Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Zeittafel der Erforschung und Nutzung der Höhlen in den Bayerischen Alpen

 

...in Vorbereitung

 
Mittagsloch am Untersberg 2019 / Eintragung des Schwarzbachlochs in einer Karte von 1790


Als die "Münchner Höhlengeschichte Band II" zur Fertigstellung anstand, da habe ich einen Beitrag dazu verfaßt unter dem Titel "Die Münchner Höhlen"vor"geschichte", in der dargestellt werden sollte, was vor der Gründung des Vereins für Höhlenkunde im München im Katastergebiet der Bayerischen Alpen zwischen Bodensee und Berchtesgaden speläologisch los gewesen war. 
Er wurde damals vom Redaktionsteam als wohl nicht würdig genug in diesem Buch zu erscheinen angesehen (es gab ja so eine Art Konkurrenzartikel von Günter Stautz) und einfach wieder an mich wieder zurückgegeben. Deshalb ist eine solche chronologisch geordnete Übersicht über unser Katastergebiet bislang nie schriftlich erschienen. Dies wird langsam hier nachgeholt und eines Tages wird der Beitrag dann wohl auch einmal in gedruckter Form vorliegen.

11.600 v. Chr. Abri "Unter den Seewänden" Allgäu "Älteste und einzige bislang absolut datierte spätpaläolithische Siedlungsstelle aus dem deutschen Alpenraum" Gehlen, "Rast am Fuße der Alpen"
6.000-5.000 v. Chr.
Tardenosien
Ochsenberg-Balm
bei Tiefenbach
 Allgäu Funde nach Ausgrabungenvon Graf Vojkffy in der Höhlen
Alter der Funde nach Angaben an der Höhle: 10.000 Jahre
Zotz 1941 130, Peters 1 ff.
2.200-800 v. Chr. Grafenloch Inntal Scherbenfunde aus dieser Zeit Ritter 283
480-15 v. Chr.
La-Tene-Zeit
Kuhloch bei Zill
1336/17
Berchtesgaden Bei Grabungen durch Birkner wurden Siedlungsspuren mit Herdstelle entdeckt
Salzburger Höhlenbuch 3 436
Fuchsloch bei Schneizlreuth Berchtesgaden "Prähistorische Funde" Katasterangabe
Judenkirche bei Oberstdorf Allgäu "Prähistorische Funde" nach Graf Vojkffy
Merkt 24
Roter-Fisch-Höhle
oberhalb Martinszell
Allgäu "Prähistorische Funde" nach Graf Vojkffy Merkt 23
Höhle in der Illersteilwand bei Lautrach Allgäu "Prähistorische Funde" nach Graf Vojkffy Merkt 23
Späte Eisenzeit Stiefelschacht bei Lenggries Funde von Elchknochen, die von Tieren stammen, die wohl vom Menschen gejagt wurden Pasda et al, 2020, 
12. Jht. Stein a.d. Traun

Heinz von Stein, der berüchtigte Burgherr, soll dort im 12. Jht. gelebt haben
SZ 9.8.1991
1348 Höhle am Latschenkopf Benediktenwandgebiet Inschrift eines Mönchs aus dem Kloster Benediktbeuern Lauber 142
um 1399 Felsenhöhle bei Nußdorf Inntal Sage von einem Conrad dem Jüngeren, der dort gelebt habe Meixner, H. 3
1414 Schaumburghöhle Überlieferung von einem Burgherrn, der durch "lange unterirdische Gänge" geflohen sei, Grabfunde Münchner Merkur v. 24.-26.12.1968, tz 20.12.1968
1523 Lazarus Gitschner, ein Bad Reichenhaller Stadtschreibergehilfe, berichtet von dem Ausflug einiger hoher Herren in den Untersberg Köpf, Der Berg der Mythen R 15
1554 Schwarzbachloch Reiteralm Einzeichnung der Höhle in die Landkarte von Bayern von Philipp Apian Nöhbauer 193
ca. 1560 Stein an der Traun Darstellung von Schloß und Burg in Höhle von Merian
1585 Rauschberghöhlen Rauschberg Erste Versuche im Rauschberg in 6 Gruben Erz zu finden, Lehnsherr Herzog Wilhelm V
Flurl, 152
frühe Neuzeit Kirche 1 Reiteralm Ritzzeihen in einer "Betstelle der Hirten der frühen Neuzeit" Materialhefte zu Karst- u. Höhle, 1988-9
1606 Fensterhöhle Hagengebirge Älteste datierbare Inschrift am Tagfenster der Höhle, weitere Jahresangaben 1626 und 1631 Salzburger Höhlenbuch 3-340
1628 Schwarzbachloch Reiteralm Einzeichnung des Höhleneingangs auf der Reliefkarte des Berchtesgadener Landes von Faistenauer, in Merians Topographie 1643 abgedruckt
nach 1636 Ewiger Gang Rauschberg Christian Schwarzer erhält die Erlaubnis von Maximilian I dort nach Galmei zu suchen. 1668 Abbruch wegen Unrentabilität Flurtl 153
1644 Schwarzbachloch Reiteralm Einzeichnung des Höhlennamens in der "Topographia Bayariae" Nöhbauer 217
1647 Schatzloch Allgäu Dient als "Bauernfliehburg im Schwedenkrieg"
1667 Staufenklammen Staufen Erwähnung einer "großen Bergöffnung, die ...eine gewaltige Tiefe habe" in einem Bericht vom 5.12.1667
1674 Rauschberghöhlen Rauschberg Pezolt aus Tirol versucht neue "Erzanbrüche" zu finden, kurz vor der Aufgabe Fund neuer mächtiger Erzvorkommen Flurl 155
1697 Grenzhöhle Lechtal bei Füssen Jahresangabe mit Rötelinschrift Schröppel
1741 Klause im Inntal Inntal Aus den Visitationsprotokollen von 1741: ein Klausner namens Michael Schöpfl hat sich eine kleine Höhlenklause dort eingerichtet Pürnegger 62
um 1760 Breitenstein Ausbruch grosser Wassermassen aus dem Berg im Gebiet der sieben Quellen laut alten Sagen ../all_inn/breitenstein/breitenstein.htm
1778 Lindwurmhöhle Hagengebirge Im unteren Haupteingang ist diese Jahreszahl und 1866 eingeritzt
SHB 3-328
1784 Höhle bei Garatshausen Am Starnberger See Erwähnung einer wasserführenden Naturhöhle durch Lorenz Westenrieder Münchner Merkur 11.1.1984
1792 Bärenhöhle  bei Oberammergau Erste schriftliche Erwähnung bei Flurl Flurl, S. 60f.
1792 Mangfalltalhöhlen Erste schriftliche Erwähnung bei Flurl Flurl, S. 112f
1795 Eiskapelle Berchesgaden
"Unermüdete Naturforscher pflegen von hier aus einen etwa 3 Viertelstunden entfernten Gletscher des Watzmanns zu besuchen. Man steigt am Fuße dieses Berges zu einer Kapelle hinan, welche älter als das Stift Berchtes­gaden, das im Jahre 1108 erbauet worden ist, also über 7 Jahrhunderte alt seyn soll, wobey sich eine überaus helle Quelle befindet; und klimmt dann weiter empor, bis man den eine Viertelstunde langen, und etwas 250 Schritte breiten Gletscher erreichet, unter dessen von Eissäulen geformtes natürliches Gewölbe man hineingehen kann."
Roeder, Reisen durch das südliche Deutschland
1797 Eiskapelle Berchtesgaden Leopold von Buch und Alexander von Humboldt besuchen die Höhle

...wird fortgesetzt

 


Literatur:

Abel, Gustave Salzburger Höhlen 1963 - Ergänzung zu Czoernig "Die Höhlen Salzburgs 1926", Haus der Natur Salzburg
Abel, Gustave Im Reich der Höhlen, Lux-Lesebogen 67, Verlag Sebastian Lux, Murnau-München, o.J.
A. F. (? E. Fischer) Höhlenverein Berchtesgaden, Berchtesgadener Anzeiger, 1921-05-28
Angermayer-Rebenberg, Erwin

Zur Geschichte der Höhlenkunde und Höhlenforschung in Salzburg, in: , Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde Band 101, 1961 Sonder­druck

Anonym Im Krähenmagen, Zeitungsbericht 1933
Arbeitsgemeinschaft für Höhlenforschung Bad Cannstatt e.V. Der Lehmpfuhl, Sonderheft 1, Stuttgart 1988, Redaktion Fred Kösling
Baben, E. Der Walchensee und die Jachenau, Innsbruck 1897
Balch, Edwin Swift Glacières or Freezing Caverns, Johnson Reprint Corporation, New York and London, 1900/1970
Baedecker München und Südbayern, 1928, S. 210
Binder, Hans

Verzeichnis der Schauhöhlen in der Bundesrepublik Deutschland (1. Jänner 1982), in: Die Höhle 1-1982 20

Bossert, Tobi Forschungsbericht von der Kargrabenhöhle im Untersberg, Mitteilungen Verband dt. Höhlen- und Karstforscher, Nr. 3, 1972, S. 75-78
Cramer, Klaus Aus der Chronik, in: Münchner Höhlengeschichte 3 Jahrzehnte Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 1982
Cammerer A.A.C. Naturwunder, Orts- und Länder-Merkwürdigkeiten des Königreiches Bayern für Vaterlandsfreunde, sowie für kunst- und naturliebende Reisende, Kempten 1932
Cramer, Klaus Sonderdrucke aus Geologische Karte von Bayern 1:25 000. Erläuterungen zum Karten­blatt, Höhlen- und Karsterscheinungen, Nr. 8433 Eschenlohe, 8432 Oberammergau, 8238 Neubeuern, 8240 Marquartstein, 8241 Ruhpolding
Czoernig, Ing. v. Der sagenhafte Höhlenbrunnen am Untersberg, Münchner Neuest Nachrichten Nr. 338, 12. August 1921
Czoernig, Ing v. Die Höhlen Salzburgs, Salzburg 1926
Danner, Peter Höhlenbesuche und Höhlenforschung in Salzburg um 1800, Mitt. Haus der Natur 24-2017, 100-131
Eigert, Fritz   Die Schellenberger Eishöhle, Schauhöhlenführer ohne Orts- und Jahresangabe  
F. (? E. Fischer) Alpines und Höhlenforschung: Verein für Höhlenkunde Berchtesgaden, Berchtesgadener Anzeiger, 1921-09-03
Flurl, Mathias   Beschreibung der Gebirge von Baiern und der oberen Pfalz, München 1792, Unveränderter Nachdruck. Herausge­geben durch die Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie, VFMG e.V., Heidelberg 1972  
Fuchs, Sepp Das schöne Allgäu, 9,5, 69, (1941), Und wieder eine Höhlenfahrt. 
Fumy, Richard et al Die Höhlen des Gottesacker-Hochifen-Gebietes, in: Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.v., Hochifen und Gottesacker, Karst und Höhle 2000/2001, S. 89ff.
Förderreuther, Max  Die Allgäuer Alpen, Kempten, München 1907
Fumy, R., et al   Die Höhlen des Gottesacker-Hochifen-Gebietes, in: Hochifen und Gottesacker – eine Karstlandschaft zwischen Bregenzer Wald und Allgäuer Alpen, Karst und Höhle 2000/2001, München 2000  
Gehlen, Birgit Rast am Fuße der Alpen. Die allodzeitliche Abristation "Unter den Seewänden" bei Füssen im Ostallgäu, 
https://www.academia.edu/3044881/Rast_am_Fuße_der_Alpen_Die_allerødzeitliche_Abristation_bei_Füssen_im_Ostallgäu_Mit_einem_Beitrag_von_Jutta_Meurers_Balke
Glück, Fritz Die Schellenberger Eishöhle im Untersberg, Schellenberg 1925
Gross, Dr.   Die Algäuer Alpen bei Oberstdorf und Sonthofen, München 1856
Gümbel, C.W. Geognostische Beschreibung des bayerischen Alpengebirges und seines Vorlandes, hrsg. v. k. bayerischen Staatsministerium der Finanzen, Gotha 1861
Gümbel, C.W.v.   Die natürlichen Höhlen in Bayern, Separatdruck aus der Zeitschrift für Anthropologie und Urgeschichte Bayerns. II. Band, IV. Heft, München 1879, mit "Höhlenkarte von Bayern"
Heyse, Dieter   Chronologie des Angerllochs, in: Der Schlaz 69-1993 21  
Hofmann, A. Die neue Bärenhöhle im Laubensteingebiet, Chiemgauer Höhlenbären e.V., Bärenpost Nr. 3, 1998
Jantschke, Herbert   Ritzzeichenwände auf der Reiteralm, Materialhefte zur Karst- und Höhlenkunde, Reihe Sonderpublikationen (MKH-S) 7,1988, April 1988, S 9ff.  
Jüngling, Armin   Das Gold von Wössen, Verlag Th. Breit, Marquartstein 1975
Klappacher, Walter, Karl Mais, Gesamtredaktion Salzburger Höhlenbuch Band 1, Salzburg 1975 (SHB)
Klappacher, Walter Salzburger Höhlenbuch Band 6, Salzburg 1996
Köpf, Matthias Der Berg der Mythen, Süddeutsche Zeitung Nr. 297, 24.-26.12.2019, R 15
Krempelhuber, August von   Denkschriften der königl. bayer. botanischen Gesellschaft: Die Lichenen Flora Bayerns IV Band, zweite Abteilung, Seite 92, Regensburg 1861  
Krieg, Walter   Seichter Hochkarst am Hohen Ifen - ein Beispiel von allgemeiner Bedeutung, in: 5. Internationaler Kongreß für Speläologie 1969, Abhandlungen Sektion Morphologie des Karstes, Bd. 1, München 1969, M 34/2  
Lindenmayr, Franz Münchner am/im Untersberg, Gröbenzell 1997
Lindenmayr, Franz Short History of Cave Exploration and Usage of Bavaria, in: Caves as Natural and Cultural Monuments, International Conference September 11-13, Yerevan 2019
Lindenmayr, Franz Wie die Münchner das Hagengebirge wiederentdeckten, in: Münchner Höhlengeschichte, München 1982
Lindenmayr, Franz Das Goldloch, Der Schlaz 60-1990, S. 24ff.
Morton, Friedrich, Gams, Helmut Höhlenpflanzen, Wien 1925
Müller, Toni Das Steinerne Meer, in: Münchner Höhlengeschichte, München 1982, S. 142ff.
Oedl, Franz Robert Höhlenforschung vor einem halben Jahrhundert in Süddeutschland, in: Kongreßakten, 5. Speläologischer Kongreß, Stuttgart 1969/3
Orth, Johann-Peter Entwässerungen synklinaler Karstkörper in den Bayerischen Alpen, in: Actes du 7è Congrès national de Spéléologie, Société Suisse de Spéléologie Schwyz, 24-26 semptembre 1982 pp. 185-204
Panzer, Franz   Bayerische Sagen und Bräuche, München 1848  
Pasda, K., Correa, M., Stojakkowits, P., Häck, B., Prieto, J., Al-Fudhaili, N. & Mayr, C. Cave finds indicate elk hunting during the Late Iron Age in the Bavarian Alps, E&G Quaternary Sci. J. 69: 187-200, 2020
Pohlenz, Stefan Steinernes Meer 1996/97, Der Schlaz 86, 1998, S. 15-25
Posselt-Czorich, A. Höhlenwanderungen im Salzburger Kalkgebirge, 2. Folge, Zeitschr. des dt. und österr. Alpenvereins (Wien) 11: 258-275
Prümm, H. Ein hohler Berg im Oberland, Zeitungsausschnitt
Reiser, Dr. Karl Sagen, Gebräuche und Sprichwörter des Allgäus, 1894
Ritter, Helene   Die Vor- und Frühgeschichte des Chiemgaus, in: Das Laubensteingebiet im Chiemgau, Jahresheft für Karst- und Höhlenkunde 1962, München 1963, S. 271 ff.  
Roeder,  Reisen durch das südliche Deutschland, 1795
Schmidt-Thomé (Redaktion)   Das Hölloch bei Riezlern im Kleinen Walsertal, Wiss. Alpenvereinsheft, H. 18, Inns­bruck 1961  
Schröppel, Jörg Die Grenzhöhle und die Kienberghöhle bei Füssen im Allgäu, Naturkundliche Beiträge aus dem Allgäu - Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Arbeitskreises Kempten (Allgäu) der Volkshochschule Kempten, 1974, Band 18 2, S. 31-42
Schuster, August   Führer durch die Ammergauer Alpen, München 1922  
Seitz, Helmut Besuch in der Unterwelt 7, Süddeutsche Zeitung 9.8.1991  
Seitz, Helmut   Besuch in der Unterwelt 15, Das Innenleben des Wendelsteins, Süddeutsche Zeitung Nr. 204, 4.9.1991  
Sieghardt, August   Altbayerische Heimatpost, Nr. 14, 1960, Geheimnisvolle Unterwelt am Wendelstein
Treibs, W. Höhlen und Höhlenforschung in den bayerischen Alpen, Z.deutsch.geol.Ges., Band 111, 1959, 3. Teil
Troschel, Dr. F.H. Archiv für Naturgeschichte, 24. Jahrgang, 1. Band, 1858
Verein für Höhlenkunde in München e.V., Schriftleitung Dolfi Triller Münchner Höhlengeschichte - Drei Jahrzehnte Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 1982
Verein für Höhlenkunde in München Münchner Höhlengeschichte II - 50 Jahre Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 2004
Vogel, Werner, Zaenker, Stefan Die Karstgebiete der Bayerischen Alpen - Übersicht, Gefährdung und erforderliche Schutzmaßnahmen, http://www.vzsb.de/media/docs/Vogel_Zaenker_VzSB_JB_2008_Karstgebiete_der_Bayerischen_Alpen.pdf
Vordermeier, N. Cajetan Die Höhlen des Heubergs und die Wohnstätten der ersten Ansiedler im Unterinntal, in: Das bayerische Inn-Oberland, Nr. 2, VIII.Jahrgang, Juli 1909
Werner, Paul Das Raubritternest im Fels, in: Unser Bayern, Heimatbeilage der Bayerischen Staatszei­tung, Jahrgang 39, Nr. 4, April 1990
Werner, Paul, und Hans-Jürgen Schubert Hochschloß und Höhlenburg Stein an der Traun - Zur erfolgten Restaurierung und weiteren Sicherung der Gesamtanlage, in: Schönere Heimat 77. Jhg., 1988/H.1, Bayeri­scher Landesverein für Heimatpflege München, S. 287 ff.
Wolf, Andreas Forschungen auf dem Zugspitzplatt, in: Münchner Höhlengeschichte II - 50 Jahre Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 2004, S. 56
Zaenker, S., Hansbauer, G., Steiner, H. Leben im Dunkel, Höhlentiere in den Alpen. Ein Projekt zur Biodiversität unterirdischer Lebensräume im Rahmen des Ökoplan Alpen 2020 - Abh. Karst- und Höhlenkunde 37, 1-64, München 2018

Links:

Historisches Alpenarchiv https://www.historisches-alpenarchiv.org/

https://www.kbl.badw.de/zeitschriften/bayerische-vorgeschichtsblaetter.html

Vojkffy, Graf Christoff von: https://www.oberstdorf-lexikon.de/vojkffy-graf-christoff-von.html

Kleiber, Max: http://www.gaestebuecher-schloss-neubeuern.de/biografien/Kleiber_Prof_Max_Philipp_Maler_Akademielehrer.pdf

https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/2615570

Ein Streifzug durch die Höhlen des bayerischen Alpenanteils


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]