Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Erdstalltagung 2014

in Zell an der Pram (Oberösterreich, Innviertel)


Münzkirchen


"Erzählen hat mit dem Erinnern zu tun und das Erinnern mit Vergessenkönnen und Wiederfinden - mit dem langsamen Einfallen."  (Peter Bichsel, Alles von mir gelernt, S. 50)


Immer einmal wieder trifft sich der Arbeitskreis für Erdstallforschung auch in Oberösterreich. Dies sind rare Gelegenheiten, auch dort einem rätselhaften Phänomen nachzusteigen, den Erdställen. Josef Weichenberger, Urgestein der Erdstallforschung, hat wieder die Organisation übernommen, und er ist ein Garant dafür, daß Handfestes dabei herauskommen wird.

Wann: Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Oktober 2014
Wo: Bildungshaus Schloss Zell an der Pram / http://www.lbz-schloss-zell.at/

Josef bietet die Möglichkeit der Voranmeldung für die Tagung oder die Anmeldung eines Vortrages per Mail: josef.weichenberger@ooe.gv.at


Ich konnte diesmal nicht dabei sein, weil ich in diesem Zeitraum in Madagaskar war. Eine einmalige Gelegenheit. Ursprünglich hatte ich Josef einen Vortrag angeboten über das Fotographieren in Erdställen unter dem Titel Erdstallphotographie 3.0.. Den will ich auf der nächsten Tagung nachholen.


 

Literatur:

Löffelmann, Monika Erdstalltagung vom 10.-12. Oktober 2014 im Schloss Zell an der Pram, Der Erdstall, S. 119f.

Links:


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]