Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Pilze und Höhlen


Lurgrotte


"Pilze sind die am schlechtesten verstandene und meistunterschätzte Lebensform auf der Erde." (Pollan 100). 

"Die Pilze versorgen die Bäume mit wachstumsfördernden Stoffen. Die Bäume erhalten die Pilze. Es ist eine Lebensgemeinschaft auf Gegenseitigkeit. Im Lebensalter eines Waldes spielen sich biologische Veränderungen ab, dabei werden manche Pilze zum Tode verurteilt, andere kommen." (Dähnecke 10)


Lohnt es sich überhaupt für einen "Höhlenforscher" sich mit einem solchen Thema zu beschäftigen? 

Drei Schlaglichter: 

Beim Dekontaminieren


...wird fortgesetzt

 

 

 

Beispiele aus Höhlen:

     Schimmel in der Grafshöhle/Gailachtal/Oberes Altmühltal, D

 

 

  Lurgrotte, Steiermark, A 

Die Maximiliansgrotte bei Krottensee und Höhlen in der Umgebung, Hersbrucker Alb, D

Literatur:

Dähnseke, Rose Marie, Dähnecke, Sabine Maria 700 Pilze in Farbphotos, AT Verlag, 3. Auflage, Stuttgart 1980
Macfarlane, Robert Underland, PinguinRandomHourse 2019
Passauer, Uwe, Krisai-Greilhuber, Irmgard Pilz in Höhlen, in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum), 211-225
Pollan, Michael Verändere dein Bewußtsein, München 2019

Links:

Sonstiges und Höhle


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]