Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Kunst und Höhle

English version


"Alle Kunstbereiche wollen das gleiche: der Einheit von Welt- und Menschenwesen einen Ausdruck geben, den sie in der Wirklichkeit nicht hat, und an ihm die Ganzheit des Daseins anklingen lassen.                                     Romano Guardini

"Der Sinn der Kunst besteht darin, dasjenige, was uns normalerweise selbstverständlich ist, in ein merkwürdiges Licht zu rücken...Die Kunst überrascht uns mit einem neuen Sinn und beleuchtet die Gegenstände aus einer ungewohnten Perspektive." (Markus Gabriel, Warum es die Welt nicht gibt)

"Künstler ...Statthalter des Möglichkeitssinns"  (Peter Sloterdijk, Was geschah im 20. Jahrhundert, 121) 


Vielen, die sich nie intensiv mit dem Thema "Höhle" auseinandergesetzt haben, wird bei "Kunst und Höhle" spontan wohl nur die paläolithische Höhlenkunst einfallen. Die ist zwar faszinierend und das Interesse an ihr erlebt nach den bedeutenden Entdeckungen der Grotte Cosquer und der Grotte Chauvet in Frankreich geradezu einen Boom, sie deckt aber bei weitem nicht das gesamte Gebiet ab.
Es gibt z.B. auch eine zeitgenössische Höhlenkunst. Und über sie möchte ich hier auf einigen Seiten berichten, wobei es in der Höhlenkunstgalerie auch etwas im Original gibt, das man sich zuhause an die Wand hängen könnte, wenn man sichs leistet.
Die folgenden Internetseiten zeigen etwas zu folgenden Themen:

- "Fragments de temps" in der Höhle von Rouffignac
- Dreamtime 2 in der Grotte de Mas d'Azil, F
- Höhlenkunstausstellung in der Kluterthöhle 2008
- Steinerner Saal / A
-
REFLETS DE PIERRE in der Grotte du Han / B
- Grotte von Sóo / E
-
Grotte du Fontanet / F
-
Bacon Cave in Wales / UK-
-
Niaux / Petit Caougno, Maximiliano Fuksas / F
-
Fantasy Cave, Cheddar / UK
-
Räuberhöhle bei Etterzhausen / D
-
Grotte de Faux-Monayeurs / F
-
Höhle am Gard / F
-
Veronikahöhle / D

 


Ganz moderne Kunst ist auch wieder zurückgekehrt in die "Höhle" - in zeitgemäßer Gestalt! Wer sich in der Provence aufhält, sollte sich nicht die "Cathédrale d'images" in LES BAUX entgehen lassen. Hier wird in aufgelassenen unterirdischen Steinbruchhallen ein Spektakel außergewöhnlichster Art permanent abgehalten. Riesenprojektionen von Bildserien überallhin, mitreißende Musik und umherwandelnde Besucher...das hat alles einen starken Höhlenflair!


Internetlinks zu Kunst und Höhle:

Literatur speziell Kunst/Höhle:

Lindenmayr, Franz Zeitgenössische Kunst und Höhle, Tagungsmappe 1997, Arbeitskreis Höhle, Religion und Psyche, München 1997
Röder, Sabine Höhlenfaszination in der Kunsst um 1800, Druckhaus Arns, Remscheid, ohne Jahresangabe
Scheuffelen, Horst-Dieter Prähistorische Kunst, Tagungsmappe 1997, Arbeitskreis Höhle, Religion und Psyche, München 1997
Szekely, Kinga, Hromas, Jaroslav Caves in fine arts, Budapest, 1989

Literatur allgemein Kunst:

Ullrich, Wolfgang Siegerkunst Neuer Adel, teure Lust, Wagenbach, Berlin 2016

Die beiden Künstler, die mich sehr tief beeindruckt haben - und die beide viel mit STEINEN "am Hut" haben, ohne daß man sie zu den Höhlenkünstlern rechnen könnte, sind:

RICHARD LONG

ANDY GOLDSWORTHY + andere Webseiten über ihn

 

Es gibt schließlich auch großartige Kunst auf der Erde!


latest update 14 July 2016


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]