweisen, zufolge ihrer Höhenlage auch den tieferenen Terrassensystemen nicht zugeordnet werden können, ergibt sich die völlig Unabhängigkeit dieser hochgelegenen Höhlen von jeder Art Erosionsbasis." Miotke, Mammoth Cave 100
hochinteressante Höhle
  • "Einsam irren sie durch düstere Gewölbe, sinieren mit Fledermäusen in nassen Spalten vor sich hin, werden an verschlossenen hochinteressanten Höhlen abgewiesen und essen vor lauter Frust Tropfsteine." Richter 108
  • "Am Nordhang des Scherzlehnerberges liegen zwei paläontologisch hochinteressante Höhlen." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 673
höchstgelegene Höhle "Für die höchstgelegenen Höhlen Österreichs gibt es drei Anwärter: Der höchste dokumentierte Höhleneingang in Österreich im Festgestein ist der 20 m tiefe SF-Gipfelschacht auf 2781 m Seehöhe nahe dem Sulzfluhgipfel." Plan Oberender 15
hohe Höhle
  • "Wenige Minuten später trat plötzlich Fels an die Stelle des gemauerten Gewölbes, und unmittelbar darauf erweiterte das Gang sich zu einer unregelmäßigen, hohen Höhle, deren Decke aus gewachsenem Stein bestand..." Lernet-Holenia/ zitiert nach Pfarr 326
  • "Wir betreten die Höhle durch den linken, etwa 8 m hohen Eingang." Timer, Unteres Altmühltal 222
hypogene Höhle
  • "Daneben gibt es sicherlich eine große Zahl echt hypogener Höhlen (z.B. Kubacher Kristallhöhle bei Weilburg/Lahn). Tietz 96
  • "Diese Höhlen..gehen auf Korrosion durch Tiefengrundwasser zurück, die ihr Lösungspotential nicht vom Kohlendioxyd des Bodens beziehen. Solche hypogenen Höhlen werden ebenfalls zum Karst gerechnet, da ähnliche chemische Prozesse wie bei der epigenen Höhlenbildung ablaufen." Spötl Plan 5
ideale Höhle "Die ideale Höhle besteht aus einem Korridor, auf dessen Wänden die Menschen, wenn sie etwas Zusammenhängendes darstellten wollten, ihre Figuren aneinanderreihen konnten." Leroi-Gourhan 135
identifizierbare Höhle "Topografische Werke überliefern uns die ersten bildlichen Darstellungen von identfizierbaren Höhlen und Karstquellen im österreichischen Raum. " Erhard, Holzmann 307
ihre Höhle "Die Saligen...Die Zurückgezogenheit hört auf, wenn sie hübsche Knaben in ihre Höhlen locken, Jünglinge umschmeicheln und Männer zum Ehebruch verführen." Wirth 337
imaginäre Höhle "Doch als wollte sich Goethe..mit dem "sokratischen" Fehlschlag nicht begnügen und wenigstens noch den frühen Widerspruch des Aristoteles andeuten, beschreibt er auch den Abschied von Plessing als Abwendung von dessen imaginärer Höhle und Zuwendung zum Himmelsanblick: Heraustretend fand ich den völlig aufgehellten Himmel von Sternen blinken.." Blumenberg 670
imposante Höhle "(1983) Bis zu diesem Zeitpunkt war die Hirlatzhöhle zwar eine große, aber keine wirklich imposante Höhle." Hübner, Hirlatzhöhle 7
imposanteste Höhle
  • "Zu den räumlich imposantesten Höhlen zählt die nahe dem Scheiblingstein gelegene, von alters her bekannte Dachalucka." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 680
  • "Man denke sich ein ganzes Labyrinth imposanter Höhlen und Grotten, wahre Dome der Unterwelt, bis 80 m hoch, von grausigen Schluchten, von ringförmigen Schlünden, durch die man der Erde ins Herz zu sehen glaubt, von tosenden und zischenden Wasserfällen, donnernd und brausend niederstürzend, daß die Felsen darob erbeben, von kleinen stillen Seen, denke sich hier ein Lärmen, als ob alle Höllengeister entfesselt wären, denke sich das Phantastischte des Phantastischen in den Formen, das Kühnste alles Kühnen in den Linien, eine Welt, die mit unserer Erde nichts mehr gemein hat, die vielleicht vom Monde herabgefallen ist, und man hat eine schwache Ahnung von den Wundern von St. Canzian." Georg Baumberger, in: Pilgram, tiefer gehen 232
individuelle Höhle "Die Höhlenentdecker konnten durch tiefere Höhlengänge, zumeist über Verbindungen durch Höhlenschächte und -canyons, nachweisen, daß die bis dahin bekannten indivuellen Höhlen ein großes Flint Ridge-System bilden." Miotke, Mammoth Cave 23
infernalische Höhle "Die Küche des Carnaza war eine infernalische Höhle mit einem immensen Kamin, in dem titanische Baumstümpfe brannten, und mit pechartigen und verräucherten Kochtöpfen", Benni 192
inhaltsreiche Höhle "Gerade die inhaltsreichsten Höhlen sind durch die älteren Ausgrabarbeiten und die späteren Ausräumungen, durch welche die verschiedenen Lagen durchwühlt und untereinander gemengt worden sind, in sehr beklagenswerther Weise für exakte Untersuchungen so gut wie verloren und unbenützbar." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 481
instabile  Höhle "Instabile Höhle" (Inhaltsangabe eines Beitrags auf der CD Glück tief Höhlenforscher erzählen CD 1, supposé Berlin 2015
intakte Höhle "Hat man daher weder die Absicht, noch die Zeit oder die Mittel, um die Erforschung intacter Höhlen gründlich durchzuführen, so unterlasse man dieselbe und begnüge sich damit, in bereits durchforschten Höhlen Nachlese zu halten, die selten ganz resultatlos bleibt, denn in Klüften und Ritzen findet sich wohl noch manches brauchbare Stück, welches der Aufmerksamkeit der früheren Forscher entgangen ist." Kraus 261
interessante Höhle
  • "Im Gasteiner Tal hatte der Bergführer und Höhlenforscher Hermann Gruber 1928 einen eingangsnahen Lehmverschluss in der "Entrischen Kirche" durchgraben und mühte sich um die Erschließung der interessanten Höhle." Klappacher, Czoernig 39
  • "Die nachfolgende Arbeit befaßt sich nur mitd er grössten und interessantesten Höhle der Schweiz, dem Höll-Loch." Egli, Beiträge 290
isolierte Höhle "Mehrere zeitlich und räumlich isolierte Höhlen füllen die Lücken zwischen den angeführten Beispielen, die in verwandte Gruppen zusammengeschlossen werden können." Leroi-Gourhan 253
jene Höhle "Es können keine Menschen in jenen Höhlen leben, die nicht versuchen würden, mit den Bewohnern der Oberfläche in Verbindung zu kommen." Verne, Reise 336
kahle Höhle "Nach der Beschaffenheit der Höhlenräume und der in ihnen vorkommenden Tropfsteingebilde und Ablagerungen lassen sich dieselben in unserem Gebirge unterscheiden in:... Kahle Höhlen, welche der Tropfsteinbildungen und der Ablagerungen von Knochen entbehren." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 488
kalte Höhle
  • "Aber die Menschen waren zu allen Zeiten von der nassen kalten Höhle fasziniert." Hillegaart 14
  • "Fugger...Höhlen, die gerade keine Eishöhlen sind, aber doch abnorm niedrige Temperaturen besitzen. Er nennt sie "Kalte Höhlen", was sie auch thatsächlich sind." Kraus 218
kälteste Höhle "So gut ausgerüstet, lassen sich auch die Widrigkeiten der engsten und kältesten Höhlen relativ bequem ertragen." Berghold-Markom, Klappacher 420
katasterwürdige Höhle "Wie bisher soll jede katasterwürdige Höhle unabhängig von ihrer Größe dokumentiert werden, wofür kein noch so beschwerlicher Weg gescheut werden soll." Tenreiter, Schrott 76
keine Höhle
  • "Und das Grau
    unter den Bäumen
    an einem verregneten Mittag
    ist keine Höhle
    für lauernde Meeresungeheuer" Erich Fried, Liebesgedichte
  • "In vielen Regionen, insbesondere im Westen Nordtirols, in vielen Gebieten der Zentralalpen, in der Molassezone, im Südburgenland und der Südoststeiermark sowie im Weinviertel sind (noch) fast keine Höhlen dokumentiert." Plan Oberender 14
  • "Falls der Macker dir ins Gesicht sagt, daß es dort hinten keine Höhle gibt, du es aber besser weist, dann argumentiere nicht mit ihm, sondern überlege es dir zweimal, ob du dich einschleichen sollst, um mal seilber nachzusehen." Saknussem 35
  • "Wer keine Höhle hat, gräbt sich eine." ohne Verfasserangabe, Hohensteiner Nächte, Der Fränkische Höhlenspiegel 3-1975, S. 31ff.
klammartige Höhle "Das Wasser in der klammartigen Höhle steigt dann so rasch, daß den Menschen, die vom "Springwasser" überrascht werden, tatsächlich nur noch die Flucht auf einen hochgelegenen Blockversturz bleibt." Bauer, ohne Sonne 99
klassische Höhle "Dieser in Condillacs Gedankenexperiment zur Anfangsbedingung gemachte Zustand der Empfindungslosigkeit und Unbewegtheit resultiert aus dem genauesten Äuquivalent der klassischen Höhle: ihrer Abgeschlossenheit gegen die Realtität." Blumenberg 363
kleine Höhle
  • "Für manche sind die kleinen Höhlen des grünen Karstes nicht mehr interessant - sie wenden sich dem Hochgebirge zu, in dem es noch unzählige Höhleneingänge gibt." Franke 10
  • „Es gab einen Wolkenbruch, und wir suchten in einer kleinen Höhle Schutz, aber der Regen hatte unsere Vorräte schon durchnässt." Benni 247
  • "Die engen kleinen Höhlen mit den verrußten, unebenen Wänden erinnerten an Abbauorte unter Tage." Bitow 127
  • "Die Falken über dem Tempel waren niedergegangen, verschwunden in den kleinen Höhlen, die das himmlische Wasser in den Kalksteinen des Tempels genagt hatte, ohne die Gewalt seiner  Formen zu schwächen." Winkler 103
kleinere Höhle
  • "In unmittelbarer Nähe dieser berühmten Höhlen findet sich noch eine Anzahl kleinerer Höhlen wie die Emmerts-, Kapps-, Esperhöhle, die Wassergrotte.." Gümbel, Geognostische Bl, Band 4, S. 492
  • "Mährischer Karst. ..Unsere 2 Freunde haben Gott sei Dank gute Beziehungen zu dem Verein, der die Ochozerhöhle und einige kleinere Höhlen in der Umgebung verwaltet." Raschko, Kostbarkeiten 145
  • "Folgende kleinere Höhlen liegen in unmittelbarer Nähe der Obstanser Eishöhle, weisen mit großer Wahrscheinlichkeit einen genetischen Zusammenhang zu ihr auf und sind auch auf den beiden Grundriss-Teilplänen miterfasst." Herrmann, Obstanser 54
kleinräumige Höhle
  • "Normalerweise aber ist die meist kleinräumige Höhle trocken." Höfer-Öllinger 118
  • "Bislang sind rund 180 meist kurze und kleinräumige Höhlen im Kalkwienerwald bekannt." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 668
kluftförmige Höhle "In ersterer Hinsicht kann angeführt werden die Höhle des Bonheurflusses (nach Martel), durch deren Durchbruch eine noch heute deutlich erkennbare Flussrine vom Wasser verlassen worden ist, welches jetzt durch die kluftförmige Höhle fließt." Kraus 19
kluge Höhle "..aber so schlafen sie doch auch in Frankfurt, Köln, Berlin oder im Ruhrgebiet. Wogegen in Freiburg die im Grunde angstgelähmten Kaninchen immerhin viele kluge Höhlen buaten. Ach, unsere Regierenden sind och längst selber Beherrschte." Lodemann 43
komplexe Höhle "Aufgrund der im Loferer Schacht gesammelten praktischen Erfahrungen und der hohen Anforderungen an die Darstellung komplexer Höhlen, entwickelte der Erstautor die Höhlenvermessungssoftware CaveRender, die heute von einigen hundert Höhlenforschern im deutschsprachigen Raum eingesetzt wird." Hartig Kube 492
kristallene Höhle
  • "Der Drang ins Freie, in die Landschaft, weg von den Guckkästen, den geweihten Portalen und Vorhöfen, muß sich doch wieder seine "Areale" suchen, etwas wie kristallene Höhlen - das Eingeschlossene bleibt es durch das Ausgesperrte, und dieses ist nicht mehr das Fluchtziel aller Ausgänge." Blumenberg 424
  • "O die strahlenden Engel, die der purpurne Nachtwind zerstreute. Nachtlang wohnte er in kristallener Höhle und der Aussatz wuchs silbern auf seiner Stirne.  Ein Schatten ging er den Saumpfad hinab unter herbstlichen Sternen." Trakl, Sebastian im Traum
kühle Höhle
  • "Natürlich hält man eine Weile selbst in ziemlich kühlen Höhlen in der Badehose und einem warmen Pullover durch." Bauer, ohne Sonne 15
  • "Ein Großteil der in der Türkeit geernteten Zitronen und Kartoffeln wird im Frühjahr und Herbst in diesen kühlen Höhlen gelagert." Bonnett, Seltsame Höhlen 68
  • "Die warme Außenluft des Sommers steigt in der kühlen Höhle nach oben und wird dort "gefangen"." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 125
kultisch genutzte Höhle "Wir wissen heute außerdem, dass mit großer Wahrscheinlichkeit in den letzten 150 Jahren nur ein Bruchteil der tatsächlich in Europa vorhandenen kultisch genutzten Höhlen wissenschaftlich bearbeitet und auch gefunden wurde." Kusch, Kulthöhlen 8
künstliche Höhle
  • "Was sind das doch für sonderbare Menschenwerke, diese künstlichen Höhlen, über die der Verfasser in seinem Buche berichtet..." Karner XVII
  • "In dem Bild ist etwas von der romantischen Atmosphäre der künstlichen Höhlen spürbar, die nicht allein aus der Wirkung der bizarren Räumlichkeiten resultiert, sonder auch auf der individuellen Geschichte des Ortes beruht." Röder 93
  • "Allerdings müßte doch noch gesagt werden, daß die Menschen schon seit früher Zeit künstliche Höhlen in den Berg trieben." Bauer, ohne Sonne 44
küstennahe Höhle "Interessant ist vielleicht auch die Tatsache, daß die Punan in küstennahmen Höhlen seit Jahrhunderten Vogelnester für die Sultane von Berau gesammelt haben." Fritsch, Kalimantan 35
kurze Höhle
  • "Gleich oberhalb liegt ja in der Hangfläche eine zweite kurze Höhle, die es doch auf mehr als 15 m Länge bringt." Lindenmayr, ICE 68
  • "Neben dieser sehr bewegten Durchlüftung eines großen Systems gibt es auch weniger ausgeprägte, aber für die Höhle dennoch bedeutsame Luftströmungen, selbst in verhältnismäßig kurzen Höhlen, die keinen zweiten Ausgang besitzen." Bauer, ohne Sonne 93
  • "Unter die Felsbrücken kann man füglich auch jene kurzen Höhlen rechnen, welche Durchgänge bilden." Kraus 97
labyrinthartige Höhle "Er hat den Unfall durch einen herabfallenden Stein oder Lehmklumpen auf den Kopf und den schwierigen Transport durch die labyrinthartige Höhle besser verkraftet als erwartet." Kanning, Freistaat übernimmt R 13
labyrinthische Höhle
  • "Passauer (1997) untersuchte im Lauf von 20 Jahren die meisten Gänge der labyrinthischen Höhle und erfaßte dabei einen Großteil der Pilzflora." Passauer Krisai-Greilhuber 213
  • "Nur der eisernen Disziplin und ihrer hervorragenden Ortskenntnis in dieser labyrinthischen Höhle verdankten es die Männer, daß sie überlebten." Bauer, ohne Sonne 19
lange Höhle
  • "Lärchkogelhöhle...Die etwa 600 m lange Höhle liegt nur wenige Dutzend Meter über dem Talboden und fungiert lediglich bei besonders starken Niederschlagsereignissen als Quellaustritt." Höfer-Öllinger 118
  • "Dies erfolgte in der Lurgrotte, einer rund 6 km langen Höhle, die den Tannebenstock zwischen der Ortschaft Semriach un dem über 4 km westlich gelegenen Ort Peggau im Murtal durchquert." Kusch, Urgeschichte 285
  • "Anders als die Chauvet-Höhle, die aufgrund ihrer enormen Ausmaße beim Nachbau auf die interessantesten Stellen verkürzt werden mußte, konnte die 200 Meter lange Höhle von Lascaux mit ihren relativ bescheidenen Raumhöhen im Maßstab eins zu eins fast komplett nachgebaut werden." Hanimann, Perfekte Kopie, S. 16
langgestreckte Höhle "Island...Berühmt sich in dieser Gegend auch die langgestreckten Höhlen von Stóragja und Grjotagjá in einer Spalte, aus der vulkanisch erhitztes Grundwasser aufsteigt." Bauer, ohne Sonne 67
Myvatn, Island
längste Höhle
  • "Johann Westhauser hat die längste Höhle Deutschlands erforscht - und war elf Tage darin gefangen." Wedemeyer/Westhauser, in: Süddeutsche Zeitung für Kinder 9./10. Januar 2016, S. 2
  • "Die Tantalhöhle ist die längste Höhle mit nur einem Eingang." Plan Oberender 14
  • "In der längsten Höhle der Schwäbischen Alb, der Falkensteiner Höhle, entdeckte man auf diese Weise einen über zwei Kilometer langen, wasserdurchflossenen Gang." Bauer, ohne Sonne 17
lebensgefährliche Höhle "Da es mir in meinem geschwächten, unterkühlten und vor alldem durchnässten Zustand unmöglich war, den ganz Tag in einer lebensgefährlichen Höhle zu verbringen, in der die Temperatur gerade mal ein Grad Celsius beträgt, habe ich mich dafür entschieden abzugsteigen." Kropfelder, Raith 30
Letztere Höhle "Hannessenloch (auch Berthahöhle genannt) bei Seeburg...Letztere Höhle war 1823 entdeckt worden und soll die bedeutendste Tuffhöhle von Württemberg gewesen sein." Kraus 108
lokalisierte Höhle "Caspar Wolf....Er malte reale, korrekt benannte und lokalisierbare Höhlen, wie es dem Geist der Aufklärung entsprach, und brachte meistens mit dem Blick auf das Portal die umgebende Landschmit mit ins Bild." Erhard, Holzmann 317
manche Höhle "Waren denn die riesigen Knochenlager in manchen Höhlen kein Beweis dafür, daß hier die Reste unzähliger Drachenmahlzeiten übereinander lagen? Bauer, ohne Sonne 47
markante Höhle "(Riesenhöhle)..Dort wird die markante Höhle als solche bezeichnet und außerdem auf einem Foto abgebildet." Treyer, Lienzer 13
mehrere Höhlen "In Brasilien wurden in letzter Zeit mehrere Höhlen gründlich erforscht und auch der Öffentlichkeit erschlossen." Bauer, ohne Sonne 120
meine Höhle
  • "Ich bin 33 Jahre alt und auf moderne Weise emanzipiert.
    Das heißt: Ich kann mein Filetsteak selbst erlegen, meine Höhle warm halten." Kürthy, Ildiko von
  • "Ohne zu wissen, was ich tat, mit schlafwandlerischer Sicherheit, wie man sagt, entfernte ich mich mit jedem Barfußschritt weiter von der einzig denkbaren Basis: meiner Höhle, meinem Wigwam, meiner Zuflucht von wenigen Quadratmetern, dem alleinigen Ort im ganzen weiten Universum, der Schutz und Liebe versprach. Unter der ersten Bogenlampe, im Laufen gähnend, mit offenen Augen träumend, hatte ich haltgemacht..." Grünbein, Zoo 396
meisten Höhlen
  • "Die meisten Höhlen haben aber keinen natürlichen befahrbaren Eingang und können nur in Ausnahmefällen bei Baumaßnahmen entdeckt oder bei gezielten Grabungen aufgeschlossen werden." Plan Oberender 22
  • "Dazu kommt, dass in den meisten Höhlen über die Jahrhunderte hinweg Grabungen von interessierten Personen, u.a. auch von "Schatzsuchern" stattfanden, die die Stratigraphie der Sedimentschichten und somit wissenschaftlich relevante Information zerstörten." Kusch, Urgeschichte 278
  • "Denn in den meisten Höhlen ist es so feucht, daß nur wenig Wasser zusätzlich verdunsten kann." Bauer, ohne Sonne 84
merkwürdige Höhle
  • "Ich habe heute bei Tage einige merkwürdige Höhlen hier in der Nähe gesehen. Vielleicht entschließen sich einige mitzugehn; und wenn wir nur Licht mitnehmen, so werden wir ohne Schwierigkeiten uns darin umsehen können." Novalis 76
  • "Rosenmüllers Beschreibung merkwürdiger Höhlen gehört zu einer Reihe ähnlicher Schriften, die um 1800 veröffentlicht wurden." Röder 73
  • "Solch' eine merkwürdige Höhle, das Schulerloch genannt, sehen wir auch hier abgebildet." Bertuch, Bilderbuch
metaphorische Höhle "War also das Letzte, was sich mit dem Gleichnis noch zeigen ließ, nur dieses, daß und wie es sich in metaphorischen Höhlen unterhalb der Ebene philosophischer Klarheiten leben ließ?" Blumenberg 251
mittelgroße Höhle "In seinem Umkreis und in der Nähe des ehemaligen Forsthauses Sackdilling findet sich auf Grund der geologischen Verhältnisse eine Vielzahl von kleinen und mittelgroßen Höhlen." Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 20
moderne Höhle "Von einem wiedergefundenen "Schatz" sprach das Magazin Focus, als es am Montag meldete, in einem Münchner Apartement seien 1500 Kunstwerke beschlagnahmt worden, die seit dem Dritten Reich als verschollen galten. Und um einen Schatz handelt es sich hier tatsächlich in einem dreifachen Sinn: zum einen, weil es hier scheinbar um eine abenteuerliche Geschichte geht, in der eine moderne Höhle und ein als Sonderling auftretender alter Mann eine große Rolle spielen...." Süddeutsche Zeitung 5. November 2013, S. 4 Geschichte eines Frevels von Thomas Steinfeld
nachgewiesene Höhle "Eine glatte Felswand mag sich an einem bestimmten Festtag öffnen und den Blick in eine sagenhafte Innenwelt freigeben, Menschen und Geister einschließen und entlassen: derartige Berichte sind ebensogut Höhlensagen wie die Berichte von irgend einer bestimmten, katastermäßig nachgewiesenen Höhle." Fielhauer, Höhlennamen 10
nächtige Höhle "Stille wohnt in nächtiger Höhle das Kind lauschend in der blauen Woge des Quells dem Geläute einer strahlenden Blume. " Trakl, Verwandlung des Bösen 1. Fassung
nahe Höhle "Andererseits hatte man an sehr vielen Orten dunkle Erinnerungen an Kriegsereignisse, während welcher Flüchtlinge in nahen Höhlen weilten und dort möglicherweise ihre mitgenommene Habe zurückließen." Hofmann-Montanus, Lurloch 76
namenlose Höhle
  • "So aber bleibt sie vorerst vergessen, eine namenlose Höhle irgendwo im jugoslawischen Karst; wer weiß, ob sie seither wieder jemand besucht hat." Franke 39
  • "So auch die Speläogruppe der Pfadfinderschaft St. Georg, die unter Leitung von Gerd Preiß und mit tatkräftiger Unterstützung von Rudi Hirner in einer noch namenlosen Höhle beachtenswerte Grabungsarbeit leistet." Preiß, Pfadfinder im Forschungseinsatz 24
  • "Mitten im Verlaufe der namenlosen Höhle, deren Mündung in der Doline Krselivka liegt, bildet ein bis an die Decke reichender Trümmerkegel eine Unterbrechung, die an der Basis etwa 15 Meter beträgt, gegen die Decke zu aber abnimmt." Kraus 63
nasse Höhle "Das ist der Streik
derer, die unter dem Meer, hingestreckt
in der nassen Höhle, schürften
und unter Blut und Mühen den schwarzen Brocken
den Gruben entrissen..." Neruda Die Leiden 524
nässere Höhle "Ungerührt plantschte Neil vor mir und erklärte mir nicht ohne Genuß, daß es noch viiiel nässere Höhlen in England gäbe." Wimmer, englische Höhlenforschung 
natürliche Höhle
  • "Der Zweig jener Forschung, dem ich einen Theil meines Lebens gewidmet, bezieht sich auf Höhlen, die nicht auf natürliche, durch die Kräfte der Natur gebildete, sondern auf künstliche, von Menschenhand im Schosse der Erde nach Mass und Plan geschaffene Höhlen." Karner 1
  • "In der Form und Ausstattung der Felsengrotten, die die künstlichen Grottengebäude des Barock ablösten, offenbart sich auch die ästhetische Wahrnehmung und Empfindung der natürlichen Höhlen." Röder 7
  • "Anders als im Bergbau werden natürliche Höhlen nicht heiß." Westhauser, in: Wedemeyer 2
natürlich entstandene Höhle "Wie die künstlich gegrabenen Orakelgrotten von Delphi oder Cumae (bei Neapel) konnten sich auch natürlich entstandene Höhlen als Orte der Offenbarung dort ruhender Geheimnisse erweisen." KATALOG 2002, S. 9
nennenswerte Höhle
  • "Nicht nur Felsen und Korallen bilden nennenswerte Höhlen. In den arktischen Gewässern Grönlands bilden gigantische Gletscher und Eisberge Spalten und Hohlräume über und unter Wasser." Künneth Höhlentauchen 71
  • "Nennenswerte Höhlen sind bisher nur von der Tonion bekannt, was aber auch am Forschungsstand liegen kann." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 675
neolithische Höhle "Dawkins giebt von dem Schädel an, dass er sich durch die bedeutende Bereite der Scheitelhöcker und der Abflachung der oberen und hinteren Gegend der Scheitelbeine auszeichne und dem Typus angehöre, welcher in den neolithischen Höhlen und Hügelgräbern Frankreichs gefunden wird." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 489
neue Höhle
  • "Nun beginnt es fraglich zu werden, was einbüßt, wer bei den "Zeichen" bleibt - Weltteilhaber kraft dessen, was er an sich selbst erfährt. Gegen den Verlust der Unmittelbarkeit durch Rückzug ins Laboratorium, in die neuen Höhlen der Observatorien und Datensammelräume, den man rückblickend als "ästhetischen" benennen kann." Blumenberg 260
  • "Merkwürdig war nur, daß die beiden neuen Höhlen genau auf den Hohlraum des Nebentales zuliefen. Die Phantasie der Jungen verband die Höhlen miteinander..." Behm-Blancke 41
  • "In manchen gut untersuchten Gebieten werden kaum mehr neue Höhlen entdeckt." Plan Oberender 19
  • "Oswald versichert, daß er und seine Genossen im Lueloch eine neue Höhle entdeckt hätten, in welcher sie den Schädel eines Höhlenbären fanden." Hofmann-Montanus, Lurloch 68
neuentdeckte Höhle
  • "Ihnen kommt eine zentrale Rolle im Bezug auf Erfassung neuentdeckter Höhlen zu." Schneider 113
  • "In diesem Winter kam ich zufällig in Kontakt mit Reinhard Maier und erfuhr von der neuentdeckten Höhle." Orth, Neues vom Estergebirge 1
niegesehene  Höhle "Wäre - zum Zweiten - die Freiheit der Dichter nicht, auch solche, die Sagen von redenden Raben ersinnt und niegesehene Höhlen beschreibt, - wie arm und hungrig würden wir trotz unserer turmhohen Reichtümer an Gegebenheiten sein!" Hofmann-Montanus, Frauenmauerhöhle, 182
nomierte Höhle "Abgesehen vom Vogelherd, der vollständig ausgegraben wurde, existieren in allen nominierten Höhlen ungestörte aurignacienzeitliche Schichten." Meister, Heidenreich, Zwei Täler 32
normale Höhle "..Espershöhle bei Leutzdorf, einen netten kleinen Schacht von 25 Metern Tiefe und eine Minihalle mit ein paa Knochen, in einem wassergefüllten Eimer tummelten sich zwei tote Fledermäuse, und die Tropfsteine waren abgeschlagen. Also eine völlig normale Höhle." Richter, Ostern 60
numinose Höhle
  • "Von der numinosen Höhle der Antike bi szum verwunschenen Berg im Märchen der Neuzeit, jahrhundertelang galt die Höhle als magischer Ort, als Wohnstatt der Götter und Dämonen, der sowohl Angst vor verborgenem Unheil als auch Hoffnung auf religiöse Offenbarung weckte." Röder 7
  • "In den numinosen Höhlen richtete man Kultstätten ein, die vor allem Naturgottheiten geweiht waren." Röder 13
oberflächennahe Höhle "Auf diese Weise kann es auch zur Bildung oberflächennaher Höhlen kommen: wenn das Wasser beispielsweise in Schichtfugen eintritt." Franke 89
oberirdische Höhle "Mir träumte, als Mitglied einer forschenden Expedition in Mexiko zu sein. Nachdem wir einen hohen Urwald durchmessen hatten, gerieten wir auf ein oberirdisches Höhlensystem im Gebirge, wo aus der Zeit der ersten Missionare ein Orden sich bis jetzt erhalten hatte, dessen Brüder unter den Einheimischen das Bekehrungswerk fortsetzten. In einer unermeßlichen und gotisch spitz geschlossenen Mittelgrotte fand der Gottesdienst nach dem ältesten Ritus statt." Benjamin, Einbahnstraße, 19
öffnende Höhle "Der kappadozische Mönch und Einsiedler Elpidius, von dem Palladius in seiner Historia Lausiaca erzählt, trat nie aus seiner nach Osten sich öffnenden Höhle heraus, sah nie die Sonne nach der sechsten Stunde, nicht von der Neige zum Untergang, sah nie den Westen." Strauss, Oniritti 117
österreichische Höhle "Im Mittel ist eine österreichische Höhle 20 m tief." Plan Oberender 17
offene Höhle
  • "Aber nicht nur mit offenen Höhlen gab es bautechnische Schwierigkeiten in der Südlichen Frankenalb." Glaser, ICE 56
  • "Von den kleineren offenen Höhlen der nächsten Umgebung ist die Ludwigshöhle die nennnenswerteste." "Führer durch die Fränkische und Hersbrucker Schweiz" von Karl Brückner, erschienen 1907 im Verlag G. Kohler, Wunsiedel, entnommen.", ohne Verfasserangabe, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1981 S. 25ff.
  • "Die Eishöhle in der Frauenmauer ist eine beiderseits offene Höhle (Durchgangshöhle) mit Eisbildungen in einer Seitenkammer, und ist zugleich Eishöhle und Windröhre." Kraus 216
    Die Frauenmauerhöhle im Hochschwab, Steiermark, A
orangefarbene Höhle "Wer die kleine Jet-Treppe erklimmt, steht in einer orangefarbenen Höhle mit Oberlicht, an deren Wand eine runde Sitzbank installiert ist, sonst nichts." Hildebrandt, Futurohaus 18
originale Höhle "(Lascaux 4) ..Dorthin führt in der originalen Höhle ein langer, schmaler Gang; den wollte man den Besuchern der Replik nicht zumuten." Maier-Albang 34
paläolithische Höhle "Britton, Benjamin..Lascaux, ein virtuelles Programm....mit Bildern aus den paläolithischen Höhlen von Lascaux entwickelt." Lindenmayr, Zeitgenössische
phreatische Höhle "Die bislang vorliegenden Daten ostalpiner Höhlen verdeutlichen, dass es sich bei den heute trocken zu befahrenden, ehemals phreatischen Höhlen um sehr alte Systeme handelt." Plan, Spötl 47
physische Höhle "Es ist den Erklärern gar nicht aufgefallen, daß die "sichere Höhle", die nach dem Worttext Faust vor den im Sturme zusammenkrachenden Fichtenstämmen schützen soll, gar keine physische Höhle ist. Die Höhle ist hier dadurch eine sichere, daß sie "isoliert" und von der Außenwelt abzieht." Birven 27
platonische Höhle
  • "Was Plinius in der abstraktren Formel vom usus efficacissimus rerum omnium magister ausgesprochen hatte, macht sogar die platonische Höhle glaubhaft: I'en croy l'antre de Platon en sa Republique.." Blumenberg 283
  • Die Antwort ist dem Szenarium der platonischen Höhle näher, als es den Anschein hat: Man kann die Höhle nicht von außen betrachten." Blumenberg 780
plutonische Höhle "Er assoziierte die zweite Grotte mit der Schmiede des Vulkans und Bartels sah in ihr eine bewohnte plutonische Höhle." KATALOG Reise S. 26
prachtvolle Höhle "Die mannigfaltigen Formen von Stalactiten, sind in dieser prachtvollen Höhle von außerordentlicher Mannigkaltigkeit, und nach einem größeren Maßstabe, als in irgend einer anderen Grotte." Röder 90
pränatale Höhle "Was real nicht möglich war, Rückkehr in die pränatale Höhle, mußte sich symbolisch transformieren, wie es schon Prinzip der Traumdeutung gewesen war." Blumenberg 67
primäre Höhle
  • "Einen speziellen Höhlentyp repräsentieren die seit 1887 dem Publikum zugängliche Höllgrotte bei Baar (ZG), handelt es sich doch um eine primäre Höhle in einem Quelltuffvorkommen mit u.a. eigenartig umkrusteten Baumwurzeln." Wildberger 62
  • "Primäre Höhlen bilden sich zur gleichen Zeit wie das Gestein, welches sie umgibt." Wildberger 192
  • "Die Geologe nennt Höhlen, die zusammen mit dem Gestein gebildet werden, primäre Höhlen." Bauer, ohne Sonne 68
private Höhle "Er zog sich angesichts des großen Drucks und der zunehmend offenen Gewalt zwangsläufig mehr und mehr in seine "private Höhle", in seine kleine Wohnung in der Hornstraße 6 im Berliner Bezirk Kreuzberg, in die er umziehen mußt, zurück." Knolle, Danner 51
purpurdunkle Höhle ""Welch ein Königspalast des Poseidon, von purpurdunkeln Höhlen durchzogen", glossierte Hasenpfodt die entschwindende Kulisse." Herzmanovsky-Orlando, Maskenspiel 380
purpurne Höhle "..Laß in der Schenke den Abend erwarten
Wohnen in purpurner Höhle des Weins,
Von der Tapete lautlos des Trunkenen Schatten sinkt.." Trakl, Am Moor, 1. Fassung
reale Höhle
  • "Die nicht-fotographische Abbildung von realen Höhlen bleibt Künstern überlassen, die ungeachtet der Qualität ihrer Arbeiten vom gehobenen Kunstbetrieb wenig beachtet werden." Erhard Holzmann 320
  • "Aber noch heute entstehen spontan sagenhafte Geschichten über reale Höhlen." Wirth 335
regelrechte Höhle "Häufig entstehen aber auch größere Hohlräume, ja regelrechte Höhlen, in die man bequem hineingehen kann." Bauer, ohne Sonne 68
resultierende Höhle "Für die Benennung der resultierenden Höhle beziehungsweise des Höhlensystems haben sich verschiedene Vorgehensweisen etabliert: Wird eine deutlich größere und bedeutendere Höhle mit einer kleineren verbunden, bleibt der Name der großen unverändert und die kleine verliert den Status einer eigenständigen Höhle und ist nur mehr ein Höhlenteil." Plan Oberender 11
richtige Höhle "An Steilwänden der Küsten erkennt man da und dort jene Einkehlungen,  die die mechanische Kraft der Brandung verursacht. Vereinzelt entstehen richtige Höhlen, die sogenannten "Brandungshöhlen". Franke 232
riesige Höhle
  • "(Hackert, Felsenküste von Neapel)..Beide Bilder zeigen eine riesige Höhle, die den Ausblick in eine weiter Meereslandschaft freigibt." Röder 114
  • "In der Ansicht der Grotta de 'Paggi auf der Insel Malta ist die riesige Höhle ebenfalls als machtvoller Bühnenraum aufgefaßt, der dei aufgewühlte Meerlandschaft umrahmt und in ihrer bedrohlichen Wirkung steigert." Röder 114
  • "..mehrere Tunnel münden. Der, durch den du gegangen bist, wird dich bestimmt dorthin führen, denn all diese Spalten, diese Risse in der Erde gehen strahlenförmig von der riesigen Höhle aus, in der wir uns befinden." Verne, Reise 239
  • "Wir waren tatsächlich in einer riesigen Höhle gefangen." Verne, Reise 250
  • "Stephansdom....Damals war das Innere durch Fackeln und Kerzenruß geschwärzt. Man betrat gleichsam eine riesige Höhle, und ganz fern leuchteten vor dem Hochaltar Lichtlein in der Finsternis." Wickenburg, Stadtführung 15
romantische Höhle
  • "Meine erste Kochstelle in der romantischen Höhle", Wittmer, S. 32
  • "Die romantische Höhle hat einen alexandrinischen Grundzug: das Überalte und Vergessene archaischer und abgelegener Kulturen und Sprachen zu archivieren, unlesbar Gewordenes zu entziffern, zeitliche und räumliche Distanz als Wesenszug gelten lassen...." Blumenberg 552
  • "Das Welt-Loch, eine romantische Höhle etwas jenseits von zyklopischen Felsplatten mit einem menhirartigen Stein davon, ist ein Kraftplatz von enormer Ausstrahlung." Meier, Schweiz 240
rußige Höhle

"Zwischem dem V ausgestreckter füße in ihren Socken
auf die rußige höhle des fernsehers starren. (Übersetzung Raoul Schrott)", Walcott 90

sackartige Höhle "Liegt diese weitab von der Unterbrechungsstelle, so bildet das Ende des alten Ganges eine sackartige Höhle, die dem Unkundigen den Eindruck einer Seitenhöhle macht, wenn die neue Durchbruchstelle genügend erweitert ist." Kraus 63
sackförmige Höhe
  • "Blickt man das Fugger'sche Verzeichniß der bekannten Eishöhlen durch, so wird man zur Ueberzeugung gelangen, daß nicht die Sackform einer Höhle allein genügt, um sie zur Eishöhle zu machen, denn es gbit ja Hunderte von sackförmigen Höhlen, die durchaus keine Eisansammlungen (nicht einmal in den Wintermonaten) enthalten." Kraus 208
  • "Gugansschluckloch...In dieser sackartigen Höhle werden im Sommer bis zu 40.000 ppm CO2 gemessen, ein Wert, der dem der ausgeatmeten Luft entspricht." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 135
sämtliche Höhlen
  • "Es war natürlich nicht möglich sämtliche Höhlen der Karstgebiete B bis D auf Winterquartiere von Fledermäuse hin zu untersuchen." Preiß, Fledermausbestandserhebungen 8
  • "Seine Majestät wird dieser Tage sechzigtausend Jahre jung. Sein unterirdisches Volk feiert in sämtlichen Höhlen seines unermeßlichen Reiches." Strauß, Oniriti 9
  • "Bei den Forschungsarbeiten war vor allem die lückenlose Dokumentation sämtlicher Höhlen von Bedeutung." Tenreiter, Schrott 68
sagenhafte Höhle "Diese Höhlen existieren wenigstens wirklich, während jene sagenhaften Höhlen im Egerthale nächst dem Hansheiligenfelsen, über welche "Des deutschen Volkes Sagenschatz" von Edm. v. Felsthal berichtet, vergeblicht gesucht werden würde." Kraus 108
sagenumrankte Höhle " Vor mehr als 300 Jahren war die sagenumrankte Höhle bereits Ziel von Schatzsuchern." Pfarr, Stummer 7
sakrale Höhle "Der Maler hat sich hier an der literarischen Vorlage von Ovid orientiert, die als Ort des Überfalls der Hochzeitsgesellschaft eine sakrale Höhle beschreibt." Röder 17
sauerstoffhaltige Höhle "In vielen sauerstoffhaltigen Höhlen entwickeln sich hingegen ganze Nahrungsnetze unter der Erde." Charisius, Bauch der Erde 33
schachtartige Höhle "Seit den 1970er Jahren arbeiten Langenwanger Forscher an der Wiederauffindung und Bearbeitung der Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten, meist schachtartigen Höhlen auf der Tonion." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 665
schattige Höhle "Es war ein silberner ovaler Handspiegel, und aus dem Spiegel schien ihm ein Gesicht mit tiefen schattigen Höhlen und zerstörten, zersprungenen Zügen." Hesse, Klein und Wagner 86
schauerliche Höhle "..am Fuß eines Berges ist ein offener Mund, durch den man eine schauerliche Höhle im Leib des Berges erreicht.." Mattes 35 > Felix Fabri, Sirgensteinhöhle
schlammige Höhle "Deshalb sind Gummihandschuhe wiederum in schlammigen Höhlen praktischer." Schneider 35
schlauchartige Höhle "Auch in engen, sclauchartigen Höhlen wurden Gefäße weit im Innern festgestellt." NHG Kulthöhlen 77
schmale Höhle
  • "Von dem folgenden, fast 50 m langen Felsenkanale mit prächtiger Tropfsteingalerie und erstarrten Wasserfällen gelangt man in die eigentliche, 200 m lange, aber durchweg ziemlich schmale Höhle, deren Decke sich da und dort zu ansehnlicher Höhe erhebt." Reiseführer 1907 aus Wunsiedel, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, S. 19
  • "(Grotte der Sibylle, Cumae)..Beide Interpretationen dieser geheimnisvollen 130 m langen und fünf bis zwei Meter schmalen Höhle führen den Besucher zurück in die Zeit, in der Cumae als vorchristliche griechische Kolonie ihre Blütezeit erlebte." ARTE-Redaktion, Reisetipps Italien
schmucklose Höhle "Früher verwendete man die beiden Begriffe oft bedeutungsgleich oder in einem vom heutigen Gebrauch abweichenden Sinn, wenn man etwa die tropfsteinreiche Grotte der schmucklosen Höhle gegenübergestellt wurde." Erhard, Holzmann 314
schmutzige Höhle "In sehr schmutzigen Höhlen und Wasserhöhlen sind Gummistiefel von Vorteil..." Schneider 34
schöne Höhle
  • "Dieses Schweigen ist der Preis dafür, den ich zahlen muß, um auch heute noch in offene, schöne Höhlen zu kommen. Lindenmayr, Nachdenken "42
  • "Diese schöne Höhle war, da die vorige Ritterschaft (Graf Voit v. RIENECK hatte am 23. Juli 1810 verkauft) daaruf nicht zu achten schien, mehrere Jahre manchen Räuber-Banden ausgesetzt, wurde von den Zoolithen fast ganz entleert, der dahin kommende Wanderer genießt daher das schöne Naturvergnügen nicht mehr in dem Maße, als er genießen könnte, wenn alle oder wenigstens noch ein beträchtlicher Teil der geraubten Zoolithen vorhanden, und die Höhle selbst durch Abschlagen der durch Tropfstein gebildeten Figuren nicht geschändet wäre." Heller, Zoolithenhöhle, 1972, 37
schönste Höhle
  • "Üppige Kristallbildungen in der ......, die vielfach als schönste Höhle der Welt bezeichnet wird." Wenger 67
  • "Zu den schönsten Höhlen der Welt gehört die Jeita-Höhle, die zum Teil mit dem Boot befahren werden kann." Bauer, ohne Sonne 121
  • "In Japan liegen die schönsten Höhlen im Süden der Insel Honshu." Bauer, ohne Sonne 121
schützenswerte Höhle "Besonders schützenswerte Höhlen können zusätzlich als Naturdenkmal unter Schutz gestellt werden." Schneider 22
schwarze Höhle
  • "Dein Leib ist eine Hyazinthe,
    In die ein Mönch die wächsernen Finger taucht.
    Eine schwarze Höhle ist unser Schweigen,.." Trakl, An den Knaben Elis
  • "Wie eine große schwarze Höhle war nur der Park um den Kaiserlichen Palast ohne Licht." Mishima, Der Tempelbrand 89
schwarzgewordene Höhle "Wenn ich dann in die grauen, ja graublauen Gesichter der Todkranken schaute, zusah, wie sie sich nach und nach immer mehr in ihre heimlichen unheimlichen Winkel verkrochen, sie beobachtete, wie sie sich an den Wänden entlangtasteten, kaum mehr fähig, ihren total abgemagerten Körper aufzuerhalten, in ihren schlotternden Schlafröcken Platz nahmen im Speisesaal, mit geknickten Knien auf ihre Sessel sinkend und tatsächlich unfähig, die Kaffeekanne aufzuheben, um sich einzuschenken, wie sie die Kaffeekannen senken oder stehenlassen mußten so lange, bis sie ihnen ein anderer aufhob und ihnen einschenkte, wenn ich sie auf ihrem Weg in die Kapelle beobachtete, Schritt für Schritt an der Wand mit aus ihren schwarzgewordenen Höhlen heraushängenden Augenkugeln, verging mir freilich mein Denken an eine eigene Zukunft, überhaupt an irgendeine Zukunft, dann mußte ich denken, daß ich gar keine Zukunft mehr hatte, selbst der Traum von einer solchen Zukunft war absurd, war Schamlosigkeit." Bernhard, Kälte 37
schwer zugängliche Höhle "Mit Sicherheit waren andere Plätze besser für handwerkliche Tätigkeiten geeignet als enge, schlecht beleuchtete und schwer zugängliche Höhlen, die wenig Möglichkeit für einen Rauchabzug haben." NHG Kulthöhlen 96
schwierige Höhlen
  • "Um die Jahrhundertwende waren der Karst Mährens und Istriens das Hauptziel vieler Expeditionen. Im alpinen Raum beschränkten sich die Erkundungen anfangs auf altbekannte oder leicht erreichbare und nicht allzu schwierige Höhlen." Berghold-Markom, Klappacher 414
  • "In einer eher kameradschaftlich geprägten Atmosphäre erkundeten mun nahezu gleichrangige Speläologen gemeinsam auch die schwierigsten Höhlen." Berghold-Markom, Klappacher 417
  • "Die sehr mühsame Arbeit hat in schwierigen Höhlen einen Sinn, denn an diesen Bolzen lassen isch Schlingen und Seilsicherungen befestigen." Bauer, Sonne 10
seichte Höhle
  • "Halbhöhlen sind seichte Höhlen, denen ein lichtloser Abschnitt fehlt und deren Breite des Eingangs größer ist als die Länge bzw. die maximale Entfernung von der Trauflinie." Spötl Plan 1
  • "Nur seichte Höhlen bis zu etwa 30 Meter Tiefe werden mitunter Grotten genannt." Kraus 71
  • "Auch wenn die vorliegenden Messreihen kurz sind und genau analysiert werden müssen, deuten einige daraufhin, dass in gut bewetterten und eher seichten Höhlen die Klimaerwärmung der vergangenen Dekaden bereits festgestellt werden kann." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 130
seitliche Höhle "Eine vierte Entstehungsart erwähnt Fruwirth nach Leczy, dr sie seitliche Höhlen nennt. Diese Art dürfte, wenn sie überhaupt vorkommt, zu den allerseltensten Entstehungsarten gehören." Kraus 88
seine Höhle "Von seinen getreuen Schülern wird überliefert: "Seit er seine Höhle betrat, ging er nicht heraus, bis er begraben wurde."" Strauss, Oniritti 117
sekundäre Höhle "Alle Höhlen der Insel sind sekundäre Höhlen, die nach tektonischer Vorbereitung durch evakuationsschaffende Kräfte entstanden sind." Kyrle, Capri 30
selbständige Höhle "Häufig bilden die Einbruchstellen Unterbrechungen im Verlaufe der Höhlen, durch welche sie in zwei scheinbar selbstständige Höhlen getheilt werden." Kraus 65
seltsame Höhle "...Fortpflanzung von Tönen...Ich erinner mich, daß dieses Phänomen an vielen Stellen beobachtet worden ist, unter anderem in der St.-Pauls-Kathedrale in London und vor allem in den seltsamen Höhlen Siziliens, den Latomien bei Syrakus, von denen die merkwürdigsten unter dem Namen "Ohr des Dionysius" bekannt ist." Verne, Reise 240
selbstschlufende Höhle "Die von unseren Kollegen vermißten selbstschlufenden Höhlen konnten in der Nähe von Nürnberg gesichtet werden. Sie bewegten sich mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Betzenstein zur Katasterbacher Straße." W.L. Der Fränkische Höhlenspiegel 1-1974, S.4
semiaktive Höhle "..eine semiaktive Höhle wird nur zeitweise von einem Gerinne durchflossen" Wildberger 198
senkrechte Höhle "Nirgends nimmt Dawkins die senkrechten Höhlen aus, um sie als reine Oberflächenerscheinungen zu bezeichnen, wie man ihm imputirenn wollte, um ihn als Gewährsmann für unhaltbare Theorien mißbrauchen zu können." Kraus 23
senkrecht entwickelte Höhle "Als Schächte werden senkrecht entwickelte Höhlen bzw. Höhlenteile bezeichnet." Spötl Plan 1
sensationelle Höhle "Im Mittelmeer zwischen Marseilles und Cannes wurde auf 36 m eine sensationelle Höhle entdeckt, die Wandmalereien aus der letzten Eiszeit enthält." Künneth Höhlentauchen 39
sichere Höhle
  • "Er (Der Hund) wollte mich in der Gefahr nicht allein lassen, obgleich alles ihn dazu trieb, sich ins Ofenloch, in die sichere Höhle zu verkriechen. Auch ich hätte mich am liebsten in eine sichere Höhle verkrochen, aber für mich gab es sie nicht……" Haushofer 90
  • "Die "sichere Höhle" ist ein seelischer Zustand, eben die Stille und das Schweigen,  in welchem sich die geheimen tiefen Wunder der Brust öffen, Die "sichere Höhle" ist somit, ob Goethe selbst bewußt oder nicht, jene Vitalstase der Höhle des Merkur, d.h. der olympischen Sphäre der Heroen." Birven 27
sichtbare Höhle
  • "Frauenloch im Tennengebirge....Die weithin sichtbare Höhle ist im Dachsteinkalk entwickelt." Plan, Oberneder, Nicht-Karsthöhlen 63
  • "Höhle von Skoutari....Diese schon oft von der Straße aus sichtbare Höhle wollte ich seit langem aufsuchen, wusste aber nie, wie ich da hinkommen sollte." Limpöck, Zauberkraft 186
solche Höhle
  • "Ich wußte übrigens nicht, welche geologische Tatsache das Vorhandensein einer solchen Höhle hätte erklären können." Verne, Reise 251
  • "Eher erfährt man wohl von Freunden oder Bekannten über solche Höhle." Heyse, Höhlentourismus 225
sonderbare Höhle "Auf diese sonderbaren Höhlen wurde man zumeist durch Einsinken von Pferden..aufmerksam." Die Gartenlaube, Hroffe
spektakuläre Höhle
  • "Zwischen Ruus al-Jibal und Dhofar wurden in den letzten 2 Jahrzehnten weitere spektakuläre Höhlen durch britische, slowenische und amerikanische Speläologen erkundet." Wenger 154
  • "2008 kletterte Boston, damals noch Professorin am New Mexico Institute of Technology, erstmals in die spektakulären Höhlen, die vor 100 Jahren durch Zufall von Minenarbeitern entdeckt wurden." DPA, Schläfer im Riesenkristall, 16
  • "Erst am 26. Mai 1986 fanden Höhlenforscher aus Colorado den Durchschlupf in einen Gang. Es folgte die Erkundung einer der spektakulärsten Höhlen den Welt, die bis heute andauert." Charisius, Bauch der Erde 32
spendende Höhle "Erst im Umweg über die frühchristlichen Eremiten und ihre im Schoß der Mutter Erde gelegenen Einsiedeleien, denen besondere Läuterungskraft zugeschrieben wurde, fand die Vorstellung einer geistiges Heil und leibliches Wohlbefinden spendenden Höhle allmählich ihren Weg nach Mittel- und Westeuropa." Mattes, Höhlennutzung, 289
stalaktitenbildende Höhle "Dies erklärt die sehr alten Riten in den Höhlen von Dikti, Kamares, Skoteino, Chosto Nero und Jouktas, die stalaktitenbildene Höhlen sind." Panagiotakis  23
steinige Höhle "Der Fürst war schon bejahrt, als auf einmal in dunklen Nächten ein Drache zu wüten begann, der einen Hort bewachte in einer steinigen Höhle. Ein Steig führte hinunter, den Leuten unbekannt." Beowulf 94
stille Höhle "Man hatte uns diese alte Technik bereits im Karmel gelehrt, aber sie war in den Mysterienschulen Griechenlands ebenso bekannt wie in der stillen Höhle eines Einsiedlers" Meurois-Givaudan 160
stockdunkle Höhle

"Ein griechischer Strand breitete sich vor mir aus, dunkelblaues Meer, rote Felsen und zwischen den Felsen der niedrige Eingang einer stockdunklen Höhle. Eine Hand sprang aus der Luft und steckte in meine brennende Fackel. Ich begriff den Befehl, ich schlug ein Kreuzzeichen, schlüpfte in die Höhle hinein." Katzanzakis

störungsgebundene Höhle "Griesgrabenhöhle..Die großteils störungsgebundene Höhle ist eher rechtwinklig-labyrinthisch angelegt, mit einigen versturzgeprägten Hallen." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 674
strotzende Höhle "Disneyland in Florida: Alles ist atemberaubend vor falscher Echtheit: ausgeplünderte Städte voller be­trunkener Automaten, die den Besucher mit ihren Blasrohren bedrohen und Obszöne, aber sorgfältig von anstößigen Versen gesäuberte Lieder singen, vor Schätzen nur so strotzende Höhlen, leichenblasse Schiffbrüchige,.." Groult 204
tagverschloßne Höhle

"Um dein reizendes Gesicht;
Deines leisen Fußes Lauf
Weckt aus tagverschloßnen Höhlen
Traurig abgeschiedne Seelen,
Mich und nächtge Vögel auf." Goethe, An Luna

talnahe Höhle "Gerade dieses ständige Wechselspiel innerhalb der Eiszeit...müssen in den talnahmen Höhlen eindeutig geprägte Spuren hinterlassen haben. Wimmer, Zur Problemstellung
taubstumme Höhle "Zu jeder Geschichte bekommt der Zögling die gezeichnete Illustration und lernt zeichnen, was er noch nicht gesehen hat, als Taubstummer in seiner taubstummen Höhle, ohne jede ontologische Diskriminierung des Schattenhaften." Blumenberg 553
tektonische Höhle
  • "Als tektonische Höhle sind jene Höhlen zu bezeichnen, deren Entstehung eindeutig auf tektonische Vorgänge zurückgeht...(Vorhandensein oder Neubildung von Bruchlinien, Klüften u.dgl.)" Trimmel, S. 15

Trockene Klammen, Salzburg, A

  • "Die eigentliche Höhle ist jedoch keine tektonische Höhle." Pohlenz, Schwammerllöcher 35
tiefe Höhlen
  • "Als ich das Haus betrat, fand ich ihn blaß und schwach im Bett liegen. Seine Augen waren eingesunken und glichen zwei tiefen Höhlen, in denen quälende Gespenster hausten." Gibram, Altar der Liebe, 75
  • "..ein fossiler Mensch...Aber auf welchem Wege er hierher gelangt ist, in diese tiefe Höhle, das vermag ich nicht zu sagen." Verne, Reise 328
  • "Bei den tiefen Höhlen rangiert Österreich im internationalen Vergleich auf den vorderen Plätzen." Plan Oberender 17
tiefere Höhlen
  • "Auch den Komparativ gibt es nicht beim Aufstieg zu höheren Wirklichkeiten, sondern beim Abstieg in die tieferen Höhlen." Blumenberg 628
  • "Da in tieferen Höhlen eine konstante Temperatur vorherrscht, die ungefähr dem Jahresmittel der äußeren Atmosphäre entspricht, hätten wir also eine ausgezeichnete Möglichkeit zu erkennen, ob hier einst tropisches Klima herrschte..." Franke 185
tiefste Höhle
  • "Westhauser hatt an Pfingsten 2014 bei einem Ssteinschlag in der tiefsten Höhle Deutschlands ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten." DPA, Süddeutsche Zeitung Nr. 193, 24. August 2015, S. R15
  • "Österreich...beherbergt einige der tiefsten Höhlen weltweit sowie etliche sehr lange." Plan Oberender 11
  • "Der Gouffre Berger in den Alpen Savoyens, die tiefste Höhle der Welt, führt 1135 Meter tief hinab." Bauer, ohne Sonne 115
tollste Höhle "Ihr ist eine Verbreitung weit über die an Indien interessierten Forscher hinaus zu wünschen, denn besser als jede weichsgespülte Sekundärliteratur à la Wunderwelt der tollsten Höhlen" hätten diese vordergründig nüchternen Fachbücher auch das Zeug dazu, interessierte Neulinge für die Höhlenforschung zu begeistern." Pfarr, Cave Pearls 180
traumhafte Höhle "Rund um Capa Caccia findet man traumhafte Höhlen mit Stalagmiten und Stalaktiten, die zum Teil aber leider für Touriten geschlossen wurden." Künneth Höhlentauchen 42
trichterförmige Höhle "Peilsteinhöhle...von beiden Seiten entwickelten sich trichterförmige Höhlen, die sich schließlich verbunden haben und eine 65 m lange Durchgangshöhle ergeben." Plan, Oberneder, Nicht-Karsthöhlen 63
trockene Höhle
  • "Im Schutz des weiten Felsentores der oberen "trockenen" Höhle hat sich eine Reisegruppe niedergelassen." Röder 86
  • "Man nutzte aber auch Wasser- bzw. Tropfstellen in sonst trockenen Höhlen, was vor allem im französischen Raum wissenschaftlich gut dokumentiert wurde." Kusch, Urgeschichte 280
  • "Allerdings muß man sich genau überlegen, ob es sich lohnt, Schlauchboote über weite Strecken, durch trockene Höhlen zu transportieren, um dann nur ein kurzes Stück fahren zu können." Bauer, ohne Sonne 17
  • "Von dem Vorrate dürren Wüstenheues, mit dem er sonst immer seine Kamele gefüttert hatte, war genug vorhanden, in dem das Heut nicht in seiner Behausung, deren Äußeres, insoferne es brennbar war, von den Soldaten abgebrannt worden war, sondern in einer nicht weit davon befindlichen trockenen Höhle der Trümmer aufbewahrt worden war." Stifter, Abdias 58
trockengefallene Höhle "Das Betreten einer längst trockengefallenen Höhle stellt eine Reise in die erdgeschichtliche Vergangenheit dar." Spötl Plan 9ü
tropfsteinreiche Höhlen
  • "Ganz besondere Anziehungspunkte bilden aber die tropfsteinreichen Höhlen der Shenandoah-Berge südwestlich von Washington." Bauer, ohne Sonne 119
  • "Ötschertropfsteinhöhle...Der Führungsweg aber benutzt einen kurzen Stollen sowie Stiegen und erschließt einen großen Teil der tropfsteinreichen Höhle, die auch zwei Seen aufweist." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 673
tunnelartige Höhlen
  • "Bei nachlassendem Lavanachschub können dabei tunnelartige Höhlen innerhalb des randlich bereits erstarrten Lavastroms entstehen." Wildberger 192
    Landschaft und Höhlen auf der Insel Isabela, Galapagosinseln, Ecuador
  • "Anklänge an tunnelartige Höhlen und Höhlenabschnitte mit hochalpinem Charakter haben lediglich die Höhle am Kapellner Böndl und die Lomsteinhöhle, die nach einigen Zehnermetern verstürzt bzw. verlehmt enden." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 674
üble Höhle "Seitdem der damalige Bürgermeister Ignazio Marino, die alte, randvolle Kippe Malagrotta, mit 240 Hektar die größte Deponie Eurospas, schließen mußte. In Malagrotta - auf Deutsch: üble Höhle - wurde der Müll bis dahin gegen EU-Vorschriften unsortiert abgeladen." Sauer, Müllschlucker gesucht, 20
übelriechende Höhle "An sich waren es die Maden und  nicht die Worte gewesen, die Manase damals in der übelriechenden Höhle erschüttert hatten." Oizumi 10
übrige Höhle "Die übrigen Höhlen, welche bedeutend weniger Interessen besitzen, und nur einzelne charakteristische Phänomene aufweisen, behalt ich mir vor, später zusammenfassend zu bearbeiten." Egli, Beiträge 290
überflutete Höhle "Wie aber würden sie die Jugendlichen, die fünf und sechs Kilometer vom Eingang der Höhle entfernt ausgeharrt hatten, nun durch die weitgehende überflutete Höhle wieder nach draußen bringen können?" PERR, Fußballteam in Höhle entdeckt, Süddeutsche Zeitung Nr. 150, 3. Juli 2018, PANORAMA, S. 8
übermannshohe Höhle "Venushöhle im Hörselberg...Sie ist zwar in Wirklichkeit nur eine "viereckige Felsspalte von einem Meter Höhe und etwa einem halben Meter Breite, die kriechend passiert werden muß" und die in eine übermannshohe Höhle führt, die 16 "wohl auch 18" Personen Platz bieten könnte." Lindenmayr, Sexualität - eine Fortsetzung, 58
überspülte Höhle "Kephallinia...Sie drangen in eine vom Wasser überspülte Höhle ein, in der ein Gemisch aus Meeres- und Süßwasser festzustellen war." Franke 238
umgeformte Höhle "In welchem Materiale kann man leichter graben, und darum mag es weit mehr künstliche und künstlich erweiterte oder umgeformte  Höhlen mit Bearbeitungsspuren aus Zeit in der weichen Kreide, im Löß und anderen dergleichen Materialien geben als im harten Felsgesteine." Kraus 170
umgewandelte Höhle "Nicht umgewandelte Höhlen werden übrigens heute noch von wilder Völkerschaften bewohnt." Kraus 165
umstrittene Höhle "Eine daraufhin eingegangene Anzeige des Höhlenaufsehers WUNDER  an das nunmehrige kgl. bayerische Rentamt zu Ebermannstadt, hatte alten Akten zufolge zunächst das Ergebnis, daß unterm 17. Sept. 1816 seitens des Landesgerichts, welches das Eigentumsrecht an der Zoolithenhöhle in Anspruch nahm, den mit der Verschließung der umstrittenen Höhle beschäftigten Arbeitern bei einer Strafe von 10 Rheinischen Talern untersagt hatte: "irgend etwas an der Höhle vorzunehmen oder die etwa schon angefangene Arbeit fortzusetzen"." Heller, Zoolithenhöhle, 1972, 37
unbedeutende Höhle
  • "Badersloch; ist eine kleine, unbedeutende Höhle, an der Gebirgsleite gegen das Thal zu, unterhalb Rabeneck". Heller 38
  • "Unbedeutende Höhlen können sowohl oberhalb als auch unterhalb des Grundwasserspiegels als temporäre Angleichungsphasen des unterirdischen Flusses an das Niveau der Oberflächenflüsse vorkommen." Miotke, Mammoth Cave 6
unbekannte Höhle
  • "Seltsam, was für Gedanken einem in solchen Momenten durch den Kopf schießen! Ein fremdes Land, eine unbekannte Höhle - ein riesiges, unterirdisches Labyrinth..." Franke 163
  • "Eine neue unbekannte Höhle entdecken, keine 100 m von begangenen Bergwanderwegen weg?" Lindenmayr, Karrenhöhle 72
  • "Aber auch in vielen anderen Gebieten übersteigt vermutlich die Anzahl der unbekannten Höhlen jene der dokumentierten." Plan Oberender 22S
  • "So lernten wir, daß in einer bisher unbekannten Höhle darauf zu achten ist, die Orientierung zu behalten." Heyse, Höhlentourismus 227
unbenannte Höhle "Nehring giebt an, dass er in einer bis dahin unbenannten Höhle, die er als Elisabethhöhle bezeichnet, Fossilreste von Lemmingen der beiden Arten Myodes lemmus und M. torquatus entdeckt habe, deren Vorkommen zu demselben Schlusse führen würde, welchen er aus den Funden in den Pottensteiner Höhlen gezogen haot." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 498
unbetretene Höhle "Im Frühjahr 1971 entdeckten wir etwa 100 m nördlich der Olympiastraße zwischen Farchant und Garmisch eine bisher noch unbetretene Höhle unterhalb der Felswand." Deubner, Kritisches Blatt 11
unbewohnte Höhle "Unbewohnte Höhlen scheinen diesen Namen nicht oder nur selten zu tragen, Höhlenburgen hingegen regelmäßig." Keller, Slauflueg 29
unerforschte Höhle
  • "Dass Vang Vieng auch ohne zu feiern ein lohnendes Reiseziel ist, steht für die beiden außer Frage: einsame Lagunen, Hängematten am Fluss und unerforschte Höhlen warten auf die Besucher." Bachmann 36
  • "Unerforschte Höhlen, vermutlich von geringerer Ausdehnung, existieren noch weiter oben im Norden der Provinz Südkalimantan." Fritsch, Kalimantan 31
unermeßliche Höhle "Was man sah, waren am Gipfel des nahen Berges die ehrwürdigen Trümmer einer uralten Burg, hart an der Burgmauer ein tiefer weiter Schlund, in welchem der Eingang zur unermeßlichen Höhle des Piks liegen sollte, die zu begehen der Tag bestimmt worden war. (Georg Forster Tagebuch), Blumenberg 563
unerschlossene Höhle
  • "Das Wochenprogramm begann jeweils am Dienstag mit einem Diavortrag zur Einführung (Höhlenentstehung usw.), am Freitag folgte dann einen Sonderführung in die Teufelshöhle, am Samstag eine Oberflächenexcursion und zum Abschluß am Sonntag die Befahrung einer unerschlossenen Höhle." Schneider, G., Seminarwochen in Pottenstein 1980, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, S. 7
ungeheure Höhle
  • "Diese ungeheure Höhle ist ein Feuerbehältnis...eine von der Natur geschaffene Aufbewahrungsstätte für das Feuer, sozusagen in den Eingeweiden der Erde von der Natur zum Vortei und zum Nutzen des ganzen südlichen Amerika angelegt." Mattes 42 > Kircher
  • "Die Ansicht, daß diese ungeheuren Höhlen einstens, als der Gomantonhügel und seine Umgebung noch unter Wasser stand, durch das Seewasser allmählich ausgewaschen worden sind, scheint durch den Umstand ihre Bestätigung zu finden, daß in einer Höhe von 500 Fuß über der See Korallenansätze, versteinerte Seemuscheln u.s.w. gefunden werden." Kusch, Gomanton 37
ungesicherte Höhle "Ein ungesicherter Höhleneingang bzw. eine ungesicherte Höhle kann eine Gefahrenquelle darstellen, sodass sich die Frage stellt, inwieweit der Grundeigentümer hier Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen hat." Stöger 365
ungleichzeitige Höhle "Die heutige Unzufriedenheit mit der Welt zeigt unverkennbar panische Züge. Wer die Panik nicht spürt, ist nicht auf dem laufenden, vermutlich lebt er im Abseits vom Betrieb, in einer ungleichzeitigen Höhle, verschont, sich schonend, privatisierend, vielleicht auch glücklich, entrückt in eine Provinz, wohin keine Nachrichten gelangen." Sloterdijk, Eurotaoismus 97
unheimliche Höhle
  • "Ich will hinabsteigen in das große Grab unter mir, in die unheimliche Höhle, in der sich vor undenkbaren Zeiten das glasklare, strudelnde und sprudelnde Gletscherwasser durch den Kalkfels wühlte..." H. Löns, Einhornhöhle
  • "Unter den unheimlichen Höhlen Borneos nimmt die Clearwater Cave einen besonderen Platz ein." Spath, Ausgeburten 41
uninteressante Höhle "Appelshöhle..Auch kleine und scheinbar uninteressante Höhlen können bei genauer Bearbeitung eine Menge neuer Erkenntnisse bringen!" Leja, Appelshöhle 15
unscheinbare Höhle "In dem weiteren Küstenabschnitt bis zur Punta Carena gibt es nur eine unscheinbare Höhle, die Grotticella dell'articola." Kyrle, Capri 16
unsere Höhlen "Da wird über die "Ausländer" geschimpft, die "unsere" Höhlen verschmutzen, was "wir" in unserer Heimat tun, geht schließlich niemand etwas an!" Lindenmayr, Nachdenken 42
unsichtbare Höhle "Von solche einer Realität können wir nur in einer fernen, anekdotischen Form sprechen, kanch Art eines grauen Einschubs, wi evon einer unsichtbaren Höhle, in der die Dinge nicht zugänglich sind und alles leer ist, verlassen und tierisch, jungfräulich und wild, ein Haufen Dinge, die in einer erstaunlichen Unordnung angeordnet sind." Mbembe 101
unterirdische Höhle
  • "Gegen diesen Aristoteles müsse um so mehr Klage geführt werden, als er in der Naturgeschichte wohl beschlagen gewesen sei und dennoch die schattenhaften Idole einer bestimmten unterirdischen Höhle beibehielt.." Blumenberg 297
  • "Solche nachgemachten Wasserfälle, mühsam aufgehäufte Felsen und Vulkane, Ruinen, unterirdische Höhlen, können höchstens nur Menschen ergötzen, welche dergleichen nie in der Natur gesehen; jedem anderen müssen sie im höchsten Grade läppisch und kindisch vorkommen." A.W. Schlegel in einer Kritik auf die Gartenkunst von Wörtlitz, zitiert nach Röder 68
  • "Warum suchte der mit Höhlen vertraute Mensch, der oft kilometerweit in die unterirdischen Höhlen vordrang, einige bestimmte Höhlen nur ein einziges Mal auf, um in ihnen Abbildungen von Mensch und Tier manchmal von einer einzigartigen Qualität zu hinterlassen? Kusch, Kulthöhlen 27
  • "Es sei noch vermerkt, daß die Teilnehmer reichlich Gelegenheit hatten, 17 unterirdische Höhlen zu besuchen, was zur Folge hatte, daß unsere liebwerten Gäste kaum das Sonnenlicht Frankens zu sehen bekamen." Lorenz, Wilfried, Hohensteiner Nächte, S. 16
untermeerische Höhle "Zum Glück liefern sie selbst wichtige Indizien: Blätter und andere Pflanzenreste, die man immer wieder in den Meeresquellen findet, sprechen dafür, daß ihr Wasser vom Festland stammt, offenbar fließt es in einem mehr oder weniger geschlossenen Röhrensystem in einer untermeerischen Höhle also, vom Festland bis zur Quellöffnung im Meeresboden." Bauer, ohne Sonne 107
untersuchte Höhle
  • "..dieser Wunsch ging in Erfüllung...die von mir untersuchten Höhlen bei Magnesiumlicht aufzunehmen.." Karner 4
unverseuchte Höhle "(...Kleidungsstücke waschen und trocknen...Auch um zu verhindern, daß Sporen in unverseuchte Höhlen verschleppt werden!)" Peter, Gabun 2. Teil 32
unversperrte Höhle "Mährischer Karst....Schauhöhlen und auch einige unversprerrte Höhlen. Aber immer öfter standen wir dort vor versperrten Höhlen, wo wir aus der Literatur entnehmen, daß sie unbedingt anzusehen sind." Raschko, Kostbarkeiten 145
unverwüstete Höhle "Seit jener ersten Periode der Erforschung der fränkischen Höhlen ruhte die wissenschaftliche Untersuchung derselben fast gänzlich, bis dieselbe erst in neuester Zeit, soweit noch unverwüstete Höhlen sich hierfür darboten, wieder aufgegriffen wurde." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 490
unwahrscheinlichste Höhle "Durch Zufuhrmangel an Verstärkung haben in letzter Zeit gewiß viele der unwahrscheinlichsten Höhlen zu existieren aufgehört." Davis 13
unwirtliche Höhle "Sicherlich darf man sich derartige unwirtliche Höhlen nicht als vorgeschichtliche Spinn- und Rockenstuben vorstellen." Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 19
unzählige Höhlen "Gegensätzlich verhält es sich in anderen Regionen Europas. Hier gibt es unzählige Höhlen mit eiszeitlicher Höhlenkunst unterschiedlicher Machart..." Häck, Mäanderhöhle 15
unzugängliche Höhlen
  • "Was veranlaßte die Maler, die oft unzugänglichen Höhlen der Natur aufzusuchen und im Bild darzustellen?" Röder 69
  • "Um den Tazzelwurm, das sagenhafte Ungeheuer, das in den unzugänglichen Höhlen der Alpen hausen soll, kümmert sich keiner mehr." Bauer, ohne Sonne 47
uralte Höhle
  • "Unter all dem Anziehenden (von Neunhof) gewährt aber eine uralte Höhle einen besonders merkwürdigen und hübschen Anblick." NHG Kulthöhlen 95
  • "Man hatte den zahlreichen uralten Höhlen am Rand des Niltals zu wenig Bedeutung beigemessen." Bauer, ohne Sonne 106
ursprüngliche Höhle
  • "Virlet schreibt die Bildung der Klüfte den Hebungen in der Erdrinde zu; aus den Küften läßt er Höhlen entstehen. Er nimmt aber auch ursprüngliche Höhlen an, die er jedoch auch mit den Hebungsacten in Verbindung bringt." Kraus 16
  • "Wenn man die sämmtlichen Höhlen gruppieren will, so bleibt keine andere Eintheilungsart, als jene in: ursprüngliche Höhlen 2. später gebildete natürliche Höhlen 3. künstliche Höhlen." Kraus 35
  • "ursprüngliche Höhlen, d.h. alle jene, welche sich mit dem Gebirge zugleich gebildet haben, in dem sie vorkommen." Kraus 35
urweltliche Höhle ""Die urweltliche Höhle", schreibt der Philosoph Hans Blumenberg, "ist ein Ort der Konzentration von Aufmerksamkeit, der gedämpften Wachsamkeit noch im Schlaf."" Kaube, Anfänge 142
vadose Höhle
  • "Höhle, die wasserführend, aber nicht wassergesättigt ist", Wildberger 10
vaterländische Höhle "Selten bereiset ein Naturforscher die Harzgebirge, ohne daß er sich nicht auch die Höhle nimmt, die merkwürdige Baumannshöhle bey Rübeland im Blankenburgischen zu besuche, dürften also unsere vaterländischen Höhlen für einen Baier nicht gleiche Aufmerksamkeit verdienen?" Flurl, Baiern 559
ventilierte Höhle
  • "Wahrscheinlich rührt das Vorurtheil davon her, daß einzelne Besucher mit Beleuchtungskörpern versehen die Höhle betreten haben, die nicht nur viel Rauch entwickelten, sondern auch in dem tiefer gelegenen engeren Raum der schlecht ventilierten Höhle viel Sauerstoff consumirt haben." Kraus 86
  • "Als Folge des CO2-Jahresrhythmus findet in gut ventilierten Höhlen das Tropfsteinwachstum bevorzugt zu Zeiten niederen CO2-Gehalts statt." Spötl, Pavuza, Höhlenatmosphäre 135
veränderte Höhle "Aus Platzmangel können nur die anthropogen veränderten Höhlen im Kontext zur Historie des Ortes vorgestellt werden." Häck, Klösterl 173
verborgene Höhle
  • "Die Geologe Scarabelli hatte es sich in den Kopf gesetzt, die Quellgrotte und die tief im Berg verborgene Höhle zu untersuchen." Behm-Blancke 163
  • "..seine einzige Waffe war das integre Leben, das der Erzähler offenbar führte, frei von Schuld und Frevel; darin stimmte Jacques mit Horaz überein; die Wölfe, die Bedrohungen und Gefährdungen, die Angriffe in seinem und auf sein Leben waren nie von außen gekommen, sondern hatten ihren Ursprung, die verborgene Höhle, in der sie heranwuchsen, stets in sich selbst gehabt." Schweikert, Wie 17
  • "In der "Wächter des goldenen Totems" tauch ein immer wieder variiertes Thema auf. Die Kultfiguren, die Götterbilder der Indianer, befinden sich in verborgenen Höhlen." Lindenmayr, Höhlen im Comic 69
verbundene Höhle "Vom Luckenbrunngraben, südwestlich vom Stainzenkogel, zieht ein System aus vier knapp nicht verbundenen Höhlen mit zusammen 7,8 km Länge Richtung Seetalflanke." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 679
vereinzelte Höhle "Es bedarf wohl keiner besonderen Einwähnung, daß vereinzelte Höhlen in vielen Kalkgebirgen vorkommen, welche niemals den hier zu besprechenden typischen Karst-Prozeß durchgemacht haben." Kraus 25
vereiste Höhle "Die Plage in der vereisten und durchplätscherten Höhle ist unvermutet groß." Hofmann-Montanus, Frauenmauerhöhle 196
verfüllte Höhle "Es ist durchaus möglich, dass sich in diesen Bereichen noch mit Sedimenten verfüllte Höhlen befinden, die wir noch gar nicht kennen." Keefer, Wais, Interview, Löwenmensch und Venus 56
vergessene Höhle
  • "Die Mehrzahl der frühen Höhlendilatatoren scheinen energischer gewesen zu sein, als es die heutige Generation ist, denn die meisten vergessenen Höhlen sind mindestens zehnfach größer beschrieben als es die 'wiederentdeckten' Versionen sind." Davis 13
  • "Goldenes Gatterl...Höllengebirge...Sie bot genügend Anhaltspunkte, um die längst vergessene Höhle wieder aufzufinden, in der allerdings die goldenen Zapfen sich als schnöde Tropfsteine erwiesen." Kraus 220
  • "Man ist in eine Art Naturreservat eingetreten, ins Rückzugsgebiet der Dunkelheit, die sich wie ein verstörtes Tier in die Wälder geflüchtet hat, in vergessene Höhlen und Keller." Drobinski, Feuer und Flamme 2
vergitterte Höhle "Cave, cave!         Eine dunkle vergitterte Höhle, darin das Ungeheuer haust, das unsichtbare: Die Wolke/Die Stimme. Es kam ein tiefes Dröhnen und Grollen aus dem Gewölb, dann ein Schleif- dann ein Klirrgeräusch, bevor die Stimme im aufgrauenden Dunkel sich regte." Strauss, Oriritti 116
verlaufende Höhle
  • "Steil abfallende, weitgehend senkrecht verlaufende Höhle" Bauer, ohne Sonne 126
  • "In älteren Wasserhöhlen herrscht die Gewölbeform vor
vermauerte Höhle "Umringt lag Kirjat Arba am Berghang, den viele Städter hinuntereilten, um den Aufwand zu sehen, der da mit heiliger Wanderlast in die Gegend rückte und im Tale den Plan einnahm, wo im Fels die vermauerte Höhle war, die doppelte, das uralte Erb-Begräbnis." Mann, Joseph 1322
vermessene Höhle "So schlängelten wir uns durch die nun auf gut 200 m Länge endgültig vermessene Höhle." Lindenmayr, Karrenhöhle 76
vernachläßigte Höhle "Appelshöhle...Danach setzte sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass diese Jahrzehnte lang vernachlässigte Höhle durchaus noch Forscroßes hungspotential bot." Leja, Appelshöhle 14
verräucherte Höhle "Eine verringerte Empfindlichkeit war wahrscheinlich nützlich, als die Vorfahren des heutigen Menschen in verräucherten Höhlen saßen und in vekohltes Fleisch bissen." Charisius 14
verrauchte Höhle "So - gut - gehen wir nun davon aus, daß die Zeiten der verrauchten Höhlen vorbei sind, so müssen wir doch erkennen, daß die Rituale die gleichen geblieben sind", Barylli, Gold 205
verriegelte Höhle "Bacons..früheste Schrift..nimmt Bezug auf...ein Konfiguration, in der die Zeit als alter Mann vorgestellt war, der mit seiner Tochter, der Wahheit, außerhalb einer verschlossenen und verriegelten Höhle steht, aus der wohl beide hervorgetreten sind und die beide endgültig hinter sich gelassen haben." Blumenberg 296
verschiedene Höhle
  • "Bei dem Besuche der verschiedenen Höhlen sind im Allgemeinen folgende Vorsichtsmaßregeln anzurathen." Heller 24
  • "Man könnte aus der Form von solchen Bodenzapfen unter Umständen sogar auf das Klima der Vorzeit schließen, vor allem wenn sich derselbse rhythmische Aufbau bei Tropfsteinen aus verschiedenen Höhlen wiederfindet." Bauer, ohne Sonne 87
verschlossene Höhle
  • "Da unsere Zeitschrift aber inzwischen weite Verbreitung hat, verbieten es die Gründe des Höhlenschutzes, über eine nicht gut verschlossene Höhle näheres zu berichten." Lorenz, W., Ergebnis der Leserumfrage, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, S. 14
  • "Bei der Ausgabe von Schlüsseln für bereits verschlossene Höhlen muß auf den Fledermausschutz besonders beachtet werden." Preiß, Dreijährige 22"
  • "Wirklich befestigte, mit ausgedehnteren Bauten verschlossene Höhlen mag es früher noch mehr gegeben haben." Kraus 171
verschmutzte Höhle
  • "Der hohe Anteil von unterwinternden Fledermäusen in verschmutzten Höhlen liegt sicher nicht daran, daß die Fledermäuse die Verschmutzung brauchen! " Preiß, Fledermäuse Blatt A 1979
  • "Der Vergleich des Gesamtvorkommens von Fledermäusen in verschmutzten Höhlen it der Verteilung von Schmutz in Höhlen läßt vermuten, daß sich die heimischen Fledermäuse an die veränderten Bedingungen gewöhnt haben (verußte Decken werden jedoch nahezu vollständig als Hangplatz gemieden)." Preiß, Dreijährige 16
verschwiegene Höhle "Wenn schon politisieren und Wände beschmieren - alles o.k! - aber warum unbedingt in "verschwiegenen Höhlen", warum nicht z.B. im Schwabinger Teil der Münchner U-Bahn Röhre, auf öffentlichen Plakatsäulen!?" Fotter, gruppe der gewöhnlichen 13
versperrte Höhle "Mährischer Karst....Schauhöhlen und auch einige unversprerrte Höhlen. Aber immer öfter standen wir dort vor versperrten Höhlen, wo wir aus der Literatur entnehmen, daß sie unbedingt anzusehen sind." Raschko, Kostbarkeiten 145
versteckte Höhle "Dies ist ein idealer Platz für ein Gespräch", sagte Don Juan und setzte sich auf den felsigen Boden einer flachen, versteckten Höhle. Die Höhle war perfekt für uns beide, " Castaneda 21
verstürzte Höhle
  • "Doch immer mehr macht ich mich mit dem Gedanken vertraut, daß auch in dieser verstürzten Höhle Kanniblaen gehaust haben mußten." Behm-Blancke 122
  • "Obwohl die Eingangszone vor allem den Charakter einer verstürzten Höhlen auf Klüften aufweist, zeigt sich recht bald, und spätestens ab dem Seitengang 1, dass die Anlage der Höhle eindeutig karstischen Ursprungs ist." Häuselmann, Camoscellahöhle 21
verwinkelte Höhle "Aber erst einmal gilt es, die vielen verschiedenen Tropfsteingebilde zu bestaunen und durch die verwinkelte Höhle zu laufen." Thiele 30
verzweigte Höhle "Oede und Einförmigkeit, zerrissene Kalksteinplateaus, Mangel an Wasser und Vegetation, sowie zahlreiche Bodeneinsenkungen kennzeichnen die Karstlandschaft an der Oberfläche; verzweigte Höhlen und unterirdisch fließende Wasserläufe kennzeichnen dieselbe unter der Erde." Kraus 31
vielbesuchte Höhle
  • "Einige der vielbesuchten Höhlen bergen in ihrem Innern neben engen und gewundenen Gängen auch Grottensäle von ungeheurer Größe, die erhabene Empfindungen wecken können." Röder 110
  • "In der Grotte de Faux-Monayeurs im Französischen Jura, einer vielbesuchten Höhle im Louetal, sind in leuchtenden Farben einige zeitgenössische Malereien zu sehen - Nachmalereien einiger Motive aus Lascaux und ein Phantasietierchen." Lindenmayr, Zeitgenössische
  • "Bei gangbar gemachten und vielbesuchten Höhlen ist stets geeignetes Führerpersonal vorhanden, welches auch die für gewöhnlich dem Publicum zugänglichen Nebenstrecken kennt." Kraus 263
viele Höhlen
  • "Der Klimawandel auf unserer Erde führt ja in vielen Höhlen dazu, dass sie aufgehen und erstmals eine Befahrung möglich machen." Lindenmayr, Karrenhöhle 72
  • "Abbildung 7 veranschaulicht, in welchen Gebirgs- bzw. Teilgruppen in den letzten 13 Jahren wie viele Höhlen neu in den Kataster aufgenommen wurden." Plan Oberender 19
  • "Nicht umsonst heißen viele Höhlen, die nur bei Hochwasser einen Bach entlassen, Bröller oder Brüller, wie die Koppenbrüllerhöhle bei Obertraun in Österreich und die Bröller auf der Schwäbischen Alb." Bauer, ohne Sonne 48
    Koppenbrüllerhöhle im Dachstein
virtuelle Höhle "Als solche sind die virtuellen Höhlen zu bezeichnen, also jene, die in der Vorstellung von Menschen existieren." Kuntscher, Tirol 7
voralpine Höhle "Weiters wurden aus mehreren voralpinen Höhlen blinde Höhlenlaufkäfer der Gattung Arctaphaenops bekannt." Plan, Hartmann, Kalkalpen-Ostabschnitt 668
vorgeschichtliche Höhle "Damit scheiden die Erdställe endgültig als vorgeschichtliche Höhlen aus." Schneider, Max, S. 95, in: Haschner, Erdställe
vorhandene Höhle
  • "Wenn die Steilküste von Spalten oder schon vorhandenen Höhlen durchzogen ist, können sich unter dem Druck der Brandung, einige Meter entfernt, Spritzlöcher bilden, durch die das Wasser der in die Höhle hineinbrandenden Wellen unter gewaltigem Druck wie die Fontäne eines Geysirs herausschießt." Bauer, ohne Sonne 73
  • "In manchen Kalkgebirgen dürften aber die noch verhandenen Höhlen die letzten Ueberbleibsel eines erloschenen Karst-Processes sein." Kraus 25
  • "Die Vertiefungen sind meistentheils von diluvialen Sand, Thon und Lehm mehr oder weniger eingeebnet u. letzere Gebilde sind es vorzüglich, welche grosse Theile vorhandener Höhlen theilweise ausgefüllt haben." Gümbel, Tropfsteinhöhle 23
vorhergesagte Höhle "Am Grund der Doline wurde damals auch tatsächlich die vorhergesagte Höhle entdeckt und Bikbik Vuvu getauft, Meyer, Vuvu 75
vorzügliche Höhle "Sie (die Försterhöhle, A.d.V.) ist ohne alle Beschwerlichkeit zu besuchen, und gehört unter die vorzüglichsten Höhlen der Muggendorfer Gegend." Heller 58
vulkanische Höhle "Einzelne Lücken und Irrthümer wird jedes Handbuch der Höhlenkunde aufweisen, denn es gehört zu den wesentlichen Hindernissen, daß viele wichtige Ojecte (wie die Kaltlufthöhlen von Rußland, die vulkanischen Höhlen von Island, die Riesenhöhlen von Amerika, die künstlichen Höhlen von Indien und von China ec.) nicht für Jedermann besuchbar sind." Kraus, Höhlenkunde Vorwort
wahrhafte Höhle "Er stapft zur Tür,  die in seine Schlafkammer führt, eine wahrhafte Höhle. Dort liegen auf dem Bett und Stühlen ausgebreitet: Anzüge, Mäntel, alle Sorten Leibwäsche, Schuhe, Krawatten, Hüte..." Wassermann 508
warme Höhle
  • "Zu den Troglophilen gehören außer den bereits angeführten Tieren noch viele Insekten, vor allem Mücken und Fliegen, die die kalte Jahreszeit in der dann verhältnismäßig warmen Höhle verbringen, und manche Schmetterlinge." Bauer, ohne Sonne 50
  • "In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben." DPA, Höhlenwesen, Süddeutsche Zeitung Nr. 209, 11.09.2017
wasseraktive Höhle "Hingegen ist die zweitlängste Europas, das 200 km lange Hölloch im Schweizer Muotatal, eine alpine, wasseraktive Höhle mit 939 m Höhenunterschied." Plan Oberender 17
wasserdurchflossene Höhle
  • "Die Forschungen der italienischen und östereichischen Gelehrten ergaben also, daß die Frühillyrer die Wohnungen ihrer Götter in wasserdurchflossenen Höhlen, an Quellen, in freier Natur und in tiefen Erdschlünden vermuteten. " Behm-Blancke 166
  • "Wasserdurchflossene Höhlen sind, auch wenn sie noch so zahm wirken, fast immer gefährlich." Bauer, ohne Sonne 19
wasserführende Höhle
  • "Es konnten in 6 von 9 wasserführenden Höhlen lebende Exemplare der Quellschnecke Bythinella conicaconica gefunden werden." Schramm, Patzner 41
  • "Man kennt große, wasserführende Höhlen aus der Cyrenaica selbst." Bauer, ohne Sonne 120
  • "30 m darüber fanden sie ein Schlupfloch in die wasserführende Höhle, die sich im Innern des Berges verliert." Spath, Ausgeburten 41
weiße Höhle "Spinnen verhangen die weißen Höhlen der Schwermut
Da aus des Einsamen knöchernen Händen
Der Purpur seiner nächtlichen Tage hinsinkt -
Leise des Bruders mondene Augen." Trakl, Nähe des Todes 1. Fassung
weisende Höhle "Cennet - Hier beginnt die in westliche Richtung weisende Höhle mit dem Riesenportal." Müller, Bericht über Türkeiexkursion 
weitere Höhle
  • "Beim Garagenbau wurde eine weitere Höhle angetroffen: eine Spalte, die bereits durch den Luftschutzstollen angeschnitten war und in Czoering (1944) erwähnt wurde." Höfer-Öllinger 120
  • "Wir kennen einige weitere Höhlen, die in unterschiedlichen Epochen immer wieder als Rastplatz verwendet wurden." Kusch, Urgeschichte 277
  • "Bei einer systematischen Erforschung der Karstgebiete auf der Nordseite des Green River im National Park dürften weitere Höhlen und insbesondere weitere Höhleneingänge in den zwar bekannten, aber noch keineswegs erforschten Höhlen entdeckt werden." Miotke, Mammoth Cave 15
weitläufige Höhle
  • "Bei langen Unternehmungen und bei Touren in weitläufige Höhlen, in denen viel Neuland auf seine Entdeckung wartet, sind größere Gruppen nötig und durchaus sinnvoll." Berghold-Markom, Klappacher 424
  • "Es lag alles so herumgestreut, wie er es verlassen hatte, und kein Mensch war in der weitläufigen Höhle." Stifter, Abdias 41
  • "(Beatushöhle) Die weitläufigen Höhlen, die von einem Bächlein durchquert werden, welches sich, nachdem es die Höhle verlassen hat, auf dem bewaldeten Abhang in Richtung zum See verliert, sind in vorgeschichtlicher Zeit vermutlich bewohnt gewesen." Reichler, Entdeckung einer Landschaft 135
weitverzweigte Höhle "Die Landschaft des Karstes erstreckt sich tief ins Erdinnere, wo weitverzweigte Höhlen, pittoreske Tropfsteingebilde und unterirdische Wasserläufe dem Betrachter ein bizarres Naturschauspiel bieten." Pilgram, tiefer gehen 99
weltbekannte Höhle "Nur wenige Besucher der weltbekannten Höhle von Postojna sind sich dessen bewußt, daß abseits von den Führungswegen noch große Höhlenteile unerschlossen liegen." Franke 230
wenige Höhlen
  • "Nur in wenigen Höhlen blieben seine Relikte unversehrt erhalten: Fuß- und Handabdrücke im Lehmboden, abgebrochene Tropfsteine, Fackelreste, Steinlampen, Werkzeuge und Feuerstellen." Kusch, Urgeschichte 284
  • "In wenigen Höhlen Österreichs gelang es, Höhlensinter mit der Uran-Blei-Methode zu datieren, mit der im Prinzip sogar das Alter der Erde bestimmt werden kann." Plan, Spötl 47
wichtige Höhle "Im spanisch-französischen Grenzgebiet..häufen sich aber auch prähistorisch wichtige Höhlen, insbesondere solche, in denen man Malereien und Ritzzeichnungen des höhlenbewohnenden Vorzeitmenschen findet." Franke 37
wichtigste Höhle
  • "Lange galt der Sirgenstein als die wichtigste Höhle der Region, da sie eine ungewöhlich vollständige Abfolge von Schichten aus dem Mittel- und Jungpaläolithikum aufweise." Conard, Dier Erforschung 30
  • "Leider haben aber, wie schon bemerkt wurde, Ausgrabungen in früheren Zeiten, als man noch nicht so grosses Gewicht auf die richtige Beantwortung solcher Fragen legte und die Bedeutung derartiger Vorkommnisse für die Kulturgeschichte richtig zu bemessen im Stande war, jetzt die exakte Durchforschung gerade der wichtigsten Höhlen unthunlich gemacht und unsere wissenschaftliche Arbeit nur auf die Untersuchung einzelner wenigen Höhlen eingeengt, wie z.B. der Ofnet bei Nördlingen, der Räuberhöhle bei Etterzhausen und einiger Hohlräume bei Pottenstein." Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 488
  • "Die wichtigsten Höhlen werden hier beschrieben." Tenreiter, Schrott
wilde Höhle
  • "Oder aber kommerzielle Anbieter benutzen "wilde" Höhlen als eine Art Spielplatz für zahlende Kunden, die sich einen "Kick" geben wollen und für die es bereits ein Abenteuer zu sein scheint, einmal nasse Füße zu bekommen oder sich einmal so richtig dreckig machen zu können." Gebelein, Mühlbach 225
  • "Besonders in Jugendgruppen aller Couleurs gehören Touren in "wilde Höhlen" zum Standardprogramm." Preu, Höhlenführer 76
  • "Loch Melvin Sport Center...Einigen Menschen sollte der Broterwerb in ihrer Heimat über die Förderung des Tourismuses ermöglicht werden. Dazu gehört auch das Mitgenommenwerden in einige "wilde Höhlen". Unehrenhaft?" Lindenmayr, Höhlenforscher 9
wildere Höhle "Für jene, die schon Untertage-Erfahrung gesammelt haben, werden auch geführte Abenteuer in etwas wilderen Höhlen wie die Sarawak Chamber angeboten." Spath, Ausgeburten 41
winterliche Höhle "In drei Wochen tropft viel Wasser aus der Schneeschmelze des Frühlings, viel Wasser gefriert in der noch winterlichen Höhle und legt immer neue Schichten auf einen gläsernen Sarg." Hofmann-Montanus, Frauenmauerhöhle 199
winzige Höhle "Was hatten die Hallstattleute also in dieser winzigen Höhle gesucht?" Behm-Blancke 48
wirkliche Höhle
  • "Es ist oft schwer zu entscheiden, ob in unseren Sagen eine wirkliche Höhle oder der hohl gemeinte Berg als Ort des Geschehens gedacht ist." Fielhauer, Höhlennamen 10
  • "Von der Volkserzählung, vom Motiv und vom Volksglauben her sind also wirkliche und gedachte Höhlen nicht zu unterscheiden." Fielhauer, Höhlennamen 10
  • "Die wirkliche Höhle oben auf dem Berg kann derweil etwas von ihrer früheren Ruhe wiedererlangen. Selbst für die Waldarbeiten über ihrer Decke werden statt Traktoren nur noch Zugpferde eingesetzt." Hanimann, Perfekte Kopie, S. 16
wohlbekannte Höhle "Daß wir aber prompt auch am hellichten Tag einen Stuhl in diesem Gang gar nicht sehen, weil wir nicht mit ihm rechneten, entspricht dem Verhalten der Fledermäuse, die einen Menschen in der ihnen wohlbekannten Höhle überhören oder, besser gesagt, gar nicht orten, weil es sich ja gar nicht mehr lohnt, in einem Gang, den man genau kennt, "Schall zu machen".´" Bauer, ohne Sonne 53
wohnliche Höhle "Für einen wie ihn war die Stadt, in der er wohnte, wie ein Gehäuse, eine wohnliche Höhle, ein sicherer Bau. Alles andere bedeutete Gefahr." Mercier 30
wunderbare Höhle "Unermeßlich in ihrer Schattentiefe waren die wunderbaren Höhlen der romantischen Dichter, jede Wendung der unterirdischen Pfade enthüllt neue Wunder an kristallener Blüte oder magischem Gesang und Wort." Kaschnitz, Wandern 141
wunderschöne Höhle
  • "Wer beschreibt unser Erstaunen, als wir  eine wunderschöne Tropfsteinhöhle fanden, großräumig, horizontal angelegt, völlig unberührt." Franke 39
  • "Sie sagten, das sei eine wunderschöne Höhle, je tiefer man hineinkommt, desto schöner werde es." Kanning, 1000 Meter R 13
zahlreiche Höhlen
  • "Bulgarien hat vor allem im Balkangebirge zahlreihe Höhlen, Schächte, Tropfsteinhöhlen und wasserdurchflossene Systeme." Bauer, ohne Sonne 117
  • "Auch aus dem Trockengebiet der Nullarbor Plains im Süden sind zahlreiche Höhlen bekannt." Bauer, ohne Sonne 121
  • "Hawaii zeichnet sich durch zahlreiche Lavahöhlen aus." Bauer, ohne Sonne 121
zerstörte Höhle
  • "Gelegentlich findet man sogar Anzeichen solcher uralter, längst wieder zerstörter Höhlen, und damit wird die Stellung, die das Phänomen Höhle in der geologischen Entwicklung hat, nur unterstrichen." Franke 188
  • "Die im Kapitel der Nischenhöhlen erwähnten Reste von zerstörten Höhlen in Steilwänden, gewisse Naturbrücken, isolirte Felskeel in der Mitte von thalartigen Depressionen, welche von Einstürzen herrühren, aus Trümmerwerk entspringende Riesenquellen u. dgl. m." Kraus 203
ziehende Höhle "Die geradlinig nach OSO ziehende Höhle beginnt mit einem nur am Bauch kriechend befahrbaren Schluf mit Lehmboden." Herrmann, Obstanser 55
zugängliche Höhle
  • "Erst in den letzten Jahren begann die Erforschung dieser letzten Reservate des Unbekannten; dabei sinddie an den Gebirgsrändern liegenden und leichter zugänglichen Höhlen noch längst nicht erforscht." Franke 10
  • "Der unternehmungslustigere, aktivere Tourist und Bergwanderer wird sich besuchenswerten frei zugänglicheren Höhlen zuwenden, von denen er Kenntnis erlangt hat." Heyse, Höhlentourismus 225
  • "Bei der theoretischen Bestimmung des Verlaufs einer unzugänglichen oder einer nur theilweise zugänglichen Höhle kann selbstverständlich nur auf die noch erhaltenen Theile der Höhle Rücksicht genommen werden." Kraus 66
zugehörige Höhle "Obwohl diese Bereiche sich nicht genetisch voneinander trennen lassen, sind viele Karstuntersuchungen bisher nur einseitig den Höhlen gewidmet, ohne das zugehörige Karstrelief einzubeziehen, bzw. wurde die oberflächliche Karstmorphologie ohne die gleichzeitige Untersuchung der zugehörigen Höhle erforscht." Miotke, Mammoth Cave 2
zugemauerte Höhle "Seine Treue zur Toten hatte eine andere Form angenommen: Sie war ein verbotenes Vakuum, eine zugemauerte Höhle. Didier hatte die Wohnung der Mutter in dem Zustand abgeschlossen, in dem sie sie verlassen hatte." Kristeva, Neue Leiden 19
zusammenstürzende Höhle "Täglich fielen Leute vor Erschöpfung um, andere wurden in zusammenstürzenden Höhlen verchüttet, andere starben an Ruhr und Typhus, weil sie aus Pfützen getrunken hatten, oder an Lungenentzündung." Janßen 25
zweifache Höhle "Abraham.... Eine zweifache Höhle gegen den Hain Mamre mag er sich schon früher ausgesucht haben. Diese kauft er mit dem daran stoßenden Acker, und die Form Rechtens, die er dabei beobachtet, zeigt, wie wichtig ihm dieser Besitz ist" Goethe IX
zyklopische Höhle "Zusammen mit Gräser soll  er in einer zyklopischen Höhle bei Arcegno, im Kastanienwald etwa nach einen Kilometer auf der heutigen Polen-Straße, Meditationen durchgeführt haben." Meier, Schweiz 265

Ein weiteres Feld: "Höhlenforscher / Höhlenforscherin" (Beginn August 2016):

aktive Höhlenforscher
  • "Und - um noch einen dritten Punkt zu nennen: ob der noch aktive Höhlenforscher E einen größeren Brustumfang als der Jungforscher F hat, braucht man keine Höhle zu betreten, sondern kann dies an Ort u. Stelle - im Schloß nachmessen. - Leute kommt nach Almoshof, es wird geforscht!" Lorenz, Die letzten Seiten 44
  • "Die Redaktion des Fränkischen Höhlenspiegels dankt allen treuen Lesern dieses Machwerkes. Als Zeichen unseren Dankes überreichen wir hiermit allen aktiven Höhlenforschern unsere J a h r e s g a b e." Der Fränkische Höhlenspiegel 6-1976, S. 22
altgedienter Höhlenforscher "Dieses Gefühl hatten wir drei (Theo Pfarr und Adolf Langer vom HV Wien, Leopold Wiener vom LV Sbg.), als wir uns nach einer kurzen schlaflosen Nacht in der Hochleckenhütte zum Eingang der Höhle begaben, um eine Fortsetzung zu befahren, welche vor einem Jahr in der bereits (laut Aussage einiger altgedienter Höhlenforscher aus der östlichen Gegend Österreichs) "völlig erforschten Höhle" in einem Kamin durch einen 8m-Schluf entdeckt wurde." Wiener, Hochleckenhöhle
alle Höhlenforscher "Kann man sich nicht wenigstens dem unerreichbaren Idealzustand annähern? Sollen alle Höhlenforscher in Zukunft mit möglichst viel Material überall herumlaufen, um den großen Augenblick gerüstet zu sein? Winkler, schlechte Ausrüstung 53
armer Höhlenforscher "Frei schwebend, an einem Seil mit einem Durchmesser von 105 mm, angetrieben von der Kraft der Gischt eisigen Wassers von links nach rechts baumelnd und durch das furchteinflössende Tosen des Wasserfalls an nichts als an das pure Überleben denken könnend, macht der arme Höhlenforscher mit allen Fasern seines Körpers Bekanntschaft mit dem Phänomen Wasserfall." Hapka, Wasserfall 5
bekannter Höhlenforscher "Der neue Rettungsplan stammt von dem Forstadjunkten Putick in Laibach, einem bekannten Höhlenforscher, der im Auftrage des Ministeriums das Karstgebiet erforscht hat." Hofmann-Montanus, Lurloch 57
beherzte Höhlenforscher "Beherzte Höhlenforscher haben die unterirdischen Verbindungen auf weite Strecken mit dem Schlauchboot, kletternd, schwimmen und tauchend verfolgt." Bauer, ohne Sonne 101
bewährter Höhlenforscher "Die entscheidende Wendung in der Hilfsaktion, die zum Heile führte, ist dem bewährten Höhlenforscher Wilhelm Putick aus Laibach zu verdanken, welcher leider sechs Tag zu spät am Platze erschienen ist." Hofmann.-Montanus, Lurloch 63
ehemalige Höhlenforscher "Anläßlich einer streng geheimen Sitzung im Schloß wurde von allen schnell erkannt, und es herrschte Einstimmigkeit darüber, daß es doch viel interessanter ist zu wissen, ob z.B. der ehemalige Höhlenforscher A ein gutes oder ein kein Verhältnis zu der ehem. Höhlenforscherin B hat oder haben wird, statt über eventuelle Verbindung zwischen Höhlensystem C u. D ohne Fachkenntnis zu spekulieren." Lorenz, Die letzten Seiten 44
eingedrungene Höhlenforscher "Als die Höhlenforscher aber auch Ende September noch nicht aus der Höhle zurückgewesen waren, hatte sich eine Rettungsmannschaft, die sich unter dem Titel Höhlen"forscherrettungsmannschaft formiert hatte, in die Höhle aufgemacht, um den ursprünglich Ende August in die Höhle eingedrungenen Höhlenforschern zuhilfe zu kommen." Bernhard Höhlenforscher 245
eingefleischter Höhlenforscher "Daher meinte ich auch, daß hier höhlenkundlich absolut nichts zu holen sei. Rundherum Gneis- und Granithochland (Waldviertel), im Osten Donauschotter (Tullner Boden). - wirklich nicht seh erfreulich für einen eingefleischten Höhlenforscher." Knobloch, Konglomerathöhle 30
eingeschlazter Höhlenforscher "Nach unserer Ankunft, treffen wir am Höhleneingang im regentriefenden Wald eine große Gruppe eingeschlazter Höhlenforscher." Lorenz, Gerhard, Rettungsübung 1974 14
eingeschlossene Höhlenforscher
  • "Der Kaiser unterhielt während desselben (Diner) eine lebhafte Konversation, wobei er im Gespräch mit der Erzherzogin Marie und dem Erzherzog Franz Salvator auch das Schicksal der im Lueloch bei Semriach eingeschlossenen Höhlenforscher berührte." Hofmann-Montanus, Lurloch 53
  • "Der rätselhafte Umstand, daß die eingeschlossenen Höhlenforscher bis zum letzten Augenblick auf Proviant versehen waren, erklärt sich damit, daß man ihnen am Dienstag ein Kistchen miß Eßwaren zuschwimmen ließ." Hofmann-Montanus, Lurloch 65
einsamer Höhlenforscher
  • "...und da wimmelt auch noch ein einsamer Höhlenforscher im großen Saal in der hintersten Ecke vor seinem bereits schal werdenden Bier herum, ja, ja was ist das?" Ahnsinn, Der Fränkische Höhlenspiegel 5-1976 Reportage vom Aufstand der letzten Gäste, S. 34
  • "Nach der Übernachtung in der Létras-Hütte lagerten wir uns am nächsten Tag in dem "hier-muß-es-doch-sein-Areal" erneut auf die Lauer - und tatsächlich tauchte ein einsamer Höhlenforscher auf." Lorenz, W., Ungarnfahrt 76 23
erfahrene Höhlenforscher "Zudem wollten wir regelmäßige Führungen auf diesem Wanderweg organisieren, bei denen erfahrene Höhlenforscher der KGM auf ehrenamtlicher Basis weiterführendes Wissen vermitteln." Gebelein, Mühlbach 224
erfahrendste Höhlenforscher "Auch der erfahrendste Höhlenforscher kann unberechenbar reagieren, wenn ihm unversehens ein Stein trifft, oder was ist nicht schon alles bei Übermüdung geschehen?" Triller, Das Sichern 19
erschöpfter Höhlenforscher "(Grande Cascade, Milandrine)..Er mag zwar klein sein, aber bei den von der stundenlangen Klettertour erschöpften Höhlenforscher hinterlässt dieser Wasserfall einen bleibenden Eindruck." Habka, Wasserfälle 12
extremer Höhlenforscher "Der Begleittext zu den aus einer Vielzahl ausgewählten Höhlennamen stammt aus der höchst persönlichen Perspektive eines extremen Höhlenforschers." Repis Höhlensagenbuch
fremde Höhlenforscher "Die Entdeckung von Schwarzen Löchern im Weltraum hat bewiesen, daß fremde Höhlenforscher die Kontrolle verloren haben." Davis 15
frühere Höhlenforscher "Mit diesem Artikel soll gezeigt werden, daß alle früheren Höhlenforscher sich völlig geirrt haben, als sie Höhlen als geologische und hydrologische Phänomene betrachteten." Davis 15
führender Höhlenforscher "Heute scheinen die "führenden Höhlenforscher" nur noch die kognitive Dimension zu kennen, eine einfache Höhlenbegehung nur noch als propädeutische Vorübung oder "wissenschaftlichen Zwecken" dienend, zulässig." Lindenmayr, Höhlenforscher 13
getarnte Höhlenforscher "Dias dürfen wir ausnahmsweise nicht sehen, dafür treten drei falsche Damen auf. Es soll sich um schlecht getarnte Höhlenforscher gehandelt haben (Bild kann bei der Redaktion eingesehen werden)." Ohne Verfasserangabe, Hohnensteiner Nächte, Der Fränkische Höhlenspiegel, 3-1975, S. 32
härtester Höhlenforscher "Neuschnee auf der Autobahn (es war nur eine Spur befahrbar) zwang selbst die härtesten Höhlenforscher zu langsamerer Fahrweise." Schneider, FHKF-Mitgliederversammlung 11
hartgesottener Höhlenforscher "Wie befinden uns in der Höhle von Postojna und scheinbar haben einige Besucher, obwohl hartgesottene Höhlenforscher, Schwierigkeiten mit einer ungewohnten Umgebung.." Holvan, Impressionen 36
hartnäckige Höhlenforscher "Andererseits zeigt der unbeugsame Einsatz hartnäckiger Höhlenforscher, daß ja selbst aus kleinsten Löchern geradezu unglaubliche Ganglängen herauszumessen sind." Davis 13
junge Höhlenforscher
  • "Wir widmen dieses Buch den jungen Höhlenforschern." Spötl et. al. 
  • "Es sei hier noch erwähnt, daß etwa 10 bis 15 unserer Gruppe nahestehender und durchaus aktiver und junger Höhlenforscher zwischen 17 und 70 Jahren sich aufgrund der derzeitigen Vorgänge im Verein für Höhlenkunde nicht in der Lage sehen, zum gegenwärtigen Zeitpunkt in diesen Verein einzutreten.." Fotter, gruppe der gewöhlichen 14
  • "Mit Spannung erfolgte die Zündung der Lunte, die zügig in Richtung Höhleneingang brannte. Jeder der jungen Höhlenforscher erwartete den großen Knall, doch es tat sich nichts." Schetter, Hegau 41
kein Höhlenforscher "Kein Höhlenforscher, der etwas auf sich hält, kann auf Anhieb sagen, was sich in seinem Schleifsack befindet, bei welchem Kumpel die Daten der letzten Vermessung liegen und wie alt das Seil ist, von dem er gerade seine Handsteigklemme nicht lösen kann, weil er sie zu dicht an den Knoten geschoben hat." Winkler, Schlechte Ausrüstung 55
mehr Höhlenforscher "Fast könnte man, vielleicht vorschnell, auf ein reziprokes Proportionalgesetz schließen, aus dem sich folgern ließe, daß je mehr Höhlenforscher je mehr Höhlen bearbeiten, die Größe der Objekt abnimmt." Davis 13
mutigerer Höhlenforscher "Diesmal versuchte es ein noch mutigerer Höhlenforscher, nach dem Rechten zu sehen." Schetter, Hegau 41
namhafter Höhlenforscher "Ein namhafter Höhlenforscher erklärte dem Autor in vollem Ernst, er kenne jemand, der im Schneckenloch bei Schönenbach einen Gang gefunden hat, den er mit dem Schlauchboot bis zu einem Ausgang im Kleinwalsertal befuhr. Anno 1999!" Wirth 336
nicht-tauchende Höhlenforscher "(Hirlatzhöhle) An der "Oase", dem bergseitigen SIphon der "Sahara", ist für nicht-tauchende Höhlenforscher Schluss." Hübner, Hirlatzhöhle 6
normaler Höhlenforscher "Doch wir gewöhnlichen, normalen Höhlenforscher sind Optimisten: Gibt es solche Männer im Verein noch?" Fotter, gruppe der gewöhnlichen 14
profilierte Höhlenforscher "Wer ist Toni? Wer ist Klaus? Dumm ist keiner. Beide sind akademisch gebildete, beide sind profilierte Höhlenforscher." Hermann, Willi, S.A.T. Borgo - Gruppo Grotte Selva und unsere zwei Grundtypen, Der Schlaz 3-1970
routinierter Höhlenforscher "Wo durch menschliche Eingriffe eine Höhle zerstört wird, da geschieht dies so gründlich, daß auch der routinierteste Höhlenforscher nicht mehr sagen kann, "hier befand sich einst eine Höhle", wenn er den Platz nicht von früher her genau kennt." Kraus 202
selbsternannter Höhlenforscher "Die Hauptrolle habe dabei der uns nun schon hinreichend bekannte, selbsternannte (?) Höhlenforscher und Höhlenaufseher Joh. Georg Wunder gespielt." Heller, Zoolithen, 1972, S. 24
seriöser Höhlenforscher "Es ist für mich kein ernsthafter Grund denkbar, daß ein seriöser Höhlenforscher an seiner Arbeit gehindert wird." Lindenmayr, Nachdenken 43
sogenannte Höhlenforscher "Sogenannte Höhlenforscher, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, Höhlen zu erforschen und die immer das größte Interesse vor allem unter den großstädtischen Illustriertenlesern hervorrufen, haben unlängst auf die Höhle zwischen Taxenbach und Schwarzach erforscht, die bisher immer vollkommen unerforscht gewesen war, wie wir aus der Zeitung erfahren." Bernhard, Höhlenforscher 245
sprechender Höhlenforscher "Ein nicht deutsch sprechender Höhlenforscher, der stolz seine schöne und hell leuchtende Helmkarbidlampe spazieren führte, machte es sich schräg hinter Klaus gemütlich und wartete gespannt, bis der Blitz losging, um sich dann mit einem schnellen Ruck umzudrehen, um ja nicht das Schließen der Kameraverschlüsse zu verpassen." Stenzel, Belgien 32
tollwütige Höhlenforscher "Ein besonderer Dank gilt auch dem Fränkischen Albverein, der uns - trotz unguter Erinnerung an tollwütige Höhlenforscher - das Haus anvertraute, und seinen Hüttenwart Oskar und seiner Frau, die nicht zuletzt dafür sorgten, daß niemand durstig schlafengehen mußte."  Lorenz, W., Höhlenforscherlager Hohenstein 79, Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, 24-28
übermütiger Höhlenforscher "Dies war ein Abenteuer, das fast schiefgegangen wäre, und mit Sicherheit für den übermütigen Höhlenforscher das Ende bedeutet hätte." Schetter, Hegau 41
unermüdlicher Höhlenforscher "Trotz all dieser Erfolge als unermüdlicher "Höhlenforscher" stellte ihm aber ESPER - im Gegensatz zu amtlichen Stellen - kein gutes Zeugnis aus." Heller, Zoolithen, 24
unglückliche Höhlenforscher "Die Bevölkerung erfährt durch den Herrn Minister, daß von Seite der Behörde alles Menschenmögliche zur Rettung der unglücklichen Höhlenforscher geschah." Hofmann-Montanus, Lurloch 54
verdiente Höhlenforscher "Es gefiel gar nicht während der Hauptversammlung....
daß einige Höhlenforscherkameraden (um bei dieser Bezeichnung zu bleiben) glauben, sich durch besondere - ihre Meinung nach populäre - Aggressivität hervortun müssen. (Vorschlag: Verdiente und aktive Höhlenforscher, wie sie gerade auch bei unseren jungen Freunden zu finden sind, haben es doch gar nicht nötig, sich auf diese Art und Weise in den Vordergrund rücken zu müssen." Fotter, Objektives S. 8

 

Literatur:

Abel, Gustave Blättern wir in Erikas "Höhlensagen", in: Vereinsmitteilungen Landesverein für Höhlenkunde Salzburg, Heft 4-1971
AGS - arbeitsgemeinschaft für speläologie Oberbaselbiet Teil 1 - Illustriertes Höhlenkataster der Nord-West Schweiz in 4 Teilen, Liestal, ohne Jahresangabe
Andersch, Anders Die Rote, Diogenes-Verlag,
Amery, Carl Das Geheimnis der Krypta, List-Verlag, München - Leipzip 1990
Arnold, Andreas Höhlen im Eibenstocker Granitgebiet (Deutsche Demokratische Republik), Die Höhle 2-1984, S. 55
ART-Redaktion 76 Reisetipps: Kunst und mehr, ART August 2018
Artmann, H.C. Sämtliche Gedichte, Jung und Jung, Salzburg und Wien 2003
Attali, Jacques Wege durch das Labyrinth, Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 1999
Asal, Alfred Photographische Aufnahmen in Höhlen, Die Höhle, München 1920
Auer, Wilfried Die Jubiläumshöhle bei Elbersberg, Der Fränkische Höhlenspiegel 3-1975, S. 19ff.
Auffermann, Bärbel, Weniger, Gerd-Christian Von Wilden Männern und Frauen, Archäologie in Deutschland 3-2016
Ausländer, Rose Treffpunkt der Winde, Frankurt 1991
Bachmann, Barbara Zweiter Anlauf, Süddeutsche Zeitung Nr. 291, 17. Dezember 2015, S. 36 REISE
Bahl, Jürgen Die Schauhöhlen der Deutschen Demokratischen Republik, Karst und Höhle 1981, München 1982, S. 5-33
Bailly, Jean-Christophe Fremd gewordenes Land, Berlin 2017
Barnes, Julian Lebensstufen, München 2016
Bartens, Werner Die grünen Kollegen - Wie Büropflanzen den Arbeitsalltag beeinflussen, Süddeutsche Zeitung Nr. 276, 29. November 2016, S. 1
Bartmann, Christoph Poetische Vortriebsmaschine - Botho Strauß bohrt sich in die Tiefe des Erdinneren und sendet von dort literarische Klopfzeichen an die Oberfläche der Gegenwart, Süddeutsche Zeitung Nr. 276, SZ Spezial - Literatur Belletristik, 29. November 2016, S. 4
Barylli, Gabriel, Sharon Gold Schmetterling, München 1992
Bauer, Ernst W. Höhlen Welt ohne Sonne, Wien - Esslingen - Stuttgart 1971
Bauer, Karlheinz Alte Höhlenansichten der Fränkischen Alb, Abhandlungen für Karst- und Höhlenkunde Reihe F-Geschichte der Speläologie, Biographien - Heft 2, München 1967
Bauer, Wolfgang China und die Hoffnung auf Glück, dtv, München 1974
Bäumler, Georg Die Einteilung von Höhlen in Unannehmlichkeitsgrade, ABSEILER 8
Bäumler, Georg Expedition nach Sielkan, Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 67-71
Baumstieger, Moritz Unter den Trümmern der Moral, Mossul, in: Süddeutsche Zeitung MEINUNG HBG Nr. 294, 22.12.2017, S. 4
Beck, Sebastian, Scherf, Martina Gefangen in der Tiefe, Süddeutsche Zeitung Nr. 131, 10. Juni 2014, S. 2
Behn-Blancke, Günter Höhlen Heiligtümer Kannibalen, Leipzig 1958
Beisel, Karoline Meta Fahr' zur Höhle - Die Schellenberger Eishöhle am Untersberg.., Süddeutsche Zeitung Nr. 198 29. August 2014, R2
Bengesser, Rudolf, Pavuza, Rudolf Speläotherapie, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 355-358
Bengessr, Rudolf Der Tod in der Höhle (Dr. Stefan Dahm), Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 38f.
Benjamin, Walter Einbahnstraße, Bibliothek Suhrkamp, Berlin und Frankfurt a.M., 1955
Benni, Stefano Brot und Unwetter, Berlin 2012
Benz, Forstmeister Höhlenartige Wohnstätten der Vorzeit auf den schwäbischen Hügellandschaft, in: Deutsche Gaue, Band IX, 1908, S. 230ff.
Berger, A. Die Breitenwinner Höhle, in: 18. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., Velburg 1976
Berger, Peter L. Einladung zur Soziologie - Eine humanistische Perspektive, 2. Auflage, utb, Kontanz 2017
Berghold-Markom, Christian, Klappacher Walter Höhlenbefahrungstechnik, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 411-426
Bernhard, Thomas Die Ursache, Residenz Verlag, Salzburg Wien 1998
Bernhard, Thomas Die Kälte, Residenz Verlag,Salzburg Wien 1998
Bernhard, Thomas Ein Kind, Residenz Verlag, Salzburg Wien 1982
Bernhard, Thomas Frost, Suhrkamp, Suhrkamp, 21. Auflage 2014
Bernhard, Thomas Meine Preise, Suhrkamp, Frankfurt a.M 2009
Bernhard, Thomas  Amras, suhrkamp, Frankfurt a.M. 1964
Bernhard, Thomas Höhlenforscher, in: Der Stimmenimitator, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1978, auch in: Erzählungen Kurzprosa, Werke 14 Suhrkamp, Frankfurt a.M. 2013
Bernoulli, Christoph Mineralogie, Erstes Bändchen, herausgegeben in der Schweighauserschen Buchhandlung, Halle und Leipzig 1811
Bernstein, Martin Reise in eine fremde Welt (Die Ausstellung "Lascaux" in der Kleinen Olympiahalle, Süddeutsche Zeitung Nr. 92, 18./19. April 2019, R4 München
Bertuch, Carl Bilderbuch für Kinder, 1807
Beyeler Museum AG und andere, herausgegeben von Segantini, Basel 2011
Birven, Henri Clemens Goethes offenes Geheimnis, Origo Verlag Zürich 1952
Bischof, Norbert Psychologie - Ein Grundkurs für Anspruchsvolle, Kohlhammer, 3. Auflage, Stuttgart 2014
Bitow, Andrej Armenische Lektionen, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 2002
Blumenberg, Hans Höhlenausgänge, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1989
Bly, Robert Eisenhans - Ein Buch über Männer, München 1993
Böhnlein, Adolf, Waloszek, Gernot Neue Höhle im Alten Graben, Der Fränkische Höhlenspiegel 8-1978, 27-29
Böldl, Klaus Die fernen Inseln, S. Fischer, Frankfurt a. M. 2003
Böni, Franz Jahrmarkt, in: Literatur aus der Schweiz, hrg. Von Egon Ammann und Eugen Faes, Zürich 1978
Börjes, Irene La Palma - Wanderführer, Michael-Müller-Verlag, Nürnberg 2. Auflage 2014
Boldt, Petra Grußworte des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung Baden-Württemberg e.V. (LHK), in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Bollmann, Stefan Monte Verità 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt, DVA, München 2017
Bomm, Manfred Mordloch, Meßkirch 2005
Bonnett, Alastair Die seltsamsten Orte der Welt, C.H.Beck, München 2015
Bossert, Tobias Dokumenation der Hirlatzhöhle, in: Buchegger, Greger, Die Hirlatzhöhle im Dachstein, Hallstatt 1998
Bork Henrik Vom Rennstall in die Liebeshöhle - Japans Diplomaten verbrachten schon immer viel Zeit mit Feiern - langsam wird bekannt, was einige von ihnen sonst noch tun, SZ 3. August 2001, S.
Breidecker, Volker Mitteilungen aus der Hölle (Maurizio Torchio, Das angehaltene Leben), Süddeutsche Zeitung LITERATUR Nr. 147, 29. Juni 2017, S. 12
Breuer, Hubertus Die Mitbewohner - Häuser sind Ökosysteme...", Süddeutsche Zeitung Nr. 80, 8. April 2015, HF2, S. 16
Briegler, Till Das neue Konzerthaus in Blaibach, Süddeutsche ZeitungNr. 157, 9./10. Juli 2016, S. 18
Brockhaus, F.A. Bilder-Conversations-Lexikon für das deutsche Volk, Ein Handbuch der Verbreitung gemeinnütziger Kenntnisse und zur Unterhaltung, Zweiter Band, Leipzig 1938
Brunke, Timo Coitus poeticus, in: Himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt – Poesie für alle Liebeslagen, herausgegeben von Anton G. Leitner, dtv-Verlag, München 2004
Brunner, Cornelia, Keim Gertrud 30 Jahre Höhlenrettung, in: Münchner Höhlengeschichte II, 50 Jahre Verein für Höhlenkunde in München, München 2004
Brunner, Cornelia Bericht zum Höhlenschutz - Tour im August, Der Schlaz 89-1999, S. 27f.
Brunner, Ingrid Durchatmen - Von der Mönchshöhle zum Luxus-Resort: Auf der Insel Koh Samui wird der Wellnessgedanke auf die Spitze getrieben, Süddeutsche Zeitung Nr. 249, 28./29. Oktober 2017 SZ SPEZIAL - Thailand, S. 88
Brust, Michael Die Barbarossahöhle bei Rottleben im Kyffhäusergebirge, Der Höhlenforscher 3-1977, S. 35ff.
Bührke, Thomas Genial gescheitert - Schicksale großer Entdecker und Erfinden, dtv premium, München 2012
Bülow, Prof. Dr. K. v. Geologie für Jedermann, Franckh'sche Verlagsbuchhandlung Stuttgart, 2. Auflage, 1941
Burghardt, Peter Buenos Aires, Süddeutsche Zeitung 25./26. Januar 2014, Nr. 20, HF3 Seite 12
Cáceres, Javier Bis die Hütte brennt - Schwere Vorwürfe gegen EU-Antikorrupionsbehörde Olaf, Süddeutsche Zeitung Nr. 95, 24. April 2013, S. 7
Calvino, Italo Wenn ein Reisender in einer Winternacht, Lizenzausgabe der Süddeutsche Zeitung GmbH, München, 2004
Camus, Albert Gesammelte Erzählungen, Rowohlt-Verlag, Reinbeck b. Hamburg 1966
Castaneda, Carlos Die Kraft der Stille, Neue Lehren des Don Juan, Frankfurt 1988
Celan, Paul Gedichte, Bibliothek Suhrkamp, Berlin 2011
Charisius, Hanno Vorteil am Lagerfeuer, Süddeutsche Zeitung Nr. 179, 4. August 2016, WISSEN S. 14
Charisius, Hanno Im Bauch der Erde, Süddeutsche Zeitung Nr. 178, 4./5. August 2018, WISSEN S. 32/33
CHRB Die älteste Hose der Welt - Erfanden asiatische Reiter das Beinkleid? Süddeutsche Zeitung 3. Juni 2014, Nr. 126, S. 16
Christian, Erhard, Holzmann, Heinz Höhlen in Grafik und Malerei, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), S. 307
Cichocki, Otto Inquisitionstexte - Hinweise auf eine mögliche Funktion der Erdställe, in: Der Erdstall 44 - 2018, S. 46-67
Collee, Miriam Knusper, Knusper, Häuschen, Süddeutsche Zeitung Nr. 139, 18./19. Juni 2016, STIL, S. 61
Conard, Claus-Joachim Das Lonetal - eine altsteinzeitliche Fundlandschaft von Weltrand, Archäologie in Deutschland 6-2016 22-25
Conard, Claus-Joachim Die Erforschung des Achtals - eine Aufgabe für Generationen, Archäologie in Deutschland 6-2016 28-31
Cramer, Klaus Forschungswoche Steinernes Meer, Der Schlaz 3-1970
Cramer, Klaus, Stautz, Günter Der Verein, in: Münchner Höhlengeschichte II, München 2004
Crescenzo, Luciano De Die Kunst der Unordnung, Knaus, München 1997
Crone, Philipp Keine Angst vor Schlangen - Die Entdeckerhöhle in Hellabrunn bringt Besuchern Tiere näher, Süddeutsche Zeitung 13. Juli 2016, Nr. 160, R4
Dauer, Moritz Fledermaussuche, Süddeutsche Zeitung Landkreis Fürstenfeldbruck, Nr. 197, 26. August 2016, R9
David-Néel, Alexandra Mein Indien, fischer, Frankfurt a.M. 2009
Davis, Donald G. Die Dilatationstheorie der Höhlenentstehung, Nachdruck aus NSS News 1983, p 315, abgedruckt in ABSEILER S. 12-15
Deubner, Christian Forschungen im Hagengebirge, Der Schlaz 9-1973 12-15
Die erbosten Mitglieder Höhlendienst sabotiert, Jahresheft 2001 der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten, S. 70-71
Doderer, Heimito von Strudelhofstiege, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1966
Döbber, Christian Wilde Unterwelt, Süddeutsche Zeitung Nr. 117 24. Mai 2018 Spezial-Oberösterreich, S. 32
Döblin, Alexander Berlin Alexanderplatz, dtv-Verlag, München 5. Auflage 1968
Dössel, Christine Hotel Lebensangst, SZ 28./29. April 2001
Dössel, Christine Pures Spiel, höchste Kunst - Und der Text  als Partitur: Dieter Dorn inszeniert Samuel Becketts "Endspiel" als Schauspielerfest für zwei Existenzclowns, Süddeutsche Zeitung Nr. 176, 1. August 2016, S. 9 HF3
Dössel, Christine Im Uterus der Finsternis, Süddeutsche Zeitung, Feuilleton, Nr. 217, 19.9.2016, S. 11
Dohler, Christine Untergrund-Bewegung - In einem ehemaligen Waliser Bergwerk hüpfen Menschen Trampolin. Wozu? DIE ZEIT N°21, 21. Mai 2015, S. 60
Domin, Hilde Gesammelte Gedichte, S. Fischer-Verlag, Frankfurt a. M., 8. Auflage 2002
Donhauser, Michael Edgar, Residenz Verlag, Salzburg und Wien 1987
Dostojewski, Fjodor Aufzeichnungen aus dem Untergrund, in: Der Spieler - Späte Prosa, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1994
DPA  Der Transport hat begonnen, Süddeutsche Zeitung Nr. 135, 14./15. Juni 2104, R 13
DPA Schläfer im Riesenkristall, Süddeutsche Zeitung Nr. 50, 1. März 2017, S. 16
Drews, Gerald Latein für Angeber, Bassermann, München 2003
Drobinski, Matthias Feuer und Flamme, Süddeutsche Zeitung Nr. 295, 23.-26. Dezember 2017, S.2
Drouve, Andreas Der Jakobsweg - Ein Reisebegleiter, Insel Verlag, 1. Auflage 2005, S. 96
Dürrenmatt, Friedrich Dramaturgie des Labyrinths, in: Gesammelte Werke in sieben Bänden, Zürich 1988
Dürrenmatt, Friedrich Ein Engel kommt nach Babylon, in: Die Stücke, Diogenes Verlag, Zürich 1998 2015
Dum-Tragut, Jasmine Armenien, Trescher-Verlag, Berlin 7. Auflage 2014
Eberhardt, Klaus Odysee - oder die Suche nach dem Verein für Höhlenkunde, Der Schlaz 4-1971                                              
Eberhardt, Klaus Frauenofen 1973, Der Schlaz 9-1973 6-7
Egli, Paul Beitrag zur Kenntnis der Höhlen in der Schweiz, http://www.ngzh.ch/archiv/1904_49/49_3-4/49_20.pdf
Eilenberger, Wolfram Zeit der Zauberer - Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919-1923, Klett-Cotta, Stuttgart 2018
Eisenberger, Korbinian Wieder oben, Süddeutsche Zeitung Nr. 207 9.9.2015, S. R 13
Eisenberger, Korbinian Tiefgründig, Süddeutsche Zeitung Nr. 197, 26. August 2016, S. 3
Emslander, Fritz, bearbeitet und herausgegeben  Reise ins unterirdische Italien, Katalog im Auftrag des Freien Deutschen Hochstifts/Frankfurter Goethe-Museums und des Goethe-Museums-Düsseldorf / Anton- und Katharina-Kippenberg-Stiftung, 2002
Endrös, H., Weitnauer Allgäuer Sagen, im Verlag des Heimatpflegers von Schwaben, Kempten 1954
Eramo, Marco d' Die Welt im Selfie - Eine Besichtigung des touristischen Zeitalters, Suhrkamp, Bermlin 2018
Exner, Richard Subiaco, in: Süddeutsche Zeitung 17./18./19.5.1986, Gesellschaft
Fath, Rolf Reclams Opernführer, Stuttgart 2004
Fenelon, Die Abenteuer des Telemach, Reclam, Stuttgart 1984
Fielhauer, Helmut Sagengebundene Höhlennamen in Österreich, Wien 1969
Filipponi, Marco, Dickert, Andreas Die speläogenetischen Bereiche am Beispiel des Wägitals, in: Akten des 13. Nationalen Kongresses für Höhlenforschung, Muotathal, 2012, S. 171ff.
Filser, Hubert Menschlich und fähig - Höhlenfunde zeichnen neues Bild vom Neandertaler, Süddeutsche Zeitung Nr. 120 27. Mai 2016, S. 16
Fink, Max, Hartmann, Helga und Wilhelm Die Höhlen Niederösterreichs, Band 1, Wien 1979
Flaubert, Gustave Die Erziehung der Gefühle, Rütten & Loening, Berlin, 3.Auflage 1991
Fotter, Thomas Objektives und Subjektives, Aggressives und Progressives, Der Schlaz 5-1971, 8-10
Francia, Luisa ICH MACHTE MICH AUF DIE FINDUNG, DENN SUCHERIN BIN ICH KEINE, Der Grüne Zweig 130, Löhrbach o.J.
Franz, Angelika Die Spiel-Höhle, bild der Wissenschaft 9-2015, 76-78
Flindt, Stefan Die Menschen aus der Lichtensteinhöhle, in: epoc 5/2010, S. 74ff.
Floss, Harald Europa am Neubeginn: Das Aurignacien und die Anfänge der Kunst, Archäologie in Deutschland 6-2016 36-39
Flügel Forschungsvorhaben Zoolithenhöhle, Der Fränkische Höhlenspiegel 2-1974, S. 10f.
Flurl, Matthias Beschreibung der Gebirge von Baiern und der oberen Pfalz, München 1792
Fontane, Theodor Staffa,  in: Ausgewählte Werke in Einzelausgaben, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt a.M Wien 1964
Fotter, Thomas gruppe der gewöhnlichen, normalen mitglieder im höhlenverein, sehr geehrte Vereinsmitglieder, sehr geehrte Mitgliedes des Vorstandes! in: Der Schlaz 6-1972 13-14
Freiberger, Ulli  Freiberger, Forschungswoche Steinernes Meer, Der Schlaz 3-1970
Freien Deutschen Hochstifts / Frankfurter Goethemuseum und des Goethe-Museums Düsseldorf / Anton- und Katharina-Kippenberg-Stiftung, Katalog im Auftrag des  Reise ins unterirdische Italien, Grotten und Höhlen in der Goethezeit, INFO-Verlag 2002 (KATALOG Reise)
Freitag, Jan Preziosen der Keulenschwinger, Süddeutsche Zeitung Nr. 153, 6. Juli 2017, REISE S. 30
Fried, Erich Liebesgedichte, Wagenbach-Verlag, Berlin 2000
Frisch, Max Homo faber, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1957
Frisch, Max Wilhelm Tell für die Schule, Frankfurt am Main 1
Frischauf, Christine, Krutter, Sebastian, Rabeder, Gernot Neue Forschungen zur jungpleistozänen Höhlenfauna der Bärenfalle im Tennengebirge, Atlantis 2015 Heft 3/4, S. 45ff.
Fritsch, Erhard Kalimantan, Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde in Oberösterreich, 1/1994, S. 21-56
Fritsch, Erhard Die Entwicklung der Höhlenforschung in Oberösterreich, Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde in Oberösterreich, 65-1974
Fritsch, Erhard Die Rötelseehöhle am Traunsee - Die Geschichte ihrer Erforschung und wissenschaftlichen Auswertung, Die Höhle 1-4 2014 
Fruttero & Lucentini Der Palio von Siena durchs Fernglas (deutsch von Burkhart Kroeber, in: Fioretti della Toscana Toskana-Lesebuch, dtv München 2014
Fühmann, Franz Im Berg, Rostock 1991
Fürtig, Tom Neuland im Täuscherschacht! Gut Schluf 1-1985, S. 13f.
Gabriel, Markus Ich ist nicht Gehirn, ullstein, Berlin 2015
Gantenbein, Köbi, Guetg, Marco, Feiner Ralph (Hrsg.) Himmelsleiter und Felsentherme - Architekturwandern in Graubünden, Rotpunktverlag 2009
Gasser, Hans Weniger Licht! Süddeutsche Zeitung Nr. 106, 9./19.5.2018 Reise in den Untergrund, S. 34
Gautier, Theophile Symphonie in Weiß
Gebauer, Daniel Ausflug nach Kipatimu, Abseiler 14-1995, 11-16
Gebelein, Dieter Der Höhlenkundliche Weg bei Mühlbach, in: Südliche Frankenalb Region Altmühl- und Donautal, KARST UND HÖHLE 2008-2010, München 2010
Gellert, Georg Der Kampf im Feindesland - Erzählung aus dem Völkerkriege 1914/15, Verlag Jugendhort, Berlin 1915
Gertz, Holger Schwein gehabt, Süddeutsche Zeitung Nr. 242, 20./21. Oktober 2018, S. 3
Gibran, Khalil Der Prophet, The Prophet, Penguin Books, 2002
Gibran, Khalil Vor dem Altar der Liebe, Heyne Verlag München 1986
Girst, Thomas Die dunkle Seite der Liebe, Süddeutsche Zeitung Nr. 213, 16. September 2015, R19
Glaser, Stefan Glaziomania, Reflektor 3-1987, S. 33ff.
Glaser, Stefan Bayerns wilder Südosten: Der Eisgraben, Hagengebirge 1335, in: Münchner Höhlengeschichte II, München2004
Glaser, Dr. Stefan Hypogene Höhlengenese: Aufsteigendes Grundwasser und Erdwärme als Antrieb der Entstehung labyrinthischer Höhlen in der Nördlichen Frankenalb, in: Tagungsband zur 54. Jahrestagung des VdHK in Waischenfeld, 2014
Glaser, Stefan Die ICE-Trasse Ingolstadt - Nürnberg und der Karst, Jahresmitteilungen Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg, Nürnberg 2006, S. 47-60
Gockel, Cornelia Erregende Wohnzellen - Hermann Finsterlins gezeichnete Träume von organischen Räumen ohne Ecken und Kanten / Schätze aus der Pinakothek der Moderne 16, SZ 20.8.2002, S. 44
Görl, Wolfgang Die Höhle des Poltergeistes, Die Villa des "Boot"-Autors und Kunstsammlers Lothar-Günther Buchheim soll abgerissen werden, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 144 HMG 26. Juni 2015, S. 13
GÖT Australien nach dem Kollaps, Süddeutsche Zeitung Nr. 191, 19. August 2016, KULTUR, R 15
Goethe, Wolfgang Gesammelte Werke in 8 Bänden
Gomringer, Nora ach du je, edition spoken script, Luzern 2015
Gomringer, Nora MORBUS, Voland & Quist, Dresden und Leipzig 2015
Graf, Oskar-Maria Kalendergeschichten, München, 5. Auflage 1991
Grimm, Jacob Deutsche Mythologie III. Band, Ullstein Materialien, Frankfurt a.M. 1981
Grünbein, Durs Galilei vermißt Dantes Hölle, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1996 (Fontanelle)
Grünbein, Durs Die Jahre im Zoo, Suhrkamp, Berlin 2015
Gschlößl, Roland In den Höhlen des Mithras, Bayerische Archäologie 3/2014, S. 24
Gschlößl, Roland Der ersten Menschen im Bayerischen Wald, Bayerische Archäologie 2-2015, S. 18ff.
Gschlößl, Roland Der Euerwanger Bühl, ein angeblicher Jura-Vulkan, Bayerische Archäologie 4/2016, 46-48
Gümbel, Carl Wilhelm von Bericht über die im Revier Bärenhof Forstamts Vilseck entdeckte größere Tropfsteinhöhle, übertragen von Renate Illmann, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 22ff.
Gümbel, Carl Wilhelm von Geognostische Beschreibung des Königreichs Bayern, Vierte Abtheilung Geognostische Beschreibung der Fränkischen Alb (Frankenjura), Verlag von Theodor Fischer, Kassel 1891
Güsten, Susanne Die Rückkehr der Höhlenmenschen, MERIAN Kappadokien, S. 79
Haas, Christian Abenteuer für echte Kerle, Süddeutsche Zeitung, 3. Mai 2016, OUTDOORS Beilage, S. 14
Häck, Bernhard Spätpaläolithische Höhlengravuren in der Mäanderhöhle in Deutschland? Akten des 13. Nationalen Kongresses für Höhlenforschung, Muotathal, 2012
Haefs, Gisbert, übertragen von Beowulf, insel taschenbuch, Frankfurt am Main und Leipzig 2007
Hahn, Ulla Wiederworte, DVA-Verlag, München 2011
Hahn, Ulla Liebesarten, btb, München 2009
Hallinger, Benedikt Vermessung im "Zubringer" und kurz vor dem "Hinkelsteinbruch", Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 33-34
Hallinger, Benedikt Erinnerung an Dr. Stefan Dahm, Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 39f.
Hampe, Michael Tunguska oder Das Ende der Natur, Hanser, München 2011
Hanimann, Joseph Picasso der Steinzeit, Süddeutsche Zeitung 9. März 2015, Nr. 56, S. 10
Hanimann, Joseph Perfekte Kopie, Süddeutsche Zeitung Nr. 288, 13. Dezember 2016, WISSEN S. 16
Hapka, Roman Die verborgenen Wasserfälle, Stalactite 67, 2-2017, 4-14
Harlan, Elisa Eiertanz, Süddeutsche Zeiutng 28.9.2015 Nr. 223, WISSEN S. 16
Harless Sämtliche Heilquellen..., 1846
Hartig, Jochen, Kube, Oliver Loferer Steinberge, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), S. 489ff.
Hartmann, H. Die Ausrüstung des Höhlenforschers (Fortsetzung), Beiträge Südwestdeutschland 3-1974, S. 13
Hasitschka, Josef Alfred Auer - ein Pionier der Höhlendokumentation, DIE HÖHLE 1-4/2013
Häuselmann, Philipp Die Camoscellahöhle: Spezialität im Marmor, Stalactite 67, 2-2017, 15-23
Haushofen, Marlen Die Wand, Ullstein-Verlag, Frankfurt/M. 1990
Heidenreich, Stephan H., Meister, Conny High-Tech trifft Jungpaläolithikum, Archäologie in Deutschland 6-2016 34-35
Heidtmann, Jan, Weiss, Marlene Aus einer anderen Zeit - Der Wurzelhalsschnellkäfer steht für eine zwecklose Zeit, Süddeutsche Zeitung WISSEN H2, Nr. 281, 6./7. Dezember 2014, S. 38/39
Heller, Joseph Muggendorf und seine Umgebungen oder die fränkische Schweiz, Nachdruck der 1. Auflage aus dem Jahre 1829, Palm & Enke, Erlangen 1979
Heller, Florian, herausgegeben von Die Zoolithenhöhle bei Burggaillenreuth/Ofr. 200 Jahre wissenschaftliche Forschung 1771-1971, Erlangen 1972
Herrmann, Boris Endstation Ewiges Eis, Süddeutsche Zeitung Nr. 50, 1. März 2018, SZ SPEZIAL Südamerika, S. 2
Herrmann, Eckart Rossmeerhöhle - die größte Höhle der Welt, Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstforscher 63(4), 2017, 116-118
Herrmann, Eckart Die Obstanser Eishöhle in den Karnischen Alpen, Osttirol, Die Höhle Heft 1-4, 2017, 40-58
Hermann, Willi S.A.T. Borge - Gruppo Grotte Selva und unsere zwei Grundtypen, Der Schlaz 3-1970
Hermann, Willi Erinnerungen, Der Schlaz 10-1973 12-13
Herzmanovsky-Orlando, Fritz von Das Maskenspiel der Genien, Residenz-Verlag, St. Pölten - Salzburg, 2010
Herzog, Eva Tag und Nacht - Neue Funde unter Malewitschs "Schwarzes Quadrat", Süddeutsche Zeitung Nr. 264, 16. November 2016, Feuilleton. S. 12
Hesse, Hermann Steppenwolf, Frankfurt 1974
Hesse, Hermann Narziß und Goldmund,
Hesse, Hermann Der Zyklon, in: Gesammelte Erzählungen Band 4, Suhrkamp Verlag 1977
Hesse, Hermann Aus der Kindheit des heiligen Franz von Assissi, in: Das erzählerische Werk Band 9, Suhrkamp, Berlin 1. Auflage 2012
Hesse, Hermann Tagebuch der Indonesienreise, 1911, in: Hermann Hesse, Sämtliche Werke 1 - Autographische Schriften I, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 2003
Hesse, Hermann Drei Legenden aus der Thebais, in: Das erzählerische Werk 9, Suhrkamp, 2012
Hesse, Hermann Klein und Wagner, in: Hesse, Hermann, Klingsors letzter Sommer, rororo, Reinbek bei Hamburg 1971
Hesse, Hermann  Klingsors letzter Sommer, in: Hesse, Hermann, Klingsors letzter Sommer, rororo, Reinbek bei Hamburg 1971
Hildebrand, Kathleen Das Münchner Futuro-Haus, Süddeutsche Zeitung Nr. 127, 3.-5. Juni 2017, S. 18
Hillegaart, Erika In die wilde Wasserhöhle mit Floß und Winkelmaß, Jahresheft 2015 Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten, S. 13ff.
Hirner, Rudi Bericht zu den Arbeiten in der "Hösch-Höhle" (B24), Der Fränkische Höhlenspiegel 4-1975, S. 6-7
Hirner, Rudi Bericht zur Silberlochexcursion am 29.11.1975, Der Fränkische Höhlenspiegel 5-1976, S. 12
Hirner, Rudi Einiges zur Höhlenrettungsübung im Schweizer Jura vom 8./9.11.75, S. 24f. 
Hirner, Rudi Nachwehen zur gruppeninternen Rettungsübung vom Frühjahr letzten Jahres im Bauernloch bei Lockenricht, Der Fränkische Höhlenspiegel 9-1979, 4-6
Hirner, Rudi Das Höhlenrettungswochenende, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 12-1980, 24-26
Hofbauer, Gottfried Die geologische Revolution - Wie dei Entdeckung der Erdgeschichte unser Denken veränderte, WBG, Darmstadt 2015
Höfer-Öllinger, Giorgio Hydrogeologische Wanderungen im Bluntautal Februar 2014 bis Juli 2015, Atlantis 2015 Heft 3/4, S. 32ff.
Höfer-Öllinger, Giorgio  Tunnelbau im Karst, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 113-122
Hoffmann, David Marc Nietzsches Land der Verheissung, DU Mai 2014, S. 68ff.
Hofmann, Peter Anthropospeläologie am Beispiel des Inntales, in: Münchner Höhlengeschichte II, München 2004
Hofmann-Montanus, Hans Lurloch, in: Hofmann-Montanus, Hans, Petritsch, Ernst-Felix, Die Welt ohne Licht, Regensburg 1952
Holvan, Immo Impressionen aus Jugoslawien, Der Schlaz 57-1989 36-40
Holzhaider, Hans Der Bärenkult, Süddeutsche Zeitung Nr. 284, 9. Dezember 2015, S. 16
Holzmann, Heinz Höhlenweihnachtsfeiern - einst und jetzt, Höhlenkundliche Mitteilungen Wien und Niederösterreich 2-1986, S. 36ff.
Horn, Eva Zukunft als Katastrophe, S.Fischer Wissenschaft, Frankfurt a.M. 2014
Horton, Peter Die andere Saite, Naumann, Würzburg 1978
Hroffe, Eduard Dunkle Gebiete der Menschheitsgeschichte / Die Höhlenlabyrinthe in Bayern und Oesterreich, in: Die Gartenlaube (1898)
Huber, Fritz Jahreshefte für Karst- und Höhlenkunde, 2. Band Die Höhlen des Karstgebietes A Königstein, München 1967
Hubermann, Angela Das Gesicht (1914). In: Die Aktion 4/1914
Hübner, Peter Welches Neulandpotential hat die Hirlatzhöhle noch? Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 6
Huch, Ricarda Die Romantik - Ausbreitung, Blütezeit und Verfall, Tübingen und Stuttgart 1951
Hummitzsch, Thomas Für immer weg - Elizabeth Kolbert zeigt in ihrem preisgekrönten Buch "Das sechste Sterben", welche Rolle der Mensch beim Aussterben von Tierarten spielt, in: KULTURAUSTAUSCH III/2015, S. 80
Hütten, Felix Wenn die Angst hochkommt, Süddeutsche Zeitung Nr. 151, 4. Juli 2018, S. 2
Illmann, Renate Gaillenreuther Höhlensalat, Der Fränkische Höhlenspiegel Nr. 59-2013, S. 38
Illmann, Renate Vor 160 Jahren: Erschließung der Maximiliansgrotte, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 27ff.
Irving, Washington, Sleepy Hollow und andere unheimliche Geschichten (Rip von Winkle), insel taschenbuch, Insel-Verlag, Frankfurt a.M. und Leipzig, 1. Auflage 2009
Jala Höhlenbewohnern auf der Spur - Forscher entdecken bei einem Projekt im Bayerischen Wald eine seltene Käferart, Süddeutsche Zeitung Nr. 25, 30.01.2019, S. 34
Janßen, Karl-Heinz Für Eisenhower waren die Deutschen Bestien, DIE ZEIT Nr. 50-8. Dezember 1989, POLITISCHES BUCH S. 25
Jean Paul Dr. Katzenbergers Badereise
Jellinek, Elfriede Die Liebhaberinnen, Reinbek bei Hamburg, 1975
Jellinek, Elfriede Die Klavierspielerin, Reinbek bei Hamburg, 45. Auflage 2015
Jerabek, Maria, Rieder, Wilfried Von Fledermäusen und Höhlen, ATLANTIS  38-2016, S. 51
JHL Tausende Köpfe - Dresdner Museum geben menschliche Gebeine zurück, Süddeutsche Zeitung Nr. 246, 25.10.2017 FEUILLETON HF2 S. 9
Jordan, Thomas Ausssteigen lohnt sich, Süddeutsche Zeitung Nr. 2, 3. Januar 2017, Thema des Tages, R2
Kämper, Michael Die HÖPHO 1985, Jahresbericht der Höhlenforschergruppe Rhein-Main 1985, Frankfurt a.M 1986, S. 22-24
Karner,Lambert Künstliche Höhlen aus alter Zeit, Wien 1903
Kafka, Franz In der Strafkolonie, in: Meistererzählungen, Diogenes, Zürich 1995
Kanning, Sarah Freistaat übernimmt Kosten für Höhlenrettung, Süddeutsche Zeitung Nr. 154, 8.7.2014, R 13
Kanning, Sarah Erst Visite in Biwak V, Süddeutsche Zeitung Nr. 133, 12.6. 2014, R 13
Kanning, Sarah Raus aus dem Riesending, Süddeutsche Zeitung Nr. 139, 20.6.2014, R 2
Kanning, Sarah Aus dem letzen Loch, Süddeutsche Zeitung Nr. 145, 27.6.2014, R 18
Kanning, Sarah 1000 Meter senkrecht nach oben, Süddeutsche Zeitung Nr. 136, 16. Juni 2014, R 13
Kanning, Sarah Schwerstarbeit im Bauch des Untersbergs, Süddeutsche Zeitung, Nr. 137, 17. Juni 2014, R 13
Kanning, Sarah "Ein einmaliger Einsatz", Süddeutsche Zeitung, Nr. 134, 13. Juni 2014, R 13
Kaschnitz, Marie-Luise Vom Wandern in der Tiefe, in: Menschen und Dinge 1945, Suhrkamp-Verlag, Frankfurt 1985
Katzanzakis, Nikos Rechenschaft vor El Greco, Reinbeck 1980
Kaube, Jürgen Die Anfänge von Allem, rowohlt, Berlin, 2. Auflage 2017
Keefer, Dr. Erwin, Wais André Löwenmensch und Venus, Interview, in: Archäologie in Deutschland 5-2017
Kegel, B. Das Ölschieferskelett. Eine Zeitreise, Amman-Verlag,, Zürich 1996
Kehlmann, Daniel Die Vermessung der Welt, rororo, Reinbeck bei Hamburg 2005
Keil, Geert Ich und mein Gehirn: Wer steuert wen? in: Schnädelbach, Herbert u.a., Was können wir wissen, was sollen wir tun? Zwölf philosophische Antworten, rowohlts enzyklopädie, Reinbeck bei Hamburg 2009
Keller, Gottfried Der Grüne Heinrich, Albatros-Verlag, Nach dem Text der Ausgabe von 1879/80, Düsseldorf 2006
Keller, Ralf Versteckt im Slouflueg, in: Der Erdstall 44-2018, S. 22-45
Kellerer, Georg Protokoll - Forschungswoche Steinernes Meer 1971 19-20
Kesselring, Thomas Im Herzen der Finsternis, NZZ am Sonntag, 15. Juli 2018, S. 14ff.
K.H.D. Höhle im Breitensteinfelsen, Der Fränkische Höhlenspiegel 2-1974, S. 14f.
Kind, Claus-Joachim Als der Mensch die Kunst erfand, Archäologie in Deutschland 6-2016 20-21
Kinskoff, R.P. Wenn es nicht auf Anhieb klappt, ABSEILER 8, S. 
Kinskoff, R.P. Zur Speläo-Topologie, ABSEILER 8, S. 21f.
Kirchhöer, Horst, Dechent, Werner Höhle - Was ist das? Begrifflichkeiten auf der Spur, Der Fränkische Höhlenspiegel 62-2018, S. 58-68
Kittel, Erika Gedanken zum Thema: "Zeitschriftengestaltung", in: Vereinsmitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde Salzburg 2-1972
Klappacher, Walter, zusammengestellt von Unserem Ehrenmitglied Walter Hubka zu seinem 90'sten Geburtstag, ATLANTIS 1-2 2016, S. 59ff.
Klappacher, Walter Zum 70. Todestag von Oberbaurat Dipl. Ing. Walther Baron Czoernig-Czernhausen, ATLANTIS 1-2 2016, S. 35ff.
Klappacher, Walter Gustave Abel - Sein Leben als Höhlenforscher und Fotograf, Die Höhle 1-4/2017 107-123
Kleemann, Michael Die schönsten Wanderungen zu Höhlen und Schluchten zwischen Inntal und Salzburg, J.Berg-Verlag, München 2013
Klüpfl, Volker, Kobr, Michael Rauhnacht - Kluftinger fünfter Fall, Piper-Verlag, München-Zürich 2010
Knapzcyk, Harald Hochleckenhöhle, in: Vereinsmitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde Salzburg 4-1973
Knapp, Gottfried Ungleiche Geschwister - Videoarbeiten gehören nicht auf Kunstausstellungen, Süddeutsche Zeitung Nr. 268, 20. November 2012, Seite 11
Knapp, Gottfried Die Auferstehung - Eines der wichtigsten Motive abendländischer Malerei wird in den Evangelien nicht beschrieben, Süddeutsche Zeitung Nr. 75, 31. März-2. April 2018, RÄTSEL 61
Knebel, W. Höhlenkunde mit besonderer Berücksichtigung des Karstphänomens - Die Wissenschaft, Braunschweig, 1906, 15:1998
Knobloch, Gerald Die Konglomerathöhle am Saubühel, Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde Oberösterreich S. 30f.
Knolle, Friedhart, Danner, Peter Julius Riemer, Dr. Benno Wolf und die Höhlenforschung in der NS-Zeit, Die Höhle Heft 1-4/2013, S. 45
Knolle, Friedhart, Laumanns, Michael 68 Jahre organisierte Nachkriegshöhlenforschung in Deutschland und 60 Jahre Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., in: Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstforscher 61, München 2015 101-104
Köbmeier, Michael Kalypso, PIPER, München 1997
Koch, Stefan, Arbenz, Thomas Cuvel Cornet, Stalactite 1-2018, 4-18
Koeppen, Wolfgang Das Treibhaus, Süddeutsche Zeitung Bibliothek 27, München 2004
Komarek, Alfred Salzkammergut - Reise durch ein unbekanntes Land, K&S, Wien 1994, 2010
Kraus, Franz Höhlenkunde, Wien 1894
Krawautz, Clemens, Kus, Günter, Neu, Thomas R. Lueders, Tillmann Mikrobielle Biofilme in der Jod-Höhle Sulzbrunn im Allgäu, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Kredves, Jan Hart im Cremen, Süddeutsche Zeitung Nr. 40, STIL, 16./17. Februar 2019, S. 53
Kristeva, Julia Die neuen Leiden der Seele, Junius, Hamburg 1994
Kropfelder, Peter, Raith, Sven Forschungswoche 2014 im Steinernen Meer Stang-Rotwand-System, Atlantis, 2015, Heft 3/4, S. 25ff.
Krügel, Christian Eine Idee, die tief blicken läßt, Süddeutsche Zeitung Nr. 200, 1. September 2015, München, R5
Künneth, Thilo, Munzinger, Paul W. Höhlentauchen, Müller-Verlag, Rüschlikon 2003
Kürthy, Ildiko von Mondscheintarif, Reinbek bei Hamburg, 20. Auflage, 2001
Kundera, Milan Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Kunstmuseum Bern, Matthias Frehner, Fellenberg, Valentine von und Museum Hermann Hesse Montagnola, Regina Bucher Die Grenzen überfliegen - Der Maler Hermann Hesse, Kerber Forum, 2012
Kuntscher, Dr. Herbert Höhlen in British Columbia (Westkanada), Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde in Tirol 1996 
Kuntscher, Dr. Herbert Kult-, Sagen- und Versteckhöhlen in Tirol, Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde in Tirol 2001, S. 4-10
Kusch, Heinrich Höhlen in der Urgeschichte, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 273-286
Kusch, Heinrich Die Gomantong Caves bei Sandakan (Sabah, Nord-Kalimantan, Ost Malaysia), Die Höhle 2-1984, 33ff,
Kusch, Heinrich Die Höhlen der Insel Bali (Indonesien) Höhlengebiete Südostasiens VI, Die Höhle 1-1979, 1-14
Kyrle, Georg Die Höhlen der Insel Capri, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift "Die Höhle" Nr. 1, ohne Jahresangabe
Lages, Jonas Der Wolf ist dem Wolf ein Mensch, Süddeutsche Zeitung Nr. 287, FILM, 13. Dezember 2018, S. 10
landesverein für höhlenkunde salzburg festschrift, Salzburg 2011
Lang, Stephan Das HöPho 2003 - Versuch einer Nachlese, Gut Schluf 2004, S. 21ff.
Langer, Andreas Höhlenrettung, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 439-456
Lawrence, D.H. Der Mann, der Inseln liebte, in: Gesammelte Erzählungen und Kurzromane, Zweiter Band, hrsg. von Daniel Keel und Daniel Kampa, Diogenes, Zürich 2007
Lefranc, Ilona Münchner Höhlenforscher beklagen sich über den Mangel an weiblichen "Maulwürfen", Der Schlaz 3-1970
Leitheim, Werner Nachlese zur Forschungswoche, Der Schlaz 3-1970
Leitheim, Werne Kritisches Blatt, Der Schlaz 6-1972 11-12
Leja, Ferdinand Nachlese zum Bericht über die Sardinienfahrt 1969, Der Schlaz 3-1970
Leja, Ferdinand Forschungsarbeiten in der Appelshöhle (A29) bei Steinbach/Opf. abgeschlossen, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 14ff.
Leja, Ferdinand Bärenschlafplätze in einer Höhle der Frankenalb (Bayern), Die Höhle 2-1999, S. 65ff.
Leroi-Gourhan, André Prähistorische Kunst - Die Ursprünge der Kunst in Europa, HERDER, Freiburg Basel Wien 5. Auflage 1982
Leroi-Gourhan, André Höhlenkunst in Frankreich, Lübbe, Bergisch-Gladbach 1981
Lethen, Helmut Der Schatten des Fotographen - Bilder und ihre Wirklichkeit, rowohlt, Berlin 2014
Lewitscharoff, Sibylle Blumenberg, Suhrkamp-Verlag, Berlin 2011
Limpöck, Rainer Die Zauberkraft der Berge - Unterwegs zu den Kraftorten der Alpen, Pichler Verlag, Wien-Graz-Klagenfurt 2009
Lindenmayr, Franz Zeitgenössische Kunst und Höhle, in: Arbeitskreis Höhle, Religion und Psyche, Tagungsmappe 1997, München 1997
Lindenmayr, Franz ICE-Trassenhöhlen bei Stammham / Appertshofen, in: Jubiläumsheft zum 25-jährigen Vereinsbestehen der Ingolstädter Höhlenfreunde (IHK) e.V., S. 64-71 
Lindenmayr, Franz Eine Reise auch zum Ursprung vieler "Chäslöcher" - zum 13. Nationalen Kongress für Höhlenforschung vom 28. September - 12. Oktober 2012 in Muotathal/Schweiz, in: STALACTITE 62, 2. 2012, S. 32 - 39
Lindenmayr, Franz Notizen von einer Sardinienreise, DER SCHLAZ Heft 37, 1982, S. 37-42
Lindenmayr, Franz Betreff: Höhlenverzeichnis Steinernes Meer - Der Eremit aus der Einsiedelei St. Georg lebt nicht mehr, Der Schlaz 3-1970
Lindenmayr, Franz Rätselhafter Fund im Steinernen Meer, Der Schlaz 3-1970
Lindenmayr, Franz Höhlenkundliche Studienfahrt nach Frankreich und Nordspanien 1970, Der Schlaz 4-1971 19-20
Lindenmayr, Franz Die Welt ist eine Räuberhöhle, Der Schlaz 45-1985 43-47
Lindenmayr, Franz HÖPHO '85, Der Schlaz 46-1985 6-8
Lindenmayr, Franz Nachdenken über Höhlenschutz, Der Schlaz 48-1986 40-43
Lindenmayr, Franz Die Entdeckungsgeschichte der Schneevulkanhalle in der Schwarzmooskogelhöhle/Totes Gebirge, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Lindenmayr, Franz Höhlenexpeditionen im Februar 2017 in der Provinz Khammouane / Laos, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Lindenmayr, Franz Reflexionen über den Begriff "Höhlenforscher", Der Schlaz 62, 1990, 7-15
Lindenmayr, Franz Das Motiv der Höhle im Comic, Der Schlaz 62-1990, 61-70
Lindenmayr, Franz HÖPHO '92, Der Schlaz 67-1992, 24-26
Lindenmayr, Franz Höhle-Religion-Psyche '92, Der Schlaz 67-1992 21-23
Lindenmayr, Franz Höhle und Sexualität - eine Fortsetzung, Der Schlaz 66 -1992, 55-74
Linder, Damien Derborence Saison um Saison unter Polen und Glühwürmchen, Stalactite 57, 2, 2007
Lodemann, Jürgen Fessenheim, Klöpfer & Meyer, Tübingen 2013
Löns, Hermann Landschaftsbilder, Landbuch Verlag, Hannover 1991
Lorch, Catrin Sinfonie des Lichts - Gerhard Richters Fenster fasziniert die Besucher, Süddeutsche Zeitung Nr. 143, 24./25. Juni 2017 SZ SPEZIAL, S. 22
Lorenz, Gehard Ein Blitzgerät das nie leer wird, Der Fränkische Höhlenspiegel 3-1975, S. 6
Lorenz, Gerhard Rettungsübung 1974, Der Fränkische Höhlenspiegel 3-1975, S. 14
Lorenz, Wilfried Die erste Höhlenoper kurz vor der Uraufführung!, Der Fränkische Höhlenspiegel 1-1974
Lorenz, Wilfried Die letzte Seite, Der Fränkische Höhlenspiegel 1988, S. 44
Lorenz, Wilfried Hohensteiner Nächte, Der Fränkische Höhlenspiegel 1-1974 
Lorenz, Wilfried, Preiss, Gerd Stadt gab nach, Der Fränkische Höhlenspiegel 1-1974, S. 5
Lorenz, Wilfried Paklennica 1974 oder Die Geschichte vom Internationalen Höhlenforscherlager, das nicht stattfand, Der Fränkische Höhlenspiegel 2-1974
Lorenz, Wilfried Ein Besuch der Lurgrotte (Steiermark), Der Fränkische Höhlenspiegel 4-1975, S. 23ff.
Lorenz, Wilfried Die "Gruppe Coburg", Der Fränkische Höhlenspiegel 4-1975, S. 32
Lorenz, Wilfried Die Breitenwinner Höhle, Der Fränkische Höhlenspiegel 6-1976, 5-8
Lorenz, Wilfried Bericht zur Ungarnfahrt vom 23.7.-1.8.76, Der Fränkische Höhlenspiegel 6-1976, 23-24
Lorenz, Wilfried Höhlenexcursion ins Sauerland, Der Fränkische Höhlenspiegel 7-1977, S. 18-19
Lorenz, Wilfried Unternehmen Hirlatzhöhle 9. April 1977, Der Fränkische Höhlenspiegel 7-1977, 22-24
Lorenz, Wilfried Unser Höhlenausstellung, Der Fränkische Höhlenspiegel 8-1978, S. 33
Lorenz, Wilfried Seminarwochen Pottenstein, Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, S. 2-3
Lorenz, Wilfried Frankreich 78/2, Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979, 29-35
Lorenz, Wilfried Fototagung Münzenberg, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, 28-30
Lorenz, Wilfried Österreichische Verbandstagung 1980 in Obertraun, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980 30-32
Lorenz, Wilfried Beobachtungen zum Höhlenschutz, Der Fränkische Höhlenspiegel 14-1981, 6-7
Lorenz, Wilfried Höhlenfotographen-Treffen in Münzenberg 1981, Der Fränkische Höhlenspiegel 14-1981 S. 10
Lorenz, Wilfried Die Eishöhle im Schwarzmooskogel (Totes Gebirge), Der Fränkische Höhlenspiegel 16-1982 25-27
Lübke, Anton Geheimnnisse des Unterirdischen - Höhlen Forschung Abenteuer, Kurt Schroeder-Verlag, Bonn 1953
Luetscher, Marc, Böke, Arniko Milchbalmhöhlen im Untergrund des Oberen Grindelwaldgletschers, in: Zumbühl, Heinz, und andere, Die Grindelwaldgletscher, Haupt, Bern, 1. Auflage 2016
Lutz, Birgit Monster und Mythen, Süddeutsche Zeitung Nr. 91, 19./20./21. April 2014, Wochenende Historie V2, S.9
MacKinnon, John Borneo, TIME-LIFE-Bücher 1975
Maier-Albang, Monika Steinzeit verstehen, Süddeutsche Zeitung Nr. 106, 9./10.5.2018, Reise in den Untergrund, S. 34
Mais, Karl Höhlen im Dachstein und der Höhlenforscher Gustave Abel - eine Wechselbeziehung, in: Die Hirlatzhöhle im Dachstein, Hallstatt 1998
Maier-Albang, Monika Expedition ins Stierreich, Süddeutsche Zeitung Nr. 301, 29.12.2016, REISE S. 34
Maier-Albang, Monika Unterm Gletscher, Süddeutsche Zeitung Nr. 301, 29.12.2016, REISE S. 34
Mandelstam, Ossip5. Die Reise nach Armenien, Suhrkamp, Frankfurt a.M, 9. Auflage, 2015
Mangold, Ijoma Neuen Odem braucht das Land (Oniritti-Höhlenbilder", Bodo Strauß), DIE ZEIT N°2 5. Januar 2017, S. 43
Mann, Mira Sound für die Höhle, Süddeutsche Zeitung Nr. 263, 15. November 2018, R18
Mann, Thomas Joseph und seine Brüder, Frankfurt a.M. 2007
Mao Tse-tung 37 Gedichte, dtv-Verlag, München 1967
Marquard, Odo Hans Blumenberg Entlastung vom Absoluten, Portrait, unbekannte Quelle, S.25f.
Marten, Rainer Lob der Zweiheit, Verlag Karl Alber, München 2017
Marti, Kurt Heilige Vergänglichkeit, Radius, Stuttgart, 2. Auflage 2011
Marti, Kurt Högerland, Frankfurt a.M 1990
Mattes, Johannes Reisen ins Unterirdische - Eine Kulturgeschichte der Höhlenforschung in Österreich bis in die Zwischenkriegszeit, böhlau, Wien Köln Weimar 2015
Mattes, Johannes Höhlennutzung seit der Antike, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 287-296
Mattes, Johannes Grenzgang zwischen Erkenntnisinteresse und der Gefahr des Abgrunds - Ein soziologischer Essay zum Verhältnis von Speläologie und Extremsport, Mitt. Verb. dt. Höhlen- und Karstforscher 61 (3-4), München 2015, 80-82
Matzig, Gerhard Das Kreuz auf dem Tisch, Süddeutsche Zeitung Nr. 297, 24./25. Dezember 2015, S. 61
Matzig, Gerhard Drinnen vor der Tür, Süddeutsche Zeitung Nr. 164, 19. Juli 2018, FEUILLETON, S. 9
Mayer, Verena Kritzel-Grüße aus Moskau, Süddeutsche Zeitung Nr. 105, 8.5.2018, S. 10
Mbembe, Achille Kritik der schwarzen Vernunft, Suhrkamp, Berlin, 3. Auflage 2015
Meckel, Christoph Bonifacio - ein Alltagsmärchen, MERIAN KORSIKA März 1962, S. 10ff.
Meier, Pirmin Schweiz, Magisch Reisen, Goldmann-Verlag, München 1993
Meister, Conny, Heidenreich, Stephan M. Zwei Täler, sechs Höhlen, ein Antrag, Archäologie in Deutschland 6-2016 32-33
Melandri, Francesca Eva schläft, Wagenbach-Verlag, 2018
Mercier, Pascal Nachtzug nach Lissabon, 11. Auflage, btb Verlag, 2006
Meurois-Givaudan Im Lande Kal - Der Weg der Essener, Heyne-Verlag München 1991
Meyer, Ulrich Auf der Suche nach dem Barbarossa-System im Untersberg, Akten des 13. Nationalen Kongresses für Höhlenforschung, Muotathal, 2012, S. 68ff.
Meyer, Ulrich Expedition Vuvu 2010 nach Neubritannien, Akten des 13. Nationalen Kongresses für Höhlenforschung, Muotathal, 2012, S. 75ff.
Meyer, Ulrich Der Fledermauscanyon im Untersberg - die zweittiefste Höhle Deutschlands, DIE HÖHLE 1-4/2013
Meyer, Ulrich, Zagler, Georg, Höfer-Öllinger, Giorgio Hydrologie der Riesending-Schachthöhle, Die Höhle 1-4 2017, 79-99
Mielsch, Hans-Ulrich Die Alpengalerie, Arche, Zürich-Hamburg 2005
Miotke, Dr. Franz-Dieter Die Höhlen im Mammoth Cave-Gebiet (Kentucky) Das größte Höhlensystem der Erde, Druck Böhler-Verlag Würzburg, zu beziehen: Fr. Mangold'sche Buchhandlung, Blaubeuren
Mischima, Yukio Der Tempelbrand, Paul List Verlag München 1961
Moorstedt, Michael Familienausflug 2.0, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 137 Feuilleton, 17./18. Juni 2017, S.17
Morokutti, Albert sen. Entdeckung der Tantalhöhle, Erlebnisberichte aus der Höhlenforschung, aus: festschrift landesverein für höhlenkunde salzburg, Salzburg 2011
Mosebach, Martin Die schöne Gewohnheit zu leben - Eine italienische Reise, Berlin, 2. Auflage 2007
Moser, Manfred, Geyer, Manfred Seismospeläologie - Erdbebenzerstörungen in Höhlen am Beispiel des Gaislochs bei Oberfellendorf, Die Höhle 4-1979, S. 89ff.
Müller, Anton Bericht über Türkeiexkursion, Der Schlaz 1-1970
Müller, Anton Höhlensuchtour "Steinernes Meer" v. 3. - 5. Oktober 1969, Der Schlaz 2-1970
Müller, Anton Höhlenrettung, Der Schlaz 2-1970
Müller, Anton Presseinformation, Der Schlaz 3-1970
Müller, Burkhard Doch eins, Canaille, sage ich dir, Süddeutsche Zeitung 3. Mai 2016, Nr. 102, S. 12 / über Theo Dorn, Die Unglückseligen, Knaus Verlag, München 2016
Müller, Thilo Höhlenvermessung am Schwarzmooskogel, in: Der Schwarzmooskogel, Karst und Höhle 2002/2003, S. 89ff.
Müller, Wolfgang Neues von der Elfenfront - Die Wahrheit über Island, edition suhrkamp, Frankfurt a.M 2007
Muschg, Adolf Gehen kann ich allein und andere Liebesgeschichten, Suhrkamp, Frankfurt am M. 2003
Muschg, Adolf Der Weisse Freitag, C.H.Beck, München 2017
MWP Die Zahl 414, Süddeutsche Zeitung Nr. 248 26. Oktober 2016, WISSENSCHAFT S. 16
Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald Schlüsselwerte in Bergmischwäldern als Grundlage für eine nachhaltige Forstwirtschaft, Wissenschaftliche Reihe Heft 19, Grafenau 2009
Naturhistorische Gesllschaft Nürnberg e.V. Kulthöhlen - Funde, Deutungen, Fakten, Nürnberg 1996
Neruda, Pablo Hungrig bin ich, will deinen Mund, München 1997
Neruda, Pablo Die Gedichte Band 1, Luchterhand, München 1984 2009
Neumaier, Rudolf Tanz niemals aus der Reihe, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 111, 16./17. Mai 2015, Regionalteil Fürstenfeldbruck S. 1
Neumaier, Rudolf Stolzer Stamm aus dunkler Zeit, in: Süddeutsche ZeitungNr. 279, 5. Dezember 2017 LITERATUR S. 14
Nietzsche, Friedrich Ecco homo, in: Friedrich Nietzsche Kritische Studienausgabe, hrsg. von Giorgio Colli und Mazzino Montinari, de Gruyter, dtv, Band 6, München 1999
Niklasch, Gerhard cross channel views, Der Schlaz 48-1986 47-49
Novalis Heinrich von Ofterdingen, in: Novalis Werke – Herausgegeben und kommentiert von Gerhard Schulz, Verlag C.H. Beck, München, 4. Auflage 2001
NUBUK, Michael Krause Lexikon der Begriffe des Karstes, Internetseite
O'Crohan, Thomas Die Boote fahren nicht mehr aus, Göttingen 1988
Odel, Fritz Eisriesenwelt 2015 - ein kleiner geschichtlicher Rundblick über das Unternehmen und dessen Nebenaspekte, Atlantis 2015 3/4, S. 54ff.
Oeing, Kristin Schnorcheln im Grabenbruch, natur 11-2014, S. 29
ohne Verfasserangabe Sophienhöhle, in: Tagungsband zur 54. Jahrestagung des VdHK in Waischenfeld, 2014
ohne Verfasserangabe Berg der sagenhaften Frauen, SERVUS 12/2015, S. 10
ohne Verfasserangabe Aus der Höhlenkunde Neues aus der Lechuguilla-Höhle, Neuigkeiten aus Karst und Höhlen Heft 49, Dezember 1994, S. 433
ohne Verfasserangabe Gut für Allergiker und Asthmatiker, Süddeutsche Zeitung, Wohlfühlen, ANZEIGE, Wellness und Span im Bayerischen Wald
Organisationsteam, Das Herzlich willkommen in Laichingen, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Orth, Hans-Peter Forschungsarbeiten im östlichen Estergebirge, Der Schlaz 4-1971 
Orth, Hans-Peter Neues vom Estergebirge, Der Schlaz 7-1972 1-6
Orzessek, Arno Der Schattenmann - Fallschirmagent Hermann-Ernst Schauer kämpfte mit den Partisanen gegen die Wehrmacht, Süddeutsche Zeitung Nr. 25, 30. Januar 2002, S. 10
Otter, Stefan Aufruf zur Gründung der Gewerkschaft der Blitzknechte (GDB), Jahresbericht der Höhlenforschergruppe Rhein-Main 1985, Frankfurt a.M. 1986, S. 25-26
Panagiotakis, Georgios I. Die Diktische Höhle, Lassithi 1988
Passauer, Uwe, Krisai-Greilhuber, Irmgard Pilze in Höhlen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 211-225
Pavuza, Rudolf, Cech, Petra Wurzelstalagmiten in Österreich - ein Statusbericht, DIE HÖHLE Heft 1-4/2013, S. 25ff.
Pavuza, Rudolf Herbert W. Franke zum 90er - einige Streiflichter, Die Höhle 1-4 2017, 146-150
Perkmann, Lukas, Luetscher, Marc Vermessung und hydrogeologische Untersuchung des Bärenhöhlensystems, Bregenzerwald, Vorarlberg, DIE HÖHLE Heft 1-4/2013, S. 32ff.
Perras, Arne Das kalte Licht der Hoffnung, Süddeutsche Zeitung Nr. 151, 4. Juli 2018, S. 2
Peter, Carsten Der Höhlenmensch im anderen Extrem, Der Schlaz 36-1982 12-15
Peter, Carsten Caving in Gabun, Der Schlaz 38-1982 26-30
Peter, Carsten Caving in Gabun / Teil II, Der Schlaz 39-1983 29-32
Peter, Carsten Syrien - Höhlenentdeckung bei Al Raqqa - Claustrophobia, Der Schlaz 39-1983 33-35
Pfarr, Theo Höhlenfotographie - ihre Funktion, ihre Ästhetik. Ein Essay, Die Höhle 1-4/2004, S. 167ff.
Pfarr, Theo, Stummer, Günter Die längsten und tiefsten Höhlen Österreichs, Wien 1988
Pfarr, Theo Neues aus der Welt unter Tage: Gipshöhlen bei Väterchen Frost, HKM Wien und NÖ, 1995, Heft 1, S. 
Pfarr, Theo USA: Jewel Cave knapp an der 300-km-Marke, Die Höhle 1-4 2017, 157f.
Pfarr, Theo Buchbesprechungen - Thomas Arbenz: Cave Pearls of Meghalaya. Jaintia Hills, Meghalaya, India, Matzendorf
Pflitsch, Andreas, Steinhöfel, Dirk Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht - Eine Erzählung über das Geheimnis der Höhlen, Arena-Verlag, Würzburg 2014
Piatti, Barbara Es lächelt der See - Literarische Wanderungen in der Zentralschweiz, Rotpunktverlag, Zürich 2013
Pieper, Josef Das Viergespann, Kösel, München 1964
Pilgram,, Gerhard, Berger, Wilhelm, Koroschitz, Werner tiefer gehen - Wandern und Einkehren im Karst und an der Küster, Drava-Unikum, Klagenfurt-Celovec 2011
Plan, Lukas Paragenese - ein häufiges Phänomen ostalpiner Höhlen, DIE HÖHLE 1-4/2013, S. 3
Plan, Lukas, Spötl, Christoph Epigene Karsthöhlen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 35-48
Plan, Lukas, Oberender, Pauline Höhlen in Österreich, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 11-23
Plan, Lukas, Oberender, Pauline Nicht-Karsthöhlen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 61-72
Plan, Lukas, Helga Hartmann & Wilhelm Hartmann Kalkalpen-Ostabschnitt, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 61-72
Pohlenz, Steffen Die Schwammerllöcher 1279/15, Der Schlaz 76-1995, 35-38
Pointner, Peter, Lienbacher, Florian, Rothauer, Martin Expeditionsbericht Sandkar - 2014, ATLANTIS 1-2 2015, S. 12ff.
Pramesberger, Siegfried Johann Höhlenforschers 'kleine menschliche Schwäche', in: Die Hirlatzhöhle im Dachstein, Hallstatt 1998
Preiß, Gerd Pfadfinder auf Höhlenkurs, Der Fränkische Höhlenspiegel 2-1974, S. 15
Preiß, Gerd Pfadfinder im Forschungseinsatz, Der Fränkische Höhlenspiegel 3-1975, S. 24
Preiß, Gerd Was war los in Ungarn, Der Fränkische Höhlenspiegel 5-1976, S. 32-33
Preiß, Gerd Bericht über die Zählung überwinternder Fledermäuse im Karstgebiet A (Königstein) Winter 1979, Der Fränkische Höhlenspiegel 11-1979,  5-13
Preiß, Gerd Bericht über dreijährige Bestandserhebungen überwinternder Fledermäuse im fränkischen Karsthöhlen und anschließende Schutzmaßnahmen, Der Fränkische Höhlenspiegel Heft 15-1981 Sonderheft 1-25
Prestel-Verlag CAPRI, München 2007
Preu, Dieter Die Jubiläumshöhle bei Elbersberg D 432 und die Sage vom Räuber Gumpertinger, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, 25-26
Preu, Dieter Das Höhlenlabor, Der Fränkische Höhlenspiegel 14-1981, 2-4
Preu, Dieter Luftdruckabhängige Tropffrequenzen an kapillar gespeisten Deckentropfsteinen, Der Fränkische Höhlenspiegel 61-2017, S. 27ff.
Preu, Dieter Textilstaub in Schauhöhlen, Der Fränkische Höhlenspiegel 61-2017, S. 31f.
Preu, Dieter Professionelle Höhlenführer, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 76ff.
Pyritz, Lennart Auf Sparflamme, Süddeutsche Zeitung NR. 93, 22./23. April 2017, S.35
Quarch, Christoph Platon und die Folgen, J.B. Metzler, Stuttgart 2018
Ransmayr, Christoph Geständnisse eines Touristen Ein Verhör, S. Fischer-Verlag, Frankfurt am Main 2004
Ransmayr, Christoph Die letzte Welt, Frankfurt am Main 1988
Raschko, Herbert Kostbarkeiten aus dem Mährischen Karst (Tschechien), HKM Wien und Niederösterreich Heft 6-1997, S. 145
Rathgeber, Thomas Neue Literatur - Böhm Klaus, Höhlensachen mal ganz anders viel zum Lachen, 1976, .... S. 38
Reichler, Claude Entdeckung einer Landschaft - Reisende, Schriftsteller und Künstler und ihre Alpen, Rotpunktverlag, Genf 2002
Reitemann, Franziskus Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte, edition Allgäu, Immenstadt-Werdenstein, ohne Jahresangabe
Repis, Willi Das Höhlensagenbuch, in: Vereinsmitteilungen Salzburg 1-1971
Rest, Tanja Trauer in der Lesehöhle, SZ 21.8.2002, S. 49
Richter, Peter Der Höfo, Der Schlaz 75-1995, 108f.
Richter, Peter Ostern in Franken, Der Schlaz 76-1995, 60-64
Rieder, Dr. K.H. Der Hohle Stein bei Schambach, eine paläolithische Höhlenstation, ... S. 53
Rienner,  Dem leidenden Heilande geheiligte Charwoche in der Ägyptischen Einöde von Thebais, unter gottseliger Anleitung des heiligen Einsiedlers Hilarion: ohn Angst in Latein vorgestellt, nunmehr aber zum allgemeineren Nutzen ins Teutsche übersetzt, 1773
Röckel, Susanne Neue Europa -Eine Skizze von der Donau, MERKUR Heft 5 - 2014, S.467ff.
Roden, Rüdiger von Sich selbst zur Heimat werden, Herderbücherei, Freiburg im Breisgau 1987
Rosegger, Peter Das ewige Licht, Aus dem Tagebuch eines streitbaren Pfarrers, München 1975
Rosenbauer, Arthur Höhlen, Grotten und Dolinen, Region Altmühlfranken, Treuchtlingen-Berlin 2013
Roth, Jenny Der schönste Ort... um in einer Höhle zu schwimmen, Süddeutsche Zeitung Magazin, 42, 19. Oktober 2018, S. ....
Roth, Joseph Radetzkymarsch, Stuttgart 1972
Roth, Joseph Hiob, Fischer Klassik, Frankfurt a.M. 2014
Rüppel, Heidi, Apel, Jürgen China - Landschafts-Studien-Reiseführer, LSRB-Verlag, Witzenhausen 1997
Sachs, Nelly Fahrt ins Staublose, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1988
SAGNETWI-IHOIS, I. Speläologische Depressionen, Der Abseiler 9-1988, S. 29ff
Saknussem, Arne Passive Öffentlichkeitsarbeit: Die Kunst, unbemerkt zu höhlern. Teil Zwei, ABSEILER 13: 31ff.
Salger, Stefan Rätselraten über ein Phanton - Die geplante Fällung mehrere Bäume im Kester-Haeusler-Park ist in Fürstenfeldbruck sehr umstritten. Denn im Gehölz könnten Fledermäuse wohnen. Sicher ist das aber nicht. Die Stadt bringt das in die Zwickmühle." Süddeutsche Zeitung Nr. 235, 11. Oktober 2016, R9
Salzwedel, Johannes (HG) Die Aufklärung - Das Drama der Vernunft vom 18. Jahrhundert bis heute, DVA, München 2017
Saramago, José Claraboia oder Wo das Licht einfällt, 3. Auflage, München 2014
Saramago, José Hellebarden - Ein Romanfragment, Hoffmann und Campe, Hamburg 2015
Sattler, Birgit, Larch, Philipp, Rambacher, Julia Das Eis der Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle als Lebensraum für mikrobielle Gemeinschaften, DIE HÖHLE Heft 1-4/2013, S. 17
Sattler, Mark Achtung: Musik gefährdet Ihre Psyche! in: DU Die Psyche, Juli/August 2104, S. 68ff.
Sauer, Ulrike Müllschlucker gesucht, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 191, 19. August 2016, S. 20
Scharnigg, Max Fünfzig Meter Nicht-Ort, Süddeutsche Zeitung 15. November 2012, Nr. 264 R6
Scheidegger, Esther  Paradiesvögel in Ascona, in: Schläpfer, Franziska, Reise ins Tessin – Kulturkompaß fürs Handgepäck, Unionsverlag, Zürich 2009 , 165-176
Scherf, Martina Die tiefste Höhle Deutschlands, Süddeutsche Zeitung Nr. 131 10. Juni 2014, S. 2
Schetter, Harald Höhlen und Karsterscheinungen im Hegau, ohne Erscheinungsort, ohne Erscheinungsjahr
Schickmayr, Michaela Für Sabine, ATLANTIS 1-2/2015, S. 4
Schlierf, Helmut Reisebericht der FHKF Frankreich 75, Der Fränkische Höhlenspiegel 5-1975, S. 26ff.
Schlingmann, Thomas "Lügen wir nicht alle, wenn wir blitzen, denn eigentlich ist es ja dunkel? Bericht von der HöPho 2003, Newsletter Speleoclub Berlin Mai 2003
Schlott, Karin Wer war Jesus wirklich? bild der wissenschaft 1-2018, 10-23
Schmidbauer, Jan Das Individuum schlägt zurück - Wuträume werden immer beliebter. Dort können Kunden ihrem Frust freien Lauf lassen, indem sie alles kurz und klein hauen, Süddeutsche Zeitung Nr. 221, 5. September 2015, HBG S. 24
Schmidt, Klaus Kephalari oder: Rechenschaftsbericht über den Verbleib des 2. Gruppenvermessungsgerätes im Herbst 75, 20-24
Schmidt, Klaus Forschungen im mittleren und unteren Altmühltal, Der Fränkische Höhlenspiegel 7-1977, S. 6ff.
Schmidt, Klaus F4 Osterloch bei Rohrbach, Der Fränkische Höhlenspiegel 9-1979, 7-8
Schmieder, Jürgen This Is The End, Süddeutsche Zeitung Nr. 116, 21./22. Mai 2016, PANORAMA S. 11
Schneider, G. FHKF-Mitgliederversammlung, Der Fränkische Höhlenspiegel 14-1981 11-12
Schneider, Thomas-Michael Höhlen-Praxistipps für Einsteiger, Stein-Verlag, 1. Auflage
Schneider, Thomas-Michael Neues aus dem Almberg-Höhlensystem, Totes Gebirge - ein Überblick über die laufenden Forschungsarbeiten, DIE HÖHLE  Heft 1-4/2013, S. 72
Schneider, Thomas-Michael Der Belemnitenschacht am Almberg, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 12f.
Schönau, Birgit Ein Städtchen in Süditalien besteht nur aus farblosem Fels, in: Süddeutsche Zeitung MAGAZIN 14-6. April 2018, S. 32ff.
Schramm, Sandra, Patzner, Robert A. Wirbellose Höhlentiere der Osterhorngruppe, Atlantis 2015 Heft 3/4, S. 39ff.
Schulz, Roland Volles Rohr, Süddeutsche Zeitung MAGAZIN 23-2015
Schumacher, Win King Kongs Reich, Süddeutsche Zeitung Nr. 251 2. November 2017 REISE S. 39
Schwarz, Florian Schleifsackschlacht im Horrerschacht, ATLANTIS 3-4/2015
Schwarz, Florian Hirlatzhöhle 01/16 Überraschung oberhalb des "Hochdonnerbaches", Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 12-15
Schwarz, Florian Tour der Überraschungen, Januar 2017, Höhlenkundliche Vereinsinformation 2018 Verein für Höhlenkunde Hallstatt-Obertraun 16-19
Schweikert, Ruth Wie wir älter werden, S. Fischer, Frankfurt a.M 2015
Schwickert, Martin Abgrund des Grauens (Sanctum 3D), Abendzeitung 21./22.4.2011, S. 23
Sebald, Christian Kommt kein Vogel geflogen, Süddeutsche Zeitung Nr. 65, 19. März 2018, BAYERN, R18
Seebacher, Robert Höhlentauchen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 427-438
SEHE Weg da! Wie Flughunde kommunizieren, Süddeutsche Zeitung Nr. 301, 29.12.2016, WISSEN 16
Seibert, Dieter Leichte Bergwanderungen Allgäuer und Lechtaler Alpen, BRUCKMANN; München 2007
Seume Wanderung nach Syrakus
Shafak, Elif Die vierzig Geheimnisse der Liebe, Kein & Aber, Zürich - Berlin, 6. Auflage 2015
Siegner, Ingo Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe, cbj München 11. Auflage 2007
Sloterdijk, Peter Weltfremdheit, edition suhrkamp, Frankfurt a. M. 1993
Sloterdijk, Peter Du mußt dein Leben ändern - Über Anthropotechnik, Suhrkamp, Frankfurt a.M 2009
Sloterdijk, Peter Das Schelling-Projekt, Suhrkamp, Berlin 2016
Sloterdijk, Peter Nach Gott, Suhrkamp, Berlin 2017
Sloterdijk, Peter Eurotaoismus - Zur Kritik der politischen Kinetik, edition suhrkmap, Frankfurt a.M., 3. Auflage 2016
Sloterdijk, Peter Polyloquieum - Ein Sloterdijk-Brevier, Suhrkamp, Berlin 2018
Sörgel, Stefan Protokoll der Mitgliederversammlung der FHKF 2015, Der Fränkische Höhlenspiegel 61-2017, S. 60.ff
Sörgel, Stefan Protokoll der Mitgliederversammlung der FHKF 2016, Der Fränkische Höhlenspiegel 61-2017, S. 64.ff
Sofsky, Wolfgang Einzelgänger, Matthes & Seitz, Berlin 2013
Spath, Stefan Ausgeburten der Hölle, Süddeutsche Zeitung Nr. 90, 17. April 2008, S. 41
Spötl,, Christoph 100 Jahre Höhlenverein Salzburg: Der VÖH gratuliert! in: festschrift landesverein für höhlenkunde salzburg, Salzburg 2011, S. 3
Spötl, Christoph, Plan, Lukas Karst und Höhlen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 1-11
Spötl, Christoph, Pavuza, Rudolf Höhlenatmosphäre, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 123-138
Spötl, Christoph, Pavuza, Rudolf Eishöhlen und Höhleneis, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum) 139-154
Steckenbiller, Werner Höhlenwoche Steinernes Meer - Erinnerung an Romantik, Erinnerung an außergewöhnliche Strapazen, Der Schlaz 3-1970
Stein, Karl Vermessung der Teufelshöhle, Jahresbericht der Höhlenforschungsgruppe Rhein-Main, Heft 1984, S. 14-18
Steinbacher, Ralf Schluchten, Höhlen, Eismagie, Süddeutsche Zeitung edition, München 2013
Stenzel, Heinz Befahrung der Schachthöhle bei Weidensees, Der Fränkische Höhlenspiegel 2-1974, S. 12f.
Stenzel, Heinz Fahrt nach Belgien, Der Fränkische Höhlenspiegel 6-1976, S. 30-33
Stenzel, Heinz Befahrung des Windlochs bei Sackdilling, Der Fränkische Höhlenspiegel 7-1977, S. 11-13
Stifter, Adalbert Die Mappe meines Urgroßvaters, Insel, Frankfurt a.M. 1989
Stifter, Adalbert Abdias, Martus-Verlag, München, 2. Auflage 1994
Stöger, Karl Höhlenrecht, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 359-366
Strasser, Wolfgang Mineralogische Untersuchungen zu Höhlensedimenten der Bärenfalle (1511/169) im westlichen Tennengebirge, ATLANTIS 3-4 2016 43-50
Straub, Rainer, Kücha, Andreas Zum Stand der Blauhöhlenforschung - Fortsetzungspotential und Höhlen-Inventar der Blauhöhle, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Strauss, Botho Oniritti Höhlenbilder, Hanser, München 2016
Streicher, Tobias Glaube versetzt Zwerge, Süddeutsche Zeitung SZ EXTRA Nr. 287, 12.-18. Dezember 2013, S. 6
Striebel, Dr. Thomas Wichtige Typen künstlicher Hohleräume in Nordbayern (Franken, Oberpfalz), in: Tagungsband zur 54. Jahrestagung des VdHk in Waischenfeld, 2014
Strittmatter, Eva ATEM, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1998
Strittmatter, Eva Kieferninsel, zitiert in: O süßes Nichtstun - Hundert Gedichte zum Lob der Faulheit, aufbau-Verlag, Berlin 2014
Strittmatter, Kai Beste Feinde, Süddeutsche Zeitung Nr. 21, 26.01.2017, S. 3
Süddeutsche Zeitung, ohne Verfasserangabe Höhlenausgänge, Süddeutsche Zeitung Nr. 137, 17. Juni 2014, Feuilleton, S. 9
Sulzbacher, Kurt Jahresbericht Verein für Höhlenkunde in Hallstatt-Obertraun, Die Höhle 1-4 2017, S. 166ff.
Tagore, Rabindranath Sachish, in: Der Mann aus Kabul, Drei Erzählungen, WWL Winkler Weltliteratur, 2005
Tenreiter, Clemens Hohe Schrott: Höhlen zwischen Jagling- und Langwandalm, Die Höhle 1-4, 2009, 67-76
Terzani, Tiziano Das Ende ist mein Anfang, Spiegel-Buchverlag, 1. Auflage, Sonderveröffentlichung 2010
Thein, Karl 1. Höhlenkundliches Wochenendseminar der Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken im Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V. vom 16. mit 18.10.1970 in Pottenstein, Der Schlaz 3-1970
Thiele, Jana Gebrauchsanweisung für den Harz, Piper, München 2014
Thomä, Dieter (Hrsg.) Heidegger Handbuch 2. Auflage, J.B. Metzler, Stuttgart - Weimar 2013
Thornton, Wilder Unsere kleine Stadt, Frankfurt 1974
Thoreau, Henry-David Leben aus der Stille
Thoreau, Heny-David Walden oder Leben in den Wäldern, Diogenes, Zürich 1971
Tietz, Dr. Gerd F. Traditionelle Vorstellungen und Fehldeutungen in Tropfsteinhöhlen, Tagungsband zur 54. Jahrestagung des VdHK in Waischenfeld, 2014, S. 95ff.
Timer, Peter Höhlenwanderung im unteren Altmühltal, in: Südliche Frankenalb Region Altmühl- und Donautal, Karst und Höhle 2008-2010, München 2010, 220-224
Torii, Hajime S.  Expeditonen in japanische Höhlen und deren Beschreibung, Die Höhle S. 104-107
Trakl, Georg Frühling der Seele, Gesammelte Werke
Treyer, Andreas Höhlen in den Lienzer Dolomiten, Höhlenkundliche Mitteilungen Tirol 2017, 9-13
Trevanian Shibumi
Triller, Adolf Forschungswoche Steinernes Meer, Der Schlaz 3-1970
Triller, Adolf Pappi im Weibi-Schacht, Der Schlaz 3-1970
Triller, Adolf Das Sichern in Höhlen, Der Schlaz 9-1973 19
Trimmel, Hubert Höhlenkunde, Braunschweig 1968
Trimmel, Hubert Das Schneckenloch (1270 m) bei Schönebach (Vorarlberg), Sonderdruck aus dem Jahrbuch des Vorarlberger Landesmuseumsvereins, Jahresgabe zum 98. Vereinsjahr, Bregenz 1955
Trimmel, Hubert Univ.-Prof. Dr. Kurt Ehrenberg gestorben, Die Höhle 3-1979, 84-86
Trimmel, Hubert Symposium über die Rolle der Höhle von Postojna in der Welt in wissenschaftlicher und touristischer Hinsicht, in: Die Höhle 4-1979, S.111
Türcke, Christoph Nietzsches Vernunftpassion, Springe 2017
Tunström, Göran Der Mondtrinker, Hanser-Verlag, München Wien 1998
Ullrich, Bernd, Kühn, Uwe, Kühn, Stefan Unsere 500 ältesten Bäume, blv, München 2009
Utili, Franco Geschichte der italienischen Speläologie, Akten des Internationalen Höhlenkongresses 1979, Wien 1984
VAF Römerreste und Bauernbrot, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 191, 19. August 2016, Landkreis Fürstenfeldbruck, R8
Valencak, Hannelore Die Höhlen Noahs, Residennz Verlag, St. Pölten Salzburg Wien 2012
Verne, Jules Der grüneBlitz, mare-Verlag, Hamburg 2013
Verne,  Jules Reise zum Mittelpunkt der Erde, Diogenes, Zürich 1976
Vladi, F., hrsg. vom Harzklub-Zweigverein Scharzfeld Führer durch die Einhornhöhle, Scharzfeld 1969
Vogel, Bärbel Grußwort des Verbands der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., in: Herzlich willkommen in Laichingen, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Völkl, Gerhard Die jüngsten Tiefenvorstösse in österreichischen Höhlen aus der Sicht des Karsthydrologen, Akten des Internationalen Höhlenkongresses 1979, Wien 1984
Vornatscher, Josef Zwei Kaiser Als Höhlenforscher, DIE HÖHLE 2-1976, S. 73ff.
Wagner, Jan Regentonnenvariationen, Gedichte, Hanser-Verlag, Berlin 2014
Walcott, Derek Mittsommer / Midsummer, Edition Akzente Hanser, Wien 2001
Wallentin, Gudrun, Kals, Roland, Zimmerebner, Sabine Die Windlöcher am Untersberg - moderne Forschungsdokumentation in traditionsreicher Riesenhöhle, DIE HÖHLE 1-4/2013
Walser, Robert Mikrogramme, Band 1467 bibliothek Suhrkamp, Berlin 2011
Walser, Robert Tod eines Kritikers, Roman Suhrkamp, Frankfurt a. M., 1. Auflage 2002
Walter, Uwe, Zucher, Kurt Gedanken und Thesen zum Höhlenschutz, DER SCHLAZ  37-1982, S. 3f.
Warkocz, Manuela Pionier am Berg, Süddeutsche Zeitung Nr. 8 LEUTE R8
Warrlich, Maximilian, Habbe, Karl Albert Das Hamberger Hohlloch - Untersuchungen zu Gestalt, Formenschatz und Genese einer fränkischen Karsthöhle, Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft Bd. 40, 1993, S. 61-80
Wassermann, Jakob Der Fall Maurizius, LangenMüller, Sonderproduktion 2008
Weber, Dieter, Zaenker, Stefan Das Höhlentier des Jahres 2017: Die Vierfleck-Höhlenschlupfwespe, in: 125 Jahre Tiefenhöhle 70 Jahre Höhlen- und Heimatverein, Laichingen 2017
Wecker, Konstantin Die Kunst des Scheiterns, Piper-Verlag, München-Zürich, 2009
Wedemeyer, Juliane von, Protokoll, Interviewpartner Johann Westhauser Tief im Berg, Süddeutsche Zeitung für Kinder 9./10. Januar 2016, S. 2
Weichenberger, Josef Tropfsteine am Pöstlingberg und das einstige Höhlenmuseum, Mitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde in Oberösterreich Nr. 87-1986/2, 3f.
Weidner, Stefan Jenseits des Westens - Für ein neues kosmopolitisches Denken, Hanser, München 2018
Weimar, Klaus, Wellbery, David E. Goethe Harzreise im Winter - Eine Deutungskontroverse, Schönigh, München 1984
Weißmair, Rudolf Expedition zu den großen Wasserhöhlen Meghalayas (Indien), DIE HÖHLE 1-4/2013
Welcker, Friedrich Gottlieb Über eine kretische Kolonie in Theben, die Göttin Europe und Kadmos den König
Welle, Florian Abwärts! Die Ausstellung "Über Unterwelten in der Zeche Zollern in Dortmund, Süddeutsche Zeitung 3. Juni 2014, Nr. 126, S. 12
Wells, H.G. Die Zeitmaschine, S.Fischer-Verlag, Frankfurt a.M., neu übersetzt Hans-Ulrich Möhring, 2017
Welzer, Harald Selbst denken, Frankfurt a.M. 2013
Wenger, Remy Höhlen - Welt ohne Licht, München 2007
Werner, Markus Am Hang, Frankfurt 2006
Westerholz, S. Michael Das Unterirdische Mittelanatolien (Kappadokien), DER ERDSTALL 21, Roding 1995
Whitehead, Alfred North Wissenschaft und moderne Welt, suhrkamp, 1925, 1988
Wickenburg, Erik Graf Stadtführung eines skeptischen Einzelgängers, in: MERIAN erzählt Wien, Hoffmann und Campe, hrsg. von Andreas Hallschka, Hamburg 2015
Wiecher, Silke, Zywietz, Nina The Germans - Stil und Ikonen einer Nation, teNeues, Kempen 2017
Wierzbowski, Ma:rek Eine neue Riesenhöhle im Hagengebirge - Die Interessante Höhle, DIE HÖHLE 1-4 2013
Wiener, Poldi Hochlecken-Zusammenfassung, in: Vereinsmitteilungen des Landesvereins für Höhlenkunde Salzburg 4-1973
Willemsen, Roger Wer wir waren, S. Fischer, Frankfurt 2016
Willmann, Urs Erotik im Fels - Nicht nur Wisente und Bären: Eine Höhle in Frankreich kündet von der Lust steinzeitlicher Künstler, DIE ZEIT N°8, 13. Februar 2014, S. 41f.
Wimmer, Adi Von den Merkwürdigkeiten der englischen Höhlenforschung, Mitteilungen des LV für Höhlenkunde Salzburg 4-1972
Wimmer, Adi Neue Großhöhle im Bergeralpl, Mitteilungen des LV für Höhlenkunde Salzburg 3-1972
Wimmer, Adi Wer fürchtet sich vorm Tantalarsch? in: Vereinsmitteilungen Landesverein für Höhlenkunde Salzburg, Heft 2-1972
Winkelhöher, Roland Eine seltene Höhlengenese: Erdbrandhöhlen, Der Höhlenforscher4-1979, S. 51ff.
Winkler, Eugen Gottlob Die Erkundung der Linie, Reclam, Leipzig 1993
Winkler., Robert Eine kurze Geschichte der Zeit, Das Jahresheft Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten 1997/98, S. 105ff.
Wildberger, Andres, Preiswerk, Christian Karst und Höhlen der Schweiz, speleo projects, Basel 1997
Wimmer, Herbert Zur Problemstellung der talnahen alpinen Höhlen am Beispiel der Advent- und Pfingsthöhle im Müllnerberg, Der Schlaz 2-1970
Wimmer, Dirk, Trotter, Uschi Jahresberichte 2016, Deutschland, FUND e.V., Die Höhle 1-4, 2017, S. 178
Winkler, Robert Über die Notwenigkeit einer schlechten Ausrüstung, Das Jahresheft Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten 2000, 53ff.
Winkler, Robert Speläogenese der Höhlen am Schwarzmooskogel, in: Der Schwarzmooskogel, Karst und Höhle 2002/2003
Winkler, Josef Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär oder Die Wutausbrüche der Engel, Suhrkamp-Verlag, Berlin 2011
Winkler, Josef Friedhof der bitteren Orangen, Frankfurt am Main 2001
Winkler, Josef Das Zöglingsheft des Jean Genet, Suhrkamp-Verlag, Frankfurt am Main 1992
Winklmair, Christian Besuch aus dem Lechtal in der Spannagel Höhle im Zillertal, Höhlenkundliche Mitteilungen Tirol 2017, 16-18
Wirth, Josef Höhlensagen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 333-344
Wismer, Beat Malerei und Geologie, in: Aargauer Kunsthaus Aarau, Caspar Wolf - Ein Panorama der Schweizer Alpen, Aarau 2001
Wittmer, Margret Postlagernd Floreana - Robinsonfrau auf den Galápagos-Inseln, Verlag Heinrich Scheffler, Frankfurt a.M. 1959
Wöltje, Gregor Ich mir (k)eine bessere Welt - Ein Plädoyer für nachhaltigen Konsum, Süddeutsche Zeitung S. 14, 21./22. Mai 2011
Wohlleben, Peter Das geheime Leben der Bäume, Ludwig, München 2015
Wolf, Christa Kassandra, Darmstadt 1988
Wondratscheck, Wolf Mozarts Friseur, Hanser, Wien 2002
Wondratscheck, Wolf Saint Tropez, Hanser, Wien 2005
Zaenker, Stefan, interviewt von Stefan Sörgel Das Interview mit Stefan Zaenker, Der Fränkische Höhlenspiegel 62, 2018, S. 50-56
Zehentner, Gerhard Nachruf auf Sabine Zimmerebner, ATLANTIS 1-2 2015, S. 3
Zimen, Erik Wölfe, WASISTWAS, Band 104, Nürnberg 2004
Zimmerebner, Sabine Über die laufende Forschung im Horrerschacht 1339/366, ATLANTIS 1-2 2015, S.8-11
Zinkant, Kathrin Ganz Afrika ein Garten Eden, Süddeutsche Zeitung Nr. 130 8. Juni 2017 WISSEN S. 16
zoe Happy End nach Höhlen-Albtraum, DIE PRESSE 11. Juli 2018, S. 8
Zygowski, Dieter W. Leserbrief zu dem Artikel von W. Lorenz: Höhlenexkursion ins Sauerland, erschienen in Nr. 7 des Fränk. Höhlenspiegels, in: Der Fränkische Höhlenspiegel 8-1978, 31-32
Zygowski, Dieter W. Die Aggertalhöhle bei Ründeroth, Der Fränkische Höhlenspiegel 13-1980, S. 36

Links:

Das Wortfeld "Höhle" Teil 1

 


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]