Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Philosophie und Höhle


"Die Lehrbefugnis auf diesem Feld wird erworben, indem zuerst ein einzelner Pionier der neuen Sehweise sich aus der Kollektivhöhle den Weg ins Freie bahnt und sich danach - fürs erste unvermeidlich widerwillig, sich selbst überwindend - bereitfindet, wieder zu den falsch Eingestellten ins Schattenkino hinunterzusteigen, um auch ihnen den Zugang zu den Befreiungen zu erläutern." Sloterdijk, Leben ändern, S. 124

"Was ist Philosophie heute? Ist sie nicht der Leerlauf des Leerlaufs?" Sloterdijk, Schelling 86


Schon seit den Anfängen des Nachdenkens über uns Menschen auf dieser Erde spielt die "Höhle" dort eine Rolle. Platos Höhlengleichnis ist bei uns so eine Benchmark. Hans Blumenberg hat diesen Strang der geistigen Auseinandersetzung ausführlichst nachvollzogen und ein großes Buch darüber geschrieben.

Aber die Erde bleibt, noch, nicht stehen, muß noch immer den "Menschen" auf seiner Oberfläche und in ihren "Eingeweiden" erdulden. Vielleicht gibt es diese Spezies ja bald nicht mehr, zuviel scheint schief zu laufen. Es lohnt sich, mehr darüber nachzudenken.

Seit vielen Jahren schon versuchen wir unserer klein gewordenen Interessengemeinschaft Höhle-Religion-Psyche/Anthopospeläologie diesen Gedanken nachzugehen, was halt nur einem sehr kleinen Kreis gekannt wird. Das Thema geht aber wohl alle an.

Hier sollen noch ein paar erste Ideen, Hinweise, Geschichten und anderes aufgeführt werden:

- Francis Bacons "idola specus", die "Idole der Höhle" (siehe Blumenberg S. 285ff.)
Bacon beschäftigt sich damit im Zusammenhang mit der Frage, wie objektive Erkenntnis zu gewinnen sei. Sein Begriff für die Schwierigkeiten dabei sind die "Idola". Er nennt4 davon, eine davon ist diese "idola specus". Wilhem Vossenkuhl beschreibt sie, vereinfachend, als "Meinungen, die man am liebsten vertritt und auf die man sich etwas einbildet", noch vereinfachter, modern gesagt, der "Tunnelblick auf die Wirklichkeit". 

- Höhlenethik: Dieses Thema hat viele Facetten. Eine davon: Wer bezahlt für die Kosten der Rettung eines verunglückten Höhlenforschers? Anläßlich der Bergung von Johann Westhauser im Juni 2014 aus dem Riesending im Untersberg wurde dieser Frage auch öffentlich verhandelt (Rainer Erlinger, Geld oder Leben, Süddeutsche Zeitung Nr. 143, 25. Juni 2014, S. 11 und Dilling, Dr. Olaf, Das Riesending, das helfen läßt, Süddeutsche Zeitung Nr. 156, 10. Juni 2014, S. 8)

- "Life itself is contradictory." (DSF, Gratefulness, S. 33) Diese philosophische These David Steindl-Rasts, wo zeigt sie sich in unserem Leben, auch in Bezug auf unser Leben als "Höhlenforscher"? Wieso gehen wir immer wieder z.B. in diese Räume, obwohl wir ganz genau wissen, daß es darin auch sehr gefährlich ist? Ein Stein von oben genügt! 

- Ein inzwischen sehr wichtig gewordenes Thema betrifft das Betreten der Höhlen in der Winterszeit. Angeblich ist es aus Naturschutzgründen geboten, in dieser Zeit nicht dorthin zu gehen, weil sich, vereinfacht gesagt, sich die Fledermäuse durch die Höhlenforscher gestört fühlen würden. Wirklich? Können wir Menschen uns wirklich in die Situation der Fledermäuse wirklich hineinversetzen? Das wurde in der Philsophie schon unter der Überschrift verhandelt: "What is it like to be a bat?" Ein spannendes Thema.

 

 


Literatur:

Blumenberg, H.C. Höhlenausgänge, Frankfurt a.M. 1989
Chesterton, G.K. Die neue Weihnacht, nova&vetera Bonn 2004
Dilling, Dr. Olaf Das Riesending, das helfen läßt, Süddeutsche Zeitung Nr. 156, 10. Juni 2014, S. 8)
Dupré, Ben 50 philosophy ideas you really need to know, Quercuc, London 2007
Erlinger, Rainer Geld oder Leben, Süddeutsche Zeitung Nr. 143, 25. Juni 2014, S. 11 
Lesch, Harald, Vossenkuhl, Wilhelm Die Grossen Denker, München 2011
Sloterdijk, Peter Du mußt dein Leben ändern, Frankfurt a.M. 2009
Sloterdijk, Peter Das Schelling-Projekt, Suhrkamp, Berlin 2016
Steindl-Rast, David Gratefulness, the Heart of Prayer, Paulist Press, New York/Mahwah, N.J., 1984
SZ Höhlenausgänge, Süddeutsche Zeitung Nr. 137, 17. Juni 2014, S. 9

Links:

Die Zeushöhle am Psiloritis auf Kreta - Platos Höhle?

http://www.historyofphilosophy.net/

Höhle-Religion-Psyche 


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]